pikachu

By Miss Insane - 15:25

Heute morgen, als ich nichts ahnend meinen gängigen, schwarzen Eyeliner ziehen wollte und meine Augen schließlich öffnete, um das Ergebnis vor dem Spiegel zu begutachten, hatte sich still und heimlich Pikachu auf meinem Auge abgelegt und kicherte frech vor sich hin.
Offenbar ist man heutzutage wirklich nirgends mehr vor diesen kleinen Monstern sicher...

Das habe ich verwendet

Gesicht
- 56 Light Porcelain, Endless Perfection Make Up von Manhattan
- 050 Liquid Camouflage High Coverage Concealer (Waterproof), von Catrice
- Nude Illusion Loose Powder von Catrice
Grundierung
- Prime and Fine brightening Eyeshadow Base von Catrice
- weißer Kajal von essence
Lidschatten
- i-divine curacao Palette von sleek
- i-divine acid Palette von sleek
- i-divine ultra mattes v1 brights Palette von sleek
- 6 Farben Palette, wasseraktivierendes Make Up von Eulenspiegel
- Chocolate Nudes Palette von Catrice
Eyeliner und Wimpern
- Liquid Metal Gel Kajal von Catrice
- super precise Eyeliner von essence
- 01 volume lashes, frame 4 fame Kunstwimpern von essence
- Supreme Lash Volume Colourist Mascara von Manhattan
Augenbrauen
- rote, wasseraktivierende Farbe von Eulenspiegel
Pinsel
- kleiner Shader, Bamboo Pinselset von Zoeva
- spitz zulaufender Pinsel für wasseraktivierende Farbe von Eulenspiegel
- großer Blende Pinsel, Bamboo Pinselset von Zoeva
- abgeschrägter Eyeliner Pinsel von Zoeva
- spitz zulaufender Eyeliner Pinsel von Lenka Kosmetik
- 277 Soft Definer, Luxe Collection von Zoeva



Und so wird's geschminkt

1. Lidschatten Base auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbrauen und der unteren Wasserlinie auftragen; das bewegliche Lid mit weißem Kajal zur späteren Farbintensivierung grundieren.
2. Das gesamte bewegliche Lid in einem matten zitronengelben Farbton erst einmal farbintensiv und deckend grundieren. Dies stellt Pikachu´s Körper dar. Um den Pikachu-typischen Farbton zu erreichen, habe ich einen etwas dunkleren und einen neonfarbigen Lidschatten zu gleichen Verhältnissen gemischt.
3. Mithilfe der gelben Farbe nun im inneren Augenwinkel einen etwas nach oben versetzen gelben Kreis zeichnen. Dieser stellt später Pikachu`s Kopf dar.
4. Nun mit weißer, wasseraktivierender Farbe und einem spitz zulaufenden Pinsel Pikachu´s Ohren, seinen Schwanz und seine Wange erst einmal grob vorzeichnen und ausfüllen.
Eine weiße Grundierung ist hierfür essentiell, sodass auch in diesen Bereichen die Farben schön intensiv werden.
5. Mit roter, wasseraktivierender Farbe nun die Wagenpartie ausmalen.
6. Pikachu´s Ohrenspitzen und sein Gesicht mit schwarzem Flüssig Eyeliner zeichnen; anschließend fein umranden.
7. Die beiden braunen Streifen, sowie der Beginn des Schwanzes nun in einem matten Schokobraun anmalen und den gesamten Pikachu ein wenig mit der braunen Farbe schattieren, sodass er dimensionaler aussieht.
8. Den schwarzen Eyeliner mit großem Wing im äußeren Augenwinkel und kleinem Flick im inneren Augenwinkel ziehen. Unterhalb der Wasserlinie ebenfalls einen spitz zulaufenden Bogen ziehen und die Wasserlinien schwarz ausfüllen.
9. Direkt im inneren Augenwinkel weißen Lidschatten platzieren und in dem zweiten Drittel nochmals Pikachu´s Zitronengelb.
10. Die unteren Wimpern im vorderen Drittel rot tuschen, im hinteren Drittel dagegen schwarz.
11. Die oberen Wimpern biegen, tuschen und Kunstwimpern aufkleben.
12. Mithilfe roter wasseraktivierender Farbe die Augenbrauen nachzeichnen und anmalen.

Wie gefällt Euch dieser Look?

  • Share:

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Oh definitiv sehr süss und passend zum Start von Pokemon Moon und Sun ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da war ja was. Gut, dass Du mich dran erinnerst - gleich mal nachschauen :D
      Dankeschön (:

      Löschen