rainbow lorikeet

Sonntag, 8. März 2015

Einmal mehr hatte ich Lust, etwas rein kreatives und künstlerisches zu schminken, das im Alltag zwar nicht getragen werden kann, für außergewöhnliche Fotoshootings allerdings bestens geeignet ist.
Modell stand mir hierfür der wunderschöne Regenbogen Lorikeet Papagei, der mit eben diesen Farben, wie ich sie verwendet habe, glänzen kann.

Das habe ich verwendet

Teint und Lippen
- Healthy Look Primer, Prime and Fine von Catrice
- 010 Soft Ivory, 12h Matt Mousse Make Up von Catrice
- C06 Light Beige, Coverstick von Catrice
- Nude Illusion Loose Powder von Catrice
- 060 Mission PINKpossible, Made To Stay Smooting Lip Polish von Catrice
Grundierung
Prime and Fine Eyeshadow Base (neue Version) von Catrice
- weißer Kajal von essence
Lidschatten
- iDivine "curacao" Palette von sleek
iDivine "acid" Palette von sleek
iDivine "ultra mattes vs brights" Palette von sleek
- 6er Watercolour Palette von Eulenspiegel 
- wasseraktiviernder Lidschatten in Grün von Jafrica Cosmetics
Eyeliner und Wimpern
- liquid ink, high shine eyeliner von essence
- schwarzer Kajal von essence
- 408, glamorous eye pencil von Kiko
- 030 Petroller Coaster Ride, absolute colour lash and hair mascara von Catrice
- lash princess, false lash effect von essence
- supernatural fake lashes, wild me up! LE von p2
- Lash Glue von Catrice
Pinsel
- kleiner Shader, Bamboo Set von Zoeva
- großer Blendepinsel, Bamboo Set von Zoeva
- Liner Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- Lippen Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- Crease Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
-277 Soft Definer, Luxe Collection von Zoeva


Und so wird's geschminkt

1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbraue und unterhalb der Wasserlinie auftragen; weißen Kajal auf den zuvor grundierten Flächen zur Farbintensivierung als zweite Basis einarbeiten.
2. Auf die erste Hälfte des Auges wird ein mattes Neon Türkis aufgetragen; auf die zweite Hälfte ein mattes Violett einarbeiten und den Übergang zur blauen Farbe sanft verblenden.
3. In die Lidfalte ein mattes Neon Orange auftragen und in Richtung der Augenbraue verblenden.
4. Oberhalb der orangenen Fläche das matte Neon Gelb auftragen und wiederrum den Übergang zum orangenen Lidschatten schön verblenden.
5. Um das Make Up herum eventuelle Kanten mit mattem Weiß verblenden und unterhalb der Augenbraue leicht highlighten.
6. Unterhalb der Wasserlinie nun mattes Neon Grün auftupfen. Es muss nicht perfekt sein und auch nicht komplett deckend, denn die weiße Farbe gibt später dem Federkleid seine Struktur. Hierbei ist es sogar von Vorteil, wenn etwas nachlässig gearbeitet wird.
7. Mit weißer, wasseraktivierender Farbe oder weißem Eyeliner nun die Struktur in die Federn einzeichnen. Auch hier gilt: bitte keine Perfektion!
8. Einen schwarzen Eyeliner nahe des Wimpernkranzes ziehen und nur einen kleinen Flick im Innenwinkel kreieren; auf einen Wing im äußeren Augenwinkel verzichten.
9. Auf die Wasserlinie einen blauen Kajalstift auftragen und die unteren Wimpern mit blauer Mascara (oder wasseraktivierender Farbe) einfärben.
10. Die oberen Wimpern biegen, tuschen und schließlich die Fakelashes mit Kunstfedern aufkleben, um den Look abzurunden.
11. Nach belieben entweder einen knalligen, pinken Lippenstift zu diesem Look kombinieren, oder aber auf die neutralere, nudefarbige Variante zurückgreifen.

Das passende Nageldesign zu diesem Look findet Ihr nochmals *HIER* im Detail.





Wie gefällt Euch dieser Look?


Kommentare:

  1. Oh, ich LIEBE deine kreativen Make up Einfälle! Die inspirieren mich selbst dazu mal wieder mehr Farbe zu benutzen.
    Machst du auch mal ein Shooting mit einem deiner außergewöhnlichen Make ups? Das fände ich toll. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, herzlichen Dank (:

      Ein Fotoshooting mit einem solchen Look steht noch auf der to-do Liste. Also ja, das wird definitiv noch kommen (:

      Löschen
    2. Na dann spann mich ruhig weiter auf die Folter! ;)
      Aber ich freue mich schon drauf, wenn du es umsetzt. :)

      Löschen
  2. Fantastisch - mehr Worte braucht es nicht :)

    AntwortenLöschen
  3. sooooo der Hammer *-*
    ich bin da nicht so kreativ ^^
    Ich hoffe auf noch viele weitere so ner Posts *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommen jetzt wieder vermehrt welche - die Muse hat mich wieder gepackt (:
      Dankeschön (:

      Löschen
  4. Was für ein absolut genialer Look! So kreativ, einfach Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn! Das sieht total schön aus und extravagant.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow, das sieht super klasse aus!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Grandios wie immer! :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  8. Richtig toll, wie eigentlich all deine AMUs (:

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Wow! Wow! Dein Look sieht mal wieder so geil aus =)

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft =)
    Die Nägel passen auch noch so unheimlich gut dazu!

    AntwortenLöschen