essence frühling/sommer sortiment 2015 - nägel & nageldesign

Freitag, 20. Februar 2015

Nach einer kleinen Verzögerung stelle ich Euch heute die beiden neuen Nagellack-Ranges aus der neuen I ♥ Trends Serie von essence vor, die jeweils in den "the pastels" und "the nudes" Varianten vertreten sind.

Außerdem möchte ich Euch heute direkt noch ein frühlingshaftes Nageldesign mit Zweien der heute vorgestellten Lacke präsentieren.

Die beiden neuen Ranges orientieren sich am Nude und Pastell Trend der kommenden Saison, bei der mir persönlich die Pastellrange besonders gefällt.
Ein sonderlicher Nude Fan war ich nie, denn das Spektrum ist mir einfach zu unspektakulär, allerdings hat essence Farben entwickelt, die sich sehen lassen können.


Insgesamt in 11 Farben der "The Nudes" Reihe inklusive eines special effect Toppers wird es im Angebot geben, bei welchem die Farbwahl von hell und unscheinbar über girly pink bis hin zu mystischem gold/schwarz reicht.

Für einen Inhalt von jeweils 8 ml bezahlt man hierbei 1,79 €.

Die erste Reihe kommt sehr hell und unscheinbar daher, was meinem persönlichen Geschmack eher weniger enspricht. Dies ist jedoch nur eine subjektive Meinung.

Nicht desto trotz gefällt mir besonders der Special Effect Topper und auch die Pigmentierung der Lacke ist größtenteils in Ordnung.
Während die hellen 01 walk to the white side und 05 pure soul mindestens 3 Schichten benötigen, um ein deckendes Ergebnis zu bieten, reichen bei den anderen Lacken jeweils 2 reguläre Schichten.
Auch empfinde ich die Konsistenz der Lacke als sehr angenehm beim Lackieren.

Bei den Finishes handelt es sich hierbei um Creme-Finish und Semi-Matt.

Bei Reihe Nummer 2 ist hingegen Farbe im Spiel; demnach gefällt mir auch diese Range viel besser.

Die Pigmentierung und Konsistenz können auch hier überzeugen.
Bei den Swatche seht ihr jeweils zwei reguläre Schichten lackiert, die ein vollkommen deckendes Ergebnis zaubern.
Besonders der sehr dunkle 12 it's nude, dude! gefällt mir sehr gut, wobei ich hierbei sagen muss, dass ich ihn nicht in einer Nuderange sehe.
Viel eher hätte er in die neue Colour&Go Reihe gepasst, denn nude an sich ist eher dafür bekannt, natürlich zu wirken.

Die Finishes hierbei gehen über Creme-Finish, zum Metallic-Finish bis hin zum Shimmer-Changier-Finish.


Meine persönlichen Lieblinge, die "the pastels" Unterkategorie aus der I ♥Trends Reihe, sind in 7 Farben erhältlich und bringen ebenfalls wieder einen Special Effect Topper mit.

Für einen Inhalt von jeweils 8 ml bezahlt man hierbei 1,79 €.

Bei der ersten Reihe handelt es sich um fast schon zarte Bon Bon Farben, die mir unglaublich gut gefallen.
Die Lacke selbst kommen allesamt in einem Semi-Matt Finish daher und beinhalten sehr feine Shimmerpartikel.

Auch von der Pigmentierung war ich dieses Mal überrascht, denn obwohl es sich um solch helle Farben handelt und essence öfters Probleme hat, die Pigmentierung solch heller Farben angemessen zu wählen, belaufen sich die benötigten Schichten auf reguläre zwei Stück und trocknen auch noch sehr schnell durch.

Die zweite Reihe hingegen kommt wieder etwas gedeckter daher.
Auch hierbei haben alle Lacke, bis auf den Special Effect Topper, ein Semi-Mattes Finish.

Auch hierbei lässt die Pigmentierung keine Wünsche offen.
Selbst diese Farben gefallen mir sehr gut, speziell der wunderschöne 07 bubble bath und der nussfarbige 08 do nuts.
Kombiniert sehen der Special Effect Topper und 08 do nuts übrigens bezaubernd aus.
Meine Schwester war hin und weg, als ich ihr diese Kombination lackierte.

Spring Nailart

Natürlich konnte ich es mir bei dem Anblick der bezaubernden Pastell Lacke nicht nehmen lassen, ein frühlingshaftes Nageldesign zu kreieren.
Verwendet habe ich hierbei den apricotfarbigen 03 i'm so fluffy und den mintfarbigen 01 so lucky.
Mit weißem Lack und einem Dooting Tool habe ich schließlich die Pünktchen aufgetupft und schließlich mit zwei Schichten Topcoat versiegelt, damit die Nägel schön glänzen.

Fazit

Insgesamt gefallen mir die neuen Lacke sehr gut.

Sowohl die Konsistenz, als auch die Deckkraft der Lacke konnten mich absolut überzeugen.
Die Trocknungszeiten belaufen sich hierbei auch auf nur wenige Minuten und somit ist im Handumdrehen eine schöne Maniküre kreiert.

Mein persönliches Highlight ist allerdings die "the pastels" Reihe, denn die Farben hätten für die kommende Saison nicht passender gewählt weden können und gefallen mir insgesamt farblich einfach sehr gut.

Hierbei konnte ich kein schwarzes Schaf finden und kann qulitativ für alle Produkte eine absolute Empfehlung aussprechen.

Wie gefallen Euch die Farben?
Was sagt Ihr zu meinem Nageldesign?


Kommentare:

  1. Toller Bericht und tolles Naildesign (=
    Ich wollte dir nur sagen das dein Header und das Bild neben dem Posttitel so wie unter dem Header am tablet leider nicht angezeigt werden =(

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hatte Google einen Fehler. Das war fast eine Stunde auf allen Medien so - jetzt müsste wiedee ales klappen (:

      Dankeschön (:

      Löschen
    2. Nun klappt es auch ˆˆ
      achsou das habe ich da wohl nicht mitbekommen (=

      Löschen
  2. Die Nagellacke aus der "The Pastells" Reihe werde ich mir auf jeden Fall holen :D
    So schöne Sommerfarben

    Liebe Grüße
    Russkaja :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Nagellacke alle ganz toll. Wobei ich die Pastels viel schöne finde=)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deine tollen Bilder und Berichten.
    Die Nude Nagellacke sind leider absolut nicht mein Fall. Ich habe so sehr gehofft, dass da mal tragbare Farben dabei sind, aber aus pastellweiss und Teewurstbraun kann ich echt verzichten.
    Von der anderen Reihe gefallen mir nur die Braun und Taupetöne. Ich frag mich gerad was It's nude, dude für eine Farbe ist. Dunkelbraun mit Goldschimmer? Schwarz? Sieht jedenfalls interessant aus.
    Pastellfarben und Pink sind echt nicht meins ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gern (:

      Schwarz mit Goldshimmer (:

      Löschen
    2. Danke. Mmmhhh das ist ne Überlegung wert. Mal sehen ob ich schwach werde ^^

      Löschen
  5. Dein nageldesign ist so niedlich =) Ich finde besonders den Kontrast vom pastelligen, leichten Design zu deinen spitzen Krallen sehr amüsant :D

    Von den Lacken...mäh, ich möchte kein Nude und so gefallen mir die Pastels auch sehr viel besser...obwohl...crunchy cake...hmmmm ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh maaan und ich dachte ich könnte es endlich mal schaffen meine Nagellacksammlung zu minimieren?! o.O

    AntwortenLöschen