l.o.v lip affair - saneia's fuchsia

By Miss Insane - 16:06

Natürlich konnte auch ich nicht an der neuen L.O.V Theke vorbei gehen und habe mich mithilfe des bis heute gültigen Gutscheines, mit welchem man einen Lippenstift von L.O.V nach Wahl bei einem Müller-Einkauf gratis bekommt, für einen der matten Lip Affair Lippenstifte entschieden.




Hierbei handelt es sich um 570 saneia's fuchsia, welcher in einer äußerst hübschen und hochwertig wirkenden Verpackung glänzen kann.
Das Finishes des Lippenstiftes beläuft sich auf ein schönes matt, welches der knalligen Farbe zugute kommt.
Für einen Inhalt von 3,7 g bezahlt man hierbei übrigens regulär 9,95 €.

Dadurch, dass dies ein Lippenstift mit warmem Farbeinschlag ist, sollte beim Tragen dieser Farbe darauf geachtet werden, besonders weiße Zähne zu haben, da Saneia's Fuchsia dazu neigt, die Zähne gelb erscheinen zu lassen.
Der Auftrag hingegen entpuppt sich aufgrund der sinnvollen Lippenstiftform als einfach und präzise.
Auf mich macht die Konsistenz des Lippenstiftes einen angenehm trockenen Eindruck. 
Er ist nicht, wie von Catrice beispielsweise gewohnt, überwiegend cremig im Auftrag, sondern man spürt direkt, dass es sich hierbei um ein auf den Lippen hatlbares Produkt handelt, das sich direkt in einer Schicht hochpigmentiert auftragen lässt.

Was mich jedoch bei allen Lippenstiften direkt irritierte, war der sehr eigenartige Geruch.
Hierbei handelt es sich um die typische "man hasst ihn, oder man liebt ihn" Situation.
Für mein Näschen ist der Geruch nichts, jedoch verfliegt er auf den Lippen glücklicherweise wieder relativ schnell.
Womit ich ebenfalls nicht glücklich bin ist die Tatsache, dass sich der Deckel ziemlich locker auf dem Lippenstift befindet und sich schnell löst.
Falls man ihn dann also in der Handtasche mitführen möchte, sollte man ihn zu Sicherheit in ein kleines, separates Fächlein packen und nicht in den großen Taschenteil legen, da mit großer Wahrscheinlichkeit ansonsten ein kleines Farbspektakel zur Bewunderung bereit liegt.
Außerdem könnt Ihr auf diesem Foto sehr gut sehen, dass der Kleber der Folie, die den Lippenstift beim Kauf schützt, unschöne Klebereste auf der hübschen Verpackung hinterlässt. An dieser Stelle sollte vielleicht nochmal ein wenig am Packaging gefeilt werden.
Prinzipiell bin ich persönlich eher ein Fan der Lösung von Mac - einfach eine kleine, im übrigen nachhaltigere Pappverpackung drum herum (in welcher sich meine Lippenstifte zum Schutz übrigens dauerhaft befinden) und fertig.

Das Ergebnis auf den Lippen hingegen gefällt mir sehr gut.
Besonders zu blonden und demnach kühlen Hauttypen passt diese Farbe hervorragend, da sie sich sehr schön in das Bild einfügt und trotz ihrer knalligen Farbe nicht zu penetrant in den Vordergrund drängt.
Der Tragekomfort auf den Lippen beläuft sich auf ein angenehmes, nicht rutschiges Gefühl, bei welchem ich mich auch getraut habe, etwas zu essen und zu trinken.
Hierbei konnte der Lippenstift meine Erwartungen erfüllen, indem er an seinem Platz blieb, lediglich in der Lippenmitte ein wenig an Intensität einbüßen musste und auch ohne Lipliner nur dezent nach einigen Stunden an den Lippenrändern auslief.
Seine gute Haltbarkeit bestätigte sich dann schließlich darin, als ich ihn abschminken wollte.
Zum abschminken des Lippenstiftes am besten entweder eine Mizellenlösung verwenden, oder aber ein Produkt zur Entfernung von wasserfestem Make Up, da sich der Lippenstift nicht ohne weiteres entfernen lässt.

Sofern man sich nur auf die Leistung des Produktes bezieht, kann eine solide Leistung erwartet werden.
Was beim zweiten Blick die Qualität der Umverpackung und Verpackung angeht, so besteht in meinen Augen noch Verbesserungsbedarf.

Wie gefällt Euch saneia's fuchsia?
Habt Ihr auch bereits einen Lip Affair Lippenstift ausprobiert?


  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Was für eine coole Aktion! Wir haben L.O.V. noch nicht einmal annähernd in der Nähe... Ergo werde ich von der Make nicht viel mitkriegen. Was ist das denn genau für ein eigenartiger Geruch?
    Die Farbe steht dir, aber an mir ist so ein Pink ein absolutes No Go :( Ich bin mehr auf der Rosenholz-Beere Seite.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich echt schade :/
      Aber vielleicht kommen noch mehr Ketten irgendwann auf den Trichter, die Marke einzuführen. DM Beispielsweise. Wenn die mitbekommen, dass ein Run auf die Marke besteht, lassen die sich normalerweise auch nicht lumpen.

      Den Geruch zu beschreiben ist schwierig - allerdings eindeutig chemisch. Also nicht Caramellartig wie bei Catrice oder essence, sondern komplett anders.
      Dein Farbsegment wäre, soweit ich das gesehen habe, in lediglich einer Farbe vertreten.

      Löschen