poison ivy

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Nun sind wir, in der sich einschleichenden und eigentlich überhaupt nicht geplanten, "Batman-Reihe", neben dem Joker und Madame Catwoman, bei meinem liebsten Charakter angelangt - Poison Ivy.
Poison Ivy (zu deutsch: Giftefeu) zeichnet sich durch ihren giftgrünen Anzug und die feuerroten Haare aus - genau diese beiden Elemente sind das Hauptaugenmerk meines Looks geworden.


Das habe ich verwendet

Grundierung
- Prime and Fine Eyeshadow Base von Catrice
- weißer Kajal von essence
Lidschatten
- idivine "acid" Palette, darauß mattes Weiß und Neongrün von Sleek
- idivine "curacao" Palette, darauß mattes Rot von Sleek
- Watercolour Palette, darauß Weiß und Rot von Eulenspiegel
Eyeliner und Wimpern
- Ultimate Lash Mulitimizer Mascara von Catrice
- Classical Volume Lashes von Catrice
- Corner Lashes, Lash Couture LE von Catrice
- Wimpernkleber von Catrice
Pinsel
- gel eyeliner Pinsel von essence
- dünner Eyeliner Pinsel von Lenka Kosmetik
- kleiner Shader, Bamboo Set von Zoeva
- Crease Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- großer Blendepinsel, Bamboo Set von Zoeva
- Liner Pinsel, Bamboo Set von Zoeva
- Lippen Pinsel, Bamboo Set von Zoeva


Und so wird's geschminkt

1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbraue und unterhalb der Wasserlinie auftragen; weißen Kajal auf den zuvor grundierten Flächen als zweite Basis zur Farbintensivierung auftragen und gut einarbeiten.
2. Auf das gesamte bewegliche Lid deckend den neongrünen Lidschatten auftragen, ebenfalls in die Lidfalte auftragen und in Richtung der Augenbraue hin verblenden.
3. Mit mattem Schwarz etwas die Lidfalte ausschattieren um somit etwas mehr Dimension am Auge zu schaffen.
4. Eventuelle Kanten um das Make Up herum mit mattem Weiß verblenden und unterhalb der Augenbraue highlighten.
5. Mit roter, wasseraktivierender Farbe (oder rotem Eyeliner) den langen Cat Winged Eyeliner ziehen und mit rotem Lidschatten festsetzen.
Dadurch, dass roter Lidschatten über den Eyeliner aufgetragen wird, wird er zeitgleich farbintensiver.
Den Lidschatten ebenfalls auf weißer Kajalbasis auf die untere Wasserlinie auftragen.
6. Unterhalb der roten Fläche unter der Wasserlinie nun nochmals auf einer weißen Basis den neongrünen Lidschatten mit einem Liner Pinsel auftragen. Er dient uns gleich als Orientierung für die Efeublätter.
7. Nun widmen wir uns den Efeublättern. Hierfür habe ich mich jeweils für vierblättrige Blätter entschieden.
Das Blatt selbst habe ich zuerst mit einem feinen Eyleiner Pinsel (der spitze Eyeliner Pinsel von Lenka Kosmetik ist perfekt hierfür!) mit wasseraktivierender, weißer Farbe deckend gezeichnet.
Es ist hierbei sinnvoll mit wasseraktivierender Farbe als Basis zu arbeiten, da sie ebenfalls wasserlöslich ist und somit Fehler schnell entfernt sind.
8. Während die wasseraktivierende Farbe am Auge noch leicht feucht ist, wird nochmals der neongrüne Lidschatten darübergetupft.
Um die Farbe sehr präzise auftragen zu können, rate ich zu einem Lippenpinsel. Die Konturen werden durch die feine Pinselkante perfekt und selbst die kleinsten Ecken können ausgefüllt werden.
9. Mit der weißen, wasseraktivierenden Farbe und einem feinen Eyelinerpinsel nun die Adern der Blätter fein einzeichnen.
10. Mit dem feinen Eyeliner Pinsel und der roten, wasseraktivierenden Farbe nun noch die feinen Ranken zwischen den Efeublättern beliebig einzeichnen.
11. Die Wimpern biegen, Schwarz tuschen und jeweils oben und unten Kunstwimpern aufkleben, falls erwünscht.
Bei solchen Looks rate ich allerdings immer dringendst zur Verwendung von Kunstwimpern, da sie dem Look noch einen Hauch mehr Drama verleihen.
12. Die Augenbrauen nun zuerst mit Augenbrauenwax fixieren und schließlich mit einem abgeschrägten Eyeliner Pinsel (der von essence ist hierbei die beste Wahl!) und der roten, wasseraktivierenden Farbe die Augenbrauen zeichnen und komplett Rot einfärben.
Für eine bessere Haltbarkeit die Augenbrauen nun ebenfalls mit rotem Lidschatten setten und etwas transparentes Augenbrauen-Gel auftragen.


Wie gefällt Euch mein Look zu Poision Ivy?


Kommentare:

  1. waaaaahnsinn, ich bin absolut geplättet. Tolle Farben und tolles AMU. Wirklich sehr sehr gut gelungen <3

    AntwortenLöschen
  2. Der Look sieht hammermäßig aus und so sauber gearbeitet *_* genial!

    AntwortenLöschen
  3. Einfach fantastisch! Ganz großes Kino!

    AntwortenLöschen
  4. wooow, da bekommt man ja stielaugen ^^
    wieder ein wundervolles (extravagantes) design, vor allem das rot harmoniert unglaublich gut mit dem grün was ich eigentlich nie gedacht hätte :D

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knalliges Rot und Grün harmoniert eigentlich immer - anders sieht es da bei nicht so strahlenden Rot-und-Grüntönen aus (:

      Vielen Dank (:

      Löschen
  5. Toll, toll, toll!!!! Du hast so präzise gearbeitet =)

    AntwortenLöschen