capuno - brille online bestellen

By Miss Insane - 10:44

Wie der ein oder andere von Euch mittlerweile vielleicht bereits mitbekommen hat, bin ich seit nun fast 3 Monaten Trägerin einer Korrekturbrille.
Da ein täglicher Begleiter natürlich auch modisch etwas her machen muss, möchte ich Euch heute ein Modell vorstellen, welches beim Online-Optiker brille24 erhältlich ist.




Hierbei handelt es sich um das Modell Capuno der Eigenmarke von Brille24, welche durch ihre schwarz/weiße Farbkombination zeitlos chic erscheint.
Erhältlich ist sie jedoch auch in einigen anderen Farbkombinationen.
Mit ihrem Federgewicht von insgesamt 23 g bietet sie einen angenehmen Tragekomfort.


Die Bestellung

Sollte das Deine erste Bestellung in einem Online Shop für Brillen sein, solltest Du erst einmal die Angaben auf Deinem Brillenpass kontrollieren.
Folgende Informationen brauchst Du zur Bestellung Deiner Brille: Den Sphären-Wert, den Zylinder-Wert, den Achsen-Wert und die Pupillendistanz.
Es kann durchaus vorkommen, dass auf dem Brillenpass die Pupillendistanz vom Optiker, der ihn ausgestellt hat, weggelassen wurde - genau so war es bei meinem Brillenpass auch.
Für diesen Fall gibt es jedoch eine Messschablone zum Ausdrucken, mit der die Pupillendistanz gemessen werden kann. Die PDF-Datei mit Messanleitung findet Ihr *HIER*
Diese Schablone ist meiner Meinung nach empfehlenswert, denn ich hatte meine Pupillendistanz nachträglich auch selbst damit gemessen und es kam der richtige Wert dabei heraus.


Wenn man sich nun schlussendlich in der riesigen Auswahl an Modellen für eines entschieden hat, wird nun zuerst der Brillentyp gewählt. Hierbei habe ich mich für eine normale Einstärkenbrille entschieden, die meine Kurzsichtigkeit korrigiert.


Schließlich werden die Werte des Brillenpasses übertragen. 
Sollte man sich nicht ganz sicher sein, welche Angabe nun in welches Feld gehört, wird rechts neben der Tabelle ein Muster-Brillenpass angezeigt, der sich bei der Eingabe des Wertes vergrößert und aufzeigt, an welcher Stelle sich dieser Wert im Pass befindet, oder aber als Hilfetext versteckt unter den Fragezeichen neben jeder Bezeichnung.
Hierbei sollte man sich ein wenig Zeit nehmen und schließlich alles nochmals genau kontrollieren, ehe man weiter verfährt - prinzipiell aber ganz einfach.



Zum Schluss kann nun die Dicke der Kunststoffgläser ausgewählt werden.
Besonders hilfreich finde ich die Information, bis zu welcher Sphäre welche Dünne der Gläser sinnvoll wäre. 
Demnach habe ich für mich die zweite Möglichkeit, also die dünnen Qualitätsgläser entschieden, da mein größerer Wert über -2 liegt, nämlich bei -2,25.
Ohne diese Angabe wäre ich persönlich aufgeschmissen gewesen.
Schließlich könnt Ihr abschließend entscheiden, ob eine Glasveredelung mittels Digital Relax-Beschichtung, die blau-violettes, digitales Licht reduziert, stattfinden soll.
Ich persönlich benötige die Glasveredelung nicht, da ich vor dem Laptop keine Brille trage.


Online Anprobe

Ein, wie ich finde, praktischer Aspekt ist übrigens die Online Anprobe, die es ermöglicht, einen Blick darauf zu werfen, wie die Brille später an einem aussehen wird.
Diese Option steht allerdings nur registrierten Kunden zur Verfügung und wird gut sichtbar bei jedem Modell angeboten.


Zuerst wählt man ein Bild von sich aus, das relativ frontal fotografiert wurde und lädt es auf der Seite hoch.
Schließlich wird mit dem Mauszeiger zuerst auf die rechte Pupille, dann auf die linke Pupille geklickt und die Pupillendistanz eingegeben.
Anschließend wird gespeichert.


Bei jedem Modell, das man sich im Shop ansieht, kann nun die Online Anprobe durchgeführt werden. 
Das Foto mit der entsprechenden Brille erscheint direkt von selbst und gibt eine bildliche Auskunft darüber, wie die Brille aussehen wird.
Mir persönlich hat diese Option super geholfen, eine Brille mit etwas kleineren Gläsern zu finden, die ich bei der Arbeit oder bei sportlichen Aktivitäten tragen kann, ohne dass sie mich stört.
Auch habe ich bereits einige Komplimente dafür bekommen.

Alles in Allem komme ich mit dem Gestell, dünnen Qualitätsgläsern mit Entspiegelung, extra Härtung, Lotuseffekt und UV-Schutz auf einen Gesamtpreis von 58,90 € - ein unschlagbarer Preis.
Zudem fallen auch grundsätzlich keine Versandkosten an.
Insgesamt habe ich 8 Tage auf meine Brille gewartet.
Zum Vergleich: für meine jetzige Brille, die ich bei einem Optiker in meiner Stadt machen ließ, habe ich im Komplettpaket, das übrigens genau dasselbe bietet als diese Brille hier, rund 140 € bezahlt und ich empfinde das Cupuno Modell als wesentlich stabiler, auch wenn es sich bei meinem anderen Gestell um ein "Designerstück" handelt. 
Ich denke dies bedarf keines weiteren Kommentares meinerseits.


Zudem ist übrigens ein chices Etui aus Kunstleder im Preis enthalten, in dem die Brille angenehmen Platz hat und ein Brillenputztuch aus Microphasern beiliegt.


Der Brillenpass

Außerdem erhält man, wie üblich zu seiner Brille, den passenden Brillenpass dazu.
Dieser kommt, zu meiner positiven Überraschung, als qualitativ hochwertige Plastikkarte daher, auf der sich wirklich alle Informationen befinden, die man über seine Werte und Brille wissen muss.
Zum Vergleich habe ich meinen Brillenpass von Pro Optik daneben gelegt, bei denen ich meine ersten beiden (und letzten) Brillen anfertigen ließ.
Bei ihm fehlen, wie erwähnt, die Werte der Pupillendistanz, welche ich selbst nachmessen musste und er ist im Gegensatz dazu ziemlich billig, unübersichtlich und einfach absolut lieblos auf ein Stück Papier gedruckt, das netterweise wenigstens foliert wurde.


Wie komme ich mit der Brille zurecht?

Den Tragekomfort des Capuno Modelles empfinde ich als angenehm.
Dadurch, dass die Nasenbügel aus einem Guss mit der Brille bestehen und parallel dazu relativ klein und schön abgerundet sind, hinterlassen sie keine Abdrücke auf der Nase und auch ansonsten nehme ich sie beim tragen kaum wahr.
Einzig und allein das Sichtfenster ist für meine doch eher großen Augen ein Manko.
Für meine Augen ist es nämlich ein wenig zu klein, sodass ich immer darauf achten muss, sie ganz oben auf dem Nasenrücken zu tragen, damit der obere Sichtrand nicht verschwimmt und somit Kopfschmerzen ausbleiben.

Nun fragt sich der ein oder andere Brillenträger bestimmt, wie genau nun die Bügel der Brille eingestellt werden, nicht wahr?
Nicht wie die Bügel beim Optiker hält sich die Brille hinter den Ohren, sondern an den Schläfen. Hierbei liegt sie direkt an, ohne zu schmerzen und rutscht nach meinem Empfinden deutlich weniger nach unten, als eine Brille, die sich hinter den Ohren festhält.
Sollte man sich jedoch nicht ganz sicher fühlen, lässt sich der Ohrenteil der Bügel einfach selbst ein wenig nachbiegen.

Was sage ich zur Qualität?

Qualitativ empfinde ich die Capuno Brille als wirklich gut.
Das Gestell wirkt robust und stabil, ohne ein schweres Tragegefühl zu hinterlassen und lasst sich definitiv nicht verbiegen.
Daher ist sie nicht nur chic im Alltag einzusetzen, sondern auch bei der Arbeit oder beim Sport, da die Gläser komplett in das Gestell eingelassen sind und allgemein fest verarbeitet wurden.
Die Gläser bescheren eine klare Sicht, sind schön dünn geschliffen und die Stärken selbst passen auch exakt. Auf beiden Augen, obwohl ich solch unterschiedliche Sphären habe, passen beide Stärken genau und hinterlassen ein gestochen scharfes Bild.
Optisch bin ich ohnehin ein Fan.

Fazit

Neutral ging ich an das Thema "Brillen online bestellen" heran und wurde von Brille24 positiv überrascht.
Nicht nur, dass meine Brille nach bereits 8 Tagen fertig war und mir optisch sehr gut gefällt, sondern auch das Gefühl macht sich breit, dass diese Brille die Qualität meiner Stadt-Optiker-Brille übertrifft und auch noch so viel weniger kostet, ohne Qualität einbüßen zu müssen.
Dies trifft jedoch nicht nur auf die Brille selbst zu, sondern auch auf die mitgelieferten Gegenstände: den hochwertigen und vor allem vollständigen Brillenpass und das wertige Etui, das beides edel aussieht und einem das Gefühl gibt, dass sehr viel Wert auf die Kundenzufriedenheit gelegt wird und Herzblut bei der Sache waltet.
Alles in Allem konnte ich mich dafür begeistern, meine Brillen nun nur noch online zu bestellen.

Allgemein wird von städtischen Optikern viel gejammert und gemeckert, dass viele Menschen heutzutage nur noch online bestellen und überhaupt und sowieso.
Wenn man das Preis/Leistungsverhältnis der Produkte vergleicht und sieht, dass sich im Onlineshop so viel mehr Bemühungen bezüglich der Kundenzufriedenheit gemacht werden, man vollständige Informationen erhält und alles nicht so lieblos wirkt, kann ich nur eines sagen: selbst Schuld.

Ich kann hierbei nur eine Empfehlung aussprechen. Nicht nur für die Onlinebestellung allgemein, sondern auch für Brille24.de und das Capuno-Modell. 
Meiner Schwester hat das Capuno Modell übrigens ebenfalls so gut gefallen, dass sie sich dieses kurzerhand auch in schwarz/weiß bestellt hat. Dies spricht Bände.
Mit mir (und meiner Schwester) hat Brille24 definitiv neue Kunden gewonnen. 

Habt Ihr auch schon einmal eine Brille bei Brille24 ausprobiert?
Wo kauft Ihr Eure Brille? Beim Optiker in Eurer Stadt oder online?

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare