catrice sortimentsupdate 2016 - lips

By Miss Insane - 16:58

Als besonders schön empfinde ich beim kommenden Update von Catrice allerdings die Lippenfarben, die in vielen neuen Nuancen und unterschiedlichen Finishes die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Beauties abdecken werden.

Die neuen Velvet Matt Lip Creams, welche sich in fünf Nuancen im Sortiment befinden werden, kommen in neutralen bis beerigen Farben daher und gefallen mir farblich wirklich gut.
Für einen Inhalt von jeweils 3,4 ml bezahlt man hierbei 3,49 €.

010 MidNude Season| 020 Rose Your Voice!| 030 Hazel-Rose Royce| 040 Plumming Bird| 050 Brooklyn Pink-ster


Die Konsistenz der Lip Creams ist ziemlich cremig, aber dennoch schön pigmentiert und lässt sich durch die Form des Applikators schnell und einfach auftragen.
Die Farben selbst gefallen mir gut, wobei die Produkte für meinen persönlichen Geschmack zu rutschig auf den Lippen sind - die Haltbarkeit konnte mich leider nicht überzeugen. Für Damen, die ohnehin immer wieder ihre Lippenfarbe auffrischen, dürfte dies aber kein Problem sein.

Ebenfalls absolut neu sind die Matt Lip Artists in sieben Nuancen erhältlich sein werden.
Für einen Inhalt von jeweils 3 g bezahlt man hierbei 4,99 €.

010 Bare Nude's Soul| 020 Best ROSEbuddies Forever| 030 Barberry Hopping| 040 HibisKiss-Proof| 050 Merl' Oh!| 060 First bROWn Ticket


Bezaubernde Farben mit schönem, mattem Finish; findet Ihr nicht?
Die Pigmentierung der Lip Artists überraschte mich sehr, denn die Farben lassen sich einfach und hoch pigmentiert auftragen. Das Ergebnis, das ihr auf den Tragebildern sehen könnt, wurde mit lediglich einer Schicht erreicht.
Auch trocknen die Farben gut an den Lippen an; Essen und Trinken überstehen sie jedoch nicht unbeschadet.
Lediglich die 050 hat mich enttäuscht. Sein Ergebnis ist sehr fleckig und lässt sich nicht wirklich gleichmäßig auftragen, was ich sehr schade fand, da die Farbe an sich sehr interessant wäre.

Das glänzende Pendant zu den Matt Lip Arists stellen die Cream Lip Artists in ebenfalls sieben Nuancen dar.
Für einen Inhalt von jeweils 3 g bezahlt man hierbei ebenfalls 4,99 €.

010 Dare To Go Bear| 020 Fashion NUDEitor| 030 Free Brownload| 040 Hot Flamingo| 050 Click The HyperPink| 060 I Think I Wanna Berry You| 070 The Dark Orchid Rises


Die Lip Artists sind hierbei eher rutschig und sehr cremig in der Konsitenz.
Dies wirkt sich leider auch auf ihre Haltbarkeit aus, die nicht wirklich gegeben ist.
Alles in Allem sind die Farben aber dennoch schön.
Auch hier sind die Produkte eher für Damen geeignet, denen es nichts ausmacht, öfters nachtragen zu müssen.

Von den bereits existenten Shine Appeal Fluid Lipstick Intense wird es vier neue Farben geben, welche dieses Mal besonders die Rotliebhaber ansprechen werden.
Für einen Inhalt von 5 ml bezahlt man hierbei 3,99 €

010 Welcome To The CabaRED| 020 VampiRED Diaries| 030 The OlymPINK Games| 040 Rose Your Voice!


Lippenfarben im Wet-Look gefällig? Hier bitteschön.
Obwohl das Finish keine lange Haltbarkeit prophezeit, bin ich der Meinung, dass sie entgegen dessen annehmbar antrocknen und haltbarer erscheinen, als sie aussehen.
Ich selbst bin kein wirklicher Fan von flüssigen Lippenstiften, in diesem Fall bin ich mit ihnen leider auch nicht wirklich warm geworden.
Die Farben hingegen gefallen mir aber wieder sehr.

Auch die bereits im Sortiment vorhandenen Volumizing Lip Booster dürfen sich an drei neuen Nuancen erfreuen, die den Lippen wieder optisch mehr Volumen und ein Wet-Look-Finish bereiten sollen.
Für einen Inhalt von 5 ml bezahlt man hierbei 3,49 €.

020 Stay Apri-cosy| 030 Pink Up The Volume| 040 Nuts About Mary


Die Farbabgabe ist hierbei nicht nennenswert, was ich allerdings nicht schlimm finde, da die Lip Booster so lediglich als Lipgloss durchgehen.
Wie eh und je verursachen die Inhaltsstoffe ein Brennen auf die Lippen, was bei dieser Produktreihe vollkommen normal ist.
Da meine Lippen ohnehin schon ziemlich voluminös sind, konnte ich persönlich seit der Produkteinführung noch keinen wirklichen Unterschied bei mir vernehmen, jedoch kann das Ergebnis wieder von Typ zu Typ variabel sein.

Auch bei den allseits beliebten Ultimate Colour Lipsticks dürfen drei neue Farben einziehen, die sich dieses Mal eher an Brauntönen orientieren.
Für einen Inhalt von jeweils 3,8 g bezahlt man hierbei 3,99 €.

460 Cool Brown!| 470 My Little Peony| 480 Red Said Black


Die Haltbarkeit der Lippenstifte ist wie eh und je solide. Nicht überragend aber auch nicht übel.
Etwas kompliziert im Auftrag gestaltet sich die 480, die gern fleckig wird. Demnach sollte der Auftrag in einem Wisch erfolgen und gegebenenfalls geschichtet werden.
Auch bietet sich zum Auftrag hierbei ein Lippen Pinsel an.

Meine persönliche Favoriten Range, die Ultimate Stay Lipsticks werden um zwei neue Farben bereichert.
Für einen Inhalt von 3 g bezahlt man hierbei je 4,99 €.

170 Beauty In Pink| 180 All Or Nutting


Beide Lippenstifte haben ein mattes Finish zu bieten, was meiner Meinung nach das einzig richtige Finish für die beiden Farben darstellt.
Besonders der braune Ton ist sehr interessant und besonders für Damen mit dunklem Haar und hellem Hauttyp für den Alltag geeignet, da er nicht nur eine schöne Haltbarkeit bietet, sondern eine Nude Farbe mit dem gewissen Extra darstellt.
Ich habe mich in diese Farbe verliebt.

Damit die Lippenstifte auch an den Lippenrändern makellos schön aussehen, wird es zwei neue Longlasting Lip Pencils geben, deren Qualität eigentlich auch immer sehr solide ist.
Für einen Inhalt von 0,78 g bezahlt man hierbei 1,99 €


180 All Time Mauvie Star| 190 Your Fuchsia Starts Today


Sehr schöne, neutrale Farben, die sowohl zu den Rosenholz-und-Pinktönen passt, als auch zu den rege vertretenen Brauntönen.
Wie eh und je sind die Lip Pencils cremig im Auftrag, haften jedoch gut und sind besonders auch als Base für den Lippenstift super geeignet.

Wie gefallen Euch die Farben?
Tragt ihr bräunliche Nuancen auf den Lippen?


  • Share:

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Die Matt Lip Artists und die Cream Lip Artists sehen sehr schön aus :) Da hat es ein paar tolle Farben dabei.

    AntwortenLöschen
  2. bei mir war die 060 fleckig und nicht die 050, meinst du die vielleicht auch? (bei den Matt Lip Artists)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  3. Das Tragebild müsste die Frage eigentlich beantworten ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hui, da hast du dir wieder Mühe gemacht, danke! Catrice hat dieses Mal Farben rausgebracht, die ich interessant finde. Kriegt man von den matten Produkten trockene Lippen? Ich hatte mal einen von diesen matten essence Lippentiften und der ging an mir echt gar nicht :(
    Ich hätte mich sehr gefreut wenn unter den deckenden glänzen Lipglossen ein Rosenholz gewesen wäre. Rot ist nicht so meins und das rosa mir wahrscheinlich schon zu hell.
    Die Lip Booster überzeugen auf den Tragebildern ja null. Ich halte von diesen Produkten eh nix (hasse Menthol auf den Lippen!), aber dreimal die gleiche Farbe kann man sich auch sparen.
    Es ist interessant wie unterschiedlich die neuen Lippenstifte aussehen. An manchen sieht Red said Black total braun aus, an andern dunkelrot. Ich werde mir die Farbe trotzdem ansehen. All or Nutting find ich an dir irgendwie richtig cool - An anderen sah es eher hellbraun aus.
    Vermutlich muss dieses mal etwas mit, auch wenn ich viele Lippenstifte habe. So ein richtig dunkles nicht-braunes Rot such ich schon länger und irgendeine trendige Unfarbe wollte ich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne (:

      Ich persönlich empfinde die matten Farben als nicht austrocknend, muss aber dazu sagen, dass ich ohnehin selten trockene Lippen bekomme. Hier bin ich eventuell nicht der beste Maßstab.
      Bei den Lip Boostern würde nach wie vor eine "Farbe" reichen. Die Farbe, die man auf den Bildern sieht, ist meine natürliche Lippenfarbe. Sie sind also wirklich komplett durchsichtig.

      Das kommt natürlich immer auf die eigene Lippenfarbe an, deswegen ist es bei Lippen Produkten immer gut, die Ausgangsfarbe der Lippen zu kennen beziehungsweise zu vergleichen. Habe schon so oft von Freundinnen gehört "die Farbe sieht bei dir ganz anders aus als bei mir". :D

      Löschen
    2. Na dann geht wohl Probieren über Studieren :) Hoffentlich wird die Farbe an mir nicht braun... Das muss man wohl riskieren.

      Löschen
  5. Auf den ersten Blick gefallen mir die Matt Lip Artists am besten von all den Lippenprodukten :) Die dunklen Farben werde ich mir auf jeden Fall holen :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich für Dich, dass Dir die Farben zusagen werden (:

      Löschen