good girl or bad girl?

By Miss Insane - 14:47

Genau diese Frage stellt sich essence mit der kommenden (und vereinzelt bereits erhältlichen) good girl bad girl limited Edition, die offiziell von November bis Dezember 2014 erhältlich sein wird.

Heute werfen wir gemeinsam einen Blick auf einige der limitierten Produkte.


Heute so, morgen anders! Vielfältig wie das Leben ist die neue essence trend edition „good girl bad girl“ und vereint von November bis Dezember 2014 Gegensätze! Je nach Lust und Laune darf es mal expressiv, selbstbewusst und laut oder eher zurückhaltend, natürlich und dezent zugehen. So facettenreich wie alle Beauties sind auch die Produkte in einer kontrastierenden Farbwelt – bestehend aus zarten Pastell- und Nudetönen, kräftigen Farben wie Pink, Lila und Schwarz. Das absolute Highlight dieser trend edition ist der innovative multi style eyeliner pen mit drei Minen für unendlich viele Lidstrich-Styles. Must-Have-Charakter haben auch die Nagellacke in sechs Farben mit verschiedenen Effekten wie porcelain- oder leather-effect. Abgerundet wird der good girl bad girl Look mit einem Duft nach Wahl – einer sanft-lieblich, der andere würzig-herb. In den Düften finden sich komplementäre Inhaltsstoffe: Während „like a good girl“ mit weißem Pfeffer, weißer Rose und weißem Zedernholz überzeugt, besticht „like a bad girl“ mit der dunklen Variante aus schwarzem Pfeffer, schwarzer Rose sowie schwarzem Zedernholz. essence erweckt das Ying und Yang in jeder Beauty! - So die Beschreibung von essence über die Collection.


Beginnen möchte ich direkt mit meinem Highlight dieser Edition, nämlich dem Lippenstift in 02 caught in the middle, einem strahlenden Barbiepink, das ein cremiges Finish bietet.
Dies wiederrum lässt verheißen, dass der Lippenstift zwar nicht die beste Haltbarkeit aufweist und durch die Textur schneller verrutscht, bei dieser Farbe würde ich es allerdings in Kauf nehmen, sie öfter als herkömmlich nachtragen zu müssen.
Für einen Inhalt von 3,8 g bezahlt man hierbei 2,29 €.

Die Farbe selbst ist sehr schön pigmentiert und bedarf einer Schicht, um dieses Ergebnis zu erhalten.
Durch die cremige Textur entsteht nicht nur ein sehr angenehmes Tragegefühl, sondern auch die Lippen trocknen auch nach längerer Tragezeit nicht aus.

Die Farbe und der Tragekomfort sind definitiv super; die eher mittelmäßige Haltbarkeit hingegen überzeugt weniger.

Enttäuscht hingegen hat mich leider erneut der Lipgloss in 02 good girls wear peach.
Dabei handelt es sich um ein peachiges Nude mit Shimmer-und-Glitter Partikeln.
Bis auf eine leicht milchig weiße Farbe gibt der Gloss keine Farbe ab; einzig und allein die enthaltenen Partikel sind sichtbar und der für meinen Geschmack eher weniger angenehme Zuckerwattegeruch.
Für einen Inhalt von 4,5 ml bezahlt man hierbei 1,99 €.


Ebenfalls sehr überrascht hat mich das Eyeshadow Quattro in 01 Hello Sweetheart, welches mit vier glitzernden Lidschatten dienen kann.
Die Lidschatten selbst sind buttrig weich und lassen sich sowohl schön entnehmen, als auch zu meiner absoluten Überraschung hochpigmentiert auftragen.
Der enthaltene Glitter ist meiner Meinung nach etwas zu viel geraten, aber für die Damen unter uns, die gerne Lidschatten dieser Art tragen, werden mit diesem Quattro definitiv glücklich.
Für einen Inhalt von 5 g bezahlt man hierbei 2,79 €.

Alle Farbtöne haben übrigens dieselbe, starke Pigmentierung!

Ein sehr interessantes Produkt hingegen ist der Multi Style Eyeliner Pen in 01 one i was an angel.
Er besteht aus drei kleinen Spitzen, welche sich natürlich perfekt anbieten, um feine Pünktchen zu setzen und sehr detailiert zu arbeiten.
Für einen Inhalt von 1 ml bezahlt man hierbei 2,99 €.


Meine anfängliche Skepsis löste sich nach einem Pinselstrich in Luft auf.
Sowohl besagte feine Pünktchen sind mit dem Eyeliner möglich, als auch beispielsweise interessante Dreier-Linien, wie Ihr sie in der Mitte seht.
Am wichtigsten dabei ist allerdings natürlich die Tatsache, dass der Eyeliner auch einen präzisen und feinen Eyeliner ziehen muss, welchen dieses Produkt auch mit Bravur meistert.

Ich bin absolut begeistert von dem Eyeliner.
Besonders den Damen, die gerne Eyecatcher in ihre Looks mit einbauen, spreche ich hierbei eine absolute Empfehlung aus.
Einziger Nachteil der Eyeliner Pens allgemein ist leider, dass sie relativ schnell austrocknen.

Natürlich dürfen auch Nagellacke in dieser Collection nicht fehlen und so präsentiert essence Nagellacke nicht nur in verschiedenen Farben, sondern direkt mit verschiedenen Finishes dazu.
Für einen Inhalt von jeweils 8 ml bezahlt man hierbei je 1,99 €.

02 good girls wear peach, der sehr schön aprikotfarbige Nagellack mit "Sugar Pearl Effect" deckt in zwei dünnen Schichten komplett.
Seine Farbe gefällt mir sehr gut und sein Finish erinnert mich etwas an die matten "luxury lacquers" von Catrice, welche zu meinen absoluten Lieblingen zählen.
Der "Sugar Pearl Effect" ähnelt stark dem beliebten "sand effect", beinhaltet allerdings etwas gröbere Partikel. Mir persönlich gefällt die Textur des Finishes leider weniger, weswegen ich definitiv einen Topcoat darüber auftragen werde.

03 who am I? mit "porcelain effect" fühlt sich tatäschlich nicht nur wie Porzellan an, sondern sieht farblich auch noch direkt so aus. Durch seine Perlmuttfarbe changiert er außerdem etwas Violett bei Bewegung.
Einen solchen Lack habe ich noch nie gesehen und finde sowohl seine Farbe, als auch seinen Effekt bezaubernd. Deckend ist er übrigens auch mit lediglich zwei Schichten.

04 caught in the middle mit "leather effect" bereitet mir eher gemischte Gefühle.
Er deckt zwar auch in zwei Schichten komplett, fühlt sich meiner Meinung nach allerdings keineswegs wie Leder an.
Durch die enthaltenen, sehr groben Glitterpartikel sieht er für mich persönlich getragen auch weniger schön aus, weswegen ich ihn auch definitiv immer mit Topcoat tragen würde.
Meiner Meinung nach wurden die Eigenschaften eines Leder Effekts leider gänzlich verfehlt.

Der Special Effect Topper in 01 once i was an angel zaubert im Handumdrehen das Gefühl glitzernder Engelsflügel auf die Nägel.
Enthalten und abgegeben werde jeweils relativ viele Partikel pro Schicht, weshalb ich an dieser Stelle jeweils zwei Schichten für ein schönes Ergebnis empfehlen würde.
Für einen Inhalt von 10 ml bezahlt man hierbei 1,99 €.

Die Kombination aus schwarzen und silbrigen Partikeln gefällt mir ausgesprochen gut.
Links seht ihr den Topcoat in zwei Schichten aufgetragen, rechts habe ich eine Schicht über den wundervollen "porcelain effect" Lack aufgetragen.

Der Duft dieses Schätzchens hat es mir angetan; wahrscheinlich ist der Name hierfür auch nicht unerheblich. 
Like a bad girl hat eher einen herben, minimalst süßlichen Geruch und wirkt etwas schwerer, als die herkömmlichen Parfums von essence.
Die enthaltenen Duftnoten - schwarzer Pfeffer, schwarze Rose und Zedernholz - ergänzen sich perfekt und erschaffen einen Duft, der besonders abends dunkle Smokey Eyes unterstreicht.
Für einen Inhalt von 10 ml bezahlt man hierbei 2,99 €.

Auch dieses Mal gibt es wieder ein süßes Accessoire, das allerdings nur bei Müller erhältlich sein wird.
Dabei handelt es sich um zwei Haargummis, die jeweis in schwarz und pink daherkommen und pro Haargummi zwei goldene Sternchen besitzen.
Haargummis kann man meiner Meinung nach nie genug haben und die beiden Sternchen machen definitiv einen niedlichen Eindruck.
Wem sie gefallen, kann sie sich auf jeden Fall einmal genauer ansehen.
Für einen Inhalt von 2 Haargummis bezahlt man hierbei 1,79 €.


Fazit

Mich persönlich hat diese Edition direkt bei ersten Anblick auf den Pressebildern angesprochen.

Insgesamt gefällt mir die Farbgebung der Edition und auch das Print auf den Verpackungen ist wieder wunderschön geworden.
Bis auf die Lipglosse, die mich tatsächlich fast bei jeder limited Edition von essence enttäuschen, gibt es am Preis/Leistungsverhältnis der anderen Produkte rein gar nichts zu beanstanden.

Wieder eine sehr gelungene Edition!


Welche Produkte dieser Edition sprechen Euch besonders an?
Habt Ihr sie bereits entdeckt und sogar schon etwas ausprobiert?




  • Share:

You Might Also Like

26 Kommentare

  1. Ich finde die Farben vom Quad total schön und bei dem eyeliner wäre ich wohl auch skeptisch. Gute halten bei mir allerdings sehr lange, also bisher ist mir noch keiner ausgetrocknet.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon bei den Pressebildern damals dachte ich "ohje, ob das was werden kann".. aber er ist in der Tat super. (:

      Löschen
  2. Einige Sachen aus der LE haben mich tatsächlich angesprochen, aber trotzdem hab ich nichts mitgenommen. Der Lippenstift oben gehörte dazu!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss man auch einfach mal stark bleiben (:

      Löschen
  3. ich habe mir die beiden quattros mitgenommen. die farbens ehen echt toll aus.
    ärgern könnte ich mich,d ass ich mir den lipstick in pink nicht mitgenommen habe ;( .. hoffe das sie morgen noch einen haben :)

    viele grüße
    russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte schon sehnlichst darauf, dass die LE bei uns auftaucht, damit ich mir das andere Quattro besorgen kann. Das ist wohl eher mein Ding (:

      Dann wünsche ich dir ganz viel Glück, dass du ihn noch ergattern kannst (:

      Löschen
  4. Ich hab die LE gestern gesehen und fand sie ziemlich unspektakulär. Es sind einfach nicht meine Farben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die nächste LE für dich kommt bestimmt (:

      Löschen
  5. Ich liebe die Parfüme! die sind richtig toll *-* .. & den lippie ^__^
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe bisher noch kein Produkt der Edition getestet, war aber interessant dein Review darüber zu lesen :) Evtl. teste ich auch noch ein Produkt davon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du das richtige Produkt für dich findest: viel Spaß dabei (:

      Freut mich, wenn sie dir weiterhelfen konnte (:

      Löschen
  7. Das Parfum durfte heute auch mit :) Ansonsten haben mich die Produkte recht kalt gelassen.

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Am besten gefallen mir die Lacke. Der Rest der LE spricht mich nicht so an^^
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die nächste LE kommt bestimmt, in der du eher fündig wirst (:

      Löschen
  9. Ich liebe die beiden Lippenstifte und die Parfüme. Außerdem habe ich mir noch ein paar Lacke gekauft :)

    lg isibellaful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den anderen Lippenstift würde ich auch gerne noch ausprobieren. Mal sehen, ob ich ihn ergattern kann (:

      Löschen
  10. Toller Post!

    Ich habe mir auch die Lacke, die zwei Lippenstifte mitgenommen. Bzw die mussten mit - War echt angetan von der TE. Weil sie so schön ist. Und als Nagellack & Lippenstift Junkie darf man an sowas nicht vorbei gehen :)

    Liebe grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Wieder ein super detaillierter Review von Dir! Toll :D
    Mir gefällt der Leather Effekt Nagellack sehr gut auf den ersten Blick *-*
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn mein Bericht weiterhilft (:

      Löschen
  12. The lip colours and eye shadow colours are sooo enchanting ^^

    恵美より ♥
    www.emi-doll.blogspot.jp

    AntwortenLöschen
  13. Deine Bilder sind wirklich ganz toll. :)

    Ich finde den Namen und die Umsetzung der LE sehr interessant, aber bis jetzt habe ich mir noch nichts mitgenommen. Eigentlich brauche ich nichts, aber vielleicht kaufe ich mir im Ausverkauf etwas, mal sehen.

    Liebe Grüße

    Anna :)

    http://annax1303.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brauchen ist sowieso auch immer so eine Sache bei dekorativer Kosmetik. :D
      Ich bräuchte auch eigentlich gar nichts, aber ich bin oft nicht stark genug zu widerstehen, weil mir entweder Inhalt und Design einfach so gefallen oder ich ein Farbschema habe, bei dem ich einfach jedes Mal schwach werde, obwohl ich Farben dieser Art schon habe. Ganz schlimm.

      Löschen