violett meets black scene hair

By Miss Insane - 13:39

Es ist soweit, ich habe es getan: nach jahrelangem, innerlichem Kampf habe ich meinem Platin-Blond/Dunkelbraun Mix den Rücken gekehrt und habe mich direkt für die absolute Farbdröhnung entschieden, nach der ich mich so lange gesehnt habe.
Ich präsentiere Stolz - violett meets black.

Verwendet hat meine Friseurin hierbei die beiden permanenten Haarfarben Brillance Intensiv Color Creme 859 Violette und Brillance Intensiv Color Creme 90 Schwarz von Schwarzkopf.
Bei beiden Farben handelt es sich um handelsübliche Produkte, die vom normalen Endverbraucher erworben werden können, also nicht um Friseurfarben.

Hierbei hat sie meinen Oberkopf nicht wie gewohnt gesträhnt, sondern dieses Mal die komplette blonde Fläche eingefärbt.
Dadurch, dass mein Haar ohnehin blondiert war, kommt die Farbe bei mir noch wesentlich intensiver heraus, als auf einer natürlichen Haarfarbe.
Insgesamt ist es unumgänglich, eine wirklich strahlende Farbe zu erhalten, ohne das Haar vorher blondiert zu haben - dies sei gesagt.

Erwähnenswert wäre außerdem, sollte man das Haar das erste Mal violett gefärbt haben, dass es durchaus passieren könnte, dass die Farbe relativ schnell wieder ausblassen wird.
Demnach sollte man nach ca. 2-3 Wochen die Farbe nochmals auftragen (bevor das Blond wieder durchschimmert!), sodass sich das Haar mit der Farbe schön vollsaugen kann und man lange eine farbintensive Freude daran hat.
Eine besondere Pflege benötigen die bunten Haare übrigens nicht, außer der persönlichen Pflegeroutine und einer Kur oder Haarmaske einmal im Monat, die das Haar intensiv pflegt.
 
Ich bin absolut verliebt

 
Wie gefällt Euch die Farbkombi?
Habt Ihr auch bereits violett auf den Haaren versucht?



  • Share:

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Ich finde die Farbkombi wirklich wunderschön, hätte selber gerne sowas, aber auf meinen dunkleren Haaren wird das ja eher nichts. Und so oft nachfärben...bin ich leiiider viel zu faul für :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja nur beim ersten Mal, maximal beim zweiten Mal noch so, dass man zügig nachfärben muss, weil die Haare sich erst mal vollsaugen müssen. Danach hält die Farbe wie jede andere auch - man muss nur regelmäßig den Ansatz nachfärben - muss mam bei jeder anderen Farbe auch (:

      Auf dunklen Haaren kommt diese Farbe eher Aubergine raus. Für den Einstieg vielleicht gar nicht schlecht (:

      Löschen
  2. Finde die Farbe steht dir ganz ganz toll! Viel besser als blond :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus und ist echt gut gemacht. Steht Dir auch sehr gut.
    Na dann viel Spaß mit den tollen Haaren.

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist richtig toll und ich finde der Look steht dir super! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist echt toll. Hätte nie gedacht, dass sie so raus kommt (:
      Danke (:

      Löschen
  5. Steht dir :) Ich fand aber auch das blond an dir nicht schlecht

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön, freut mich (:

    Blond geht eigentlich immer - da ich jedoch auch Naturblond bin (nicht ganz so hell wie sie gesträhnt waren) und somit schon mein gesamtes Leben lang blond bin, war es definitiv längst überfällig, endlich etwas neues auszuprobieren und über meinen Schatten zu springen (:

    AntwortenLöschen