snow white & rose red halloween look

Montag, 19. Oktober 2015

Für Halloween sind Blut, offene Wunden und Monster eigentlich obligatorisch; jedoch sieht man Make Up Kreationen dieser Art wahrlich jedes Jahr und ist es doch immer wieder dasselbe, nicht wahr? 
Demnach blicken wir heute einmal etwas über den Tellerrand hinaus und ich präsentiere Euch eine Möglichkeit, wie ihr ganz ohne Blut trotzdem der absolute Eyecatcher auf jeder Halloween Party werdet!

Inspiriert hat mich hierbei das allseits bekannte Märchen der Gebrüder Grimm "Schneeweißchen und Rosenrot". 
Mein Make Up stellt hierbei Schneeweißchen dar, wohin gegen meine Nägel Rosenrot interpretieren.

Make Up - Schneeweisschen

Das habe ich verwendet
Gesicht
- 56 Light Porcelain, Endless Perfection Make Up von Manhatta
- 010 Liquid Camouflage High Coverage Concealer (Waterproof), von Catrice
- Nude Illusion Loose Powder von Catrice
Grundierung
- Prime and Fine Eyeshadow Base (new version) von Catrice
Lidschatten
- Ultra Mattes vs Brights, I Divine Palette von sleek
- First Bite, Eyeshadow Pigment von thebodyneeds
- Steal the Night, Eyeshadow Pigment von thebodyneeds
Eyeliner und Wimpern
- weißen Kajal von essence
- 090 I'll Be Right Black, Liquid Metal Gel Eye Pencil von Catrice
- Eye'Matic Dip Liner (waterproof) von Catrice
- I ♥ Extreme Volume Mascara (waterproof) von essence
- Natural Definition Lashes, Lash Couture LE von Catrice
Augenbrauen
- 290 I'm a Coal Girl, Absolute Colour Eyeshadow von Catrice
- 02 browny brows, "make me brow" eyebrow gel mascara von essence
Lippen
- 628 Dita van Teese LE von Artdeco
Accessoires
- 01 to love, 3D Jewels Set von essence
Pinsel
- Buffer Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- kleiner Shader, Bamboo Set von Zoeva
- großer Shader, Bamboo Set von Zoeva
- Crease Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- großer Blende Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- Lippen Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- Liner Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- 227 Luxe Soft Definer, Luxe Collection von Zoeva


Und so wird's gemacht

1. Lidschatten Base auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Wasserlinie und unterhalb der Augenbraue auftragen; auf die bereits zuvor grundierten Flächen weißen Kajal einarbeiten.
2. Auf das gesamte, bewegliche Lid mattes Weiß farbintensiv auftragen.
3. In die Lidfalte und in Richtung der Augenbraue mattes Rot auftragen und soft verblenden.
4. Etwas mattes Schwarz in die Lidfalte geben und gut verblenden, sodass nur etwas mehr Dimension am Auge geschaffen wird.
5. Eventuelle Kanten um das Make Up herum mit weißem Lidschatten verblenden und unterhalb der Augenbraue highlighten.
6. Den Cat Winged Eyeliner ziehen und die Wasserlinie schwarz einfärben.
7. Die weiße Rose und acht weiße Halbperlen (alternativ: weiße Steinchen) mithilfe von Wimpernkleber auf die rote Fläche kleben und gut antrocknen lassen.
8. Mit schwarzem Flüssig Eyeliner (alternativ: wasseraktivierende Farbe) nun die Ranken um die Rosen herum nach belieben einzeichnen.
9. Wimpern biegen und schwarz tuschen und bei Bedarf Kunstwimpern aufkleben.

Nageldesign - Rosenrot


Das habe ich verwendet

- base + top Coat, the gel nail polish von essence
- 650 fever, color victim nail polish von p2
- 15 hey, love!, the gel nail polish von essence
- 26 brazil jungle, the gel nail polish von essence
- 33 wild white ways, the gel nail polish von essence
- Tattoo Liner von essence
- roter Nagelglitter, No Name von Tedi
- 5 mm Detail Pinsel von Jolifin
- Duo Stylist Dotting Tool von essence
- flacher One Stroke Pinsel von DaVinci
- Nagelfächer von essence


Und so wird's gemacht

1. Die Nägel mit einer Schicht Base Coat grundieren und vor eventuellen Verfärbungen schützen.
2. Mit einem flachen One Stroke Pinsel (alternativ: Tesafilm oder French Schablonen) und einem roten Nagellack nun das French Design an allen Nägeln zeichnen und gut durchtrocknen lassen.
3. Einen roten Glitter Topcoat auf das French geben und mithilfe eines Nagelfächers und losem, rotem Glitterpigment noch etwas mehr Glitter auf den Nägeln platzieren.
4. Mit einer Schicht Topcoat den Glitter auf dem Nagel fixieren.
5. Nun werden die Rosen platziert. Hierfür zuerst einen größeren Punkt roten Nagellack auf eine beliebige Stelle des Nagels tupfen und einen kleineren, weißen Punkt in der Mitte des roten Punktes platzieren.
Schließlich mit einem Zahnstocher die Farben sofort mit kreisenden Bewegungen ineinander vermischen, sodass eine watercolour-Optik entsteht.
6. Mit dem schwarzen Tattooliner (alternativ: schwarzer Naggelack und Detailpinsel) die Ranken der Rosenpflanze beliebig einzeichnen.
7. Um noch ein paar feine Details einzufügen, werden nun noch jeweils zwei grüne Blätter pro Rose platziert und mithilfe des roten Nagellackes punktuell kleine Rosenknospen an der Ranke gesetzt.
8. Das Design mit zwei Schichten Topcoat versiegeln und die Nagelränder dabei nicht vergessen, sodass das Design schön lange hält.



Wie gefällt Euch meine Interpretation von Schneeweißchen und Rosenrot?


Kommentare:

  1. Oh Wow!
    Der Look ist wunderschön!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geschminkt! Find ich klasse! Lieben Gruß, Alexa!
    Http://alexaandrasblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Omg! Dein AMU ist ein absoluter Traum. Wirklich wunderschön sieht das aus :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das ist Mega schön...da bekomme ich selbst Lust mich auszuprobieren http://letter-in-a-bottle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:
      Es ist immer wieder toll, andere Schminkis auzustecken - demnach: probiere Dich auf jeden Fall aus! (:

      Löschen
  5. Total süßes Make-up! Die Fingernägel sind jetzt von der Form her nicht so meins, aber dein AMU ist echt toll.
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, danke (:
      Stilettos sind kein Muss. Das Design kann auch mir jeder anderen Nagelform getragen werden (:

      Löschen
  6. wooow, das sieht wieder so so gut aus. Ich bin jedes mal wieder fasziniert. Vor allem das AMU ist der oberhammer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. Freut mich sehr, dass Dir auch dieser Look wieder gefällt (:

      Löschen
  7. Du bist eine so atemberaubende Künstlerin!
    Jedes mal haust du mich mit deinen Meisterwerken vom Hocker und ich frage mich immer wie man es schafft, so kleine und detail reiche Bilder auf die Augen und Nägel zu malen.
    Man merkt wie viel Herzblut du in deine Arbeit steckst und das ist echt bewunderswert.
    Ich mag gar nicht wissen wie viele Stunden du da immer dranne sitzt..
    Jedenfalls wollte ich mal danke sagen. Danke für die Inspirationen, die du uns ablieferst, die Mühe die du dir immer für uns gibst und für deine sympathische Art.
    Bleib wie du bist liebe Missy <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist so unglaublich lieb von Dir. Vielen Dank <3

      Löschen
  8. Wunderwunderwunderschön :)
    Eine so süße Idee!

    Ich bin ja eher so der Blut-Matsche-Typ, du weißt ja, endlich ungeschminkt an Halloween ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ja immer wieder begeistert wie toll du deine AMUs hinkriegst! Das ist wieder wunderschön geworden und die Nägel natürlich auch :)

    AntwortenLöschen
  10. oh was für ein schöner Beitrag, den hatte ich noch gar nicht gesehen! Tolle Idee, Nägel und AMU so zu matchen ^_^ Ich hatte mich dieses Jahr an Halloween auch einem Grimm-Märchen angenommen, bei mir war es Dornröschen. Kannst ja mal schauen, wenn du magst und es noch nicht gesehen haben solltest ;)

    AntwortenLöschen