absolute matt - nude look

Sonntag, 17. August 2014

Heute möchte ich euch einen sehr neutralen Alltagslook mit der neuen absolute matt Lidschatten Palette von Catrice vorstellen, die es nur exklusiv in der neuen 2 Meter Theke in ausgewählten Müller Filialen geben wird.


Die Abosolute Matt Eyeshadow Palette in 010 Eyes Wide Matt, kommt designtechnisch der damaligen Nude-und-Highlighter Palette gleich; einziger Unterschied ist dieses Mal, dass nur matte Lidschatten enthalten sind.
Insgesamt sind wieder sechs Lidschatten enthalten, sowie ein doppelseitiger Pinsel mit Schwammapplikator und fluffiger Pinselseite mit leicht kratzigen Haaren.
Meiner Meinung nach wäre hierbei ein kleiner Lidschatten-oder-Blende Pinsel sinnvoller gewesen.
Für einen Inhalt von 6 g bezahlt man hierbei 4,99 €.


Die Farben selbst sind wieder sehr neutral gehalten, sodass sie natürlich besonders für den Alltag geeignet sind.
Insgesamt eigentlich eine ganz schöne Geschichte, wobei mir die Textur und Pigmentierung der Lidschatten etwas kopfzerbrechen bereitet.
Die Lidschatten selbst sind wieder ziemlich krümelig und speziell die hellen Nuancen sind weniger gut pigmentiert; können aber auf einer weißen Kajalbase dennoch etwas herausgearbeitet und intensiviert werden.
Obwohl auch die drei dunklen Nuancen krümelig sind, haben sie eine etwas bessere Pigmentierung zu bieten und lassen sich auch relativ gut auftragen.
Dunkle Smokey Eyes sind also ebenfalls möglich.



Dies ist nun also der neutrale Alltagslook, den ich mithilfe der Palette geschminkt habe.
Verwendet habe ich hierfür, bis auf einen Ton, alle Farben der Palette.
Auf dem beweglichen Lid habe ich im Innenwinkel den weißen Lidschatten und auf dem restlichen beweglichen Lid das zarte Rosé aufgetragen - ein wirklicher Farbunterschied ist allerdings weder real, noch auf dem Foto zu erkennen.
Anschließend habe ich den dunkleren Taupeton in den Außenwinkel des Auges gegeben und in Richtung der Augenbraue verblendet.
Mit dem schokoladigen Dunkelbraun habe ich schließlich den Außenwinkel etwas abgedunkelt und mit dem dunkelsten Ton die Lidfalte intensiviert.
Um das Make Up herum verblendet und unter der Augenbraue ein Highlight gesetzt habe ich ebenfalls mit dem weißen Lidschatten.




Wer den dezenten Alltagslook, wie ich, gerne mit einem kleinen Farbklecks interessanter gestalten möchte, findet mit den drei neuen, farbigen Lash & Hair Mascaras eine gute Möglichkeit.
Für einen Inhalt von jeweils 8 ml bezahlt man hierbei je 3,99 €


010 Good Li'Luck, die violette Mascara, kommt in einem eigentlich relativ dunkleren Violettton daher, der mir persönlich fast ein wenig zu dunkel ist. Knalliger wäre er definitiv interessanter gewesen.
Leider klumpt die Mascara bei den vorderen und hinteren Wimpern ein wenig, da das Bürstchen am Kopf nicht spitz genug zuläuft, sodass eben diese Wimpern ordentlich und fein getuscht werden können.
Allerdings empfinde ich auch die Konsistenz der Mascara etwas zu zäh.


Bei 030 Petroller Coaster Ride, meiner persönlichen Lieblingsmascara dieser Range, handelt es sich um eine strahlend türkisfarbige Mascara, die sich komischerweise wesentlich besser auftragen lässt.
Die Farbe harmoniert perfekt mit dem nudefarbigen Make Up und unterstreicht zudem blaue Augen natürlich besonders.
Ich liebe sie!



020 Bluenos Aires, die dunkelblaue Mascara, gefällt mir persönlich ebenfalls sehr gut.
Obwohl der Farbton relativ dunkel ist, sorgt er dennoch für ein farbiges Highlight und öffnet die Augen.
Diese Mascara trennt die unteren Wimpern am besten und lässt sich sowohl im Außenwinkel, als auch im Innenwinkel auf den Wimpern sehr gut auftragen.



Um einen schönen Wimpernaufschlag zu erhalten, habe ich außerdem ein paar der neuen Fake Lashes von Catrice ausprobiert, die dieses Mal in relativ dezenten Variationen erhältlich sein werden.
Verändert hat sich dieses Mal auch das Wimpernbändchen, das wahrlich hauchdünn ist, sich sehr nah an den natürlichen Wimpern anbringen lässt und am Auge überhaupt nicht auffällt.
Entschieden habe ich mich hierbei für die Smokey Eyes Volume Lashes, deren Fokus im äußeren Augenwinkel liegt und somit dort die längsten Wimpern angebracht sind.
Richtig voluminös sind sie zwar nicht, wie sie für Smokey Eyes eigentlich nötig wären, für den Alltag machen sie sich aber sehr gut. Nicht too much und nicht zu unspektakulär.
Insgesamt liebe ich die Kunstwimpern von Catrice immer sehr, so auch wie dieses Mal, denn sie haben nicht nur sehr schöne Formen zu bieten, sondern lassen sich auch immer super einfach anbringen.
Für einen Inhalt von jeweils einem Paar und 1 ml Wimpernkleber bezahlt man hierbei 3,99 €.



Obwohl bei den Kunstwimpern von Catrice standardmäßig 1 ml Wimpernkleber in der Packung enthalten ist, wird es dennoch einen separaten Wimpernkleber geben, der eigentlich gleich agiert als der aus der Wimpernpackung.
Er wird von einer bläulichen Grundfarbe nach dem durchtrocknen binnen weniger Sekunden vollkommen transparent und hält die Kunstwimpern fest und lange am Auge.
Meiner Meinung nach definitiv empfehlenswert.
Für einen Inhalt von 5 ml bezahlt man hierbei 2,99 €.


Um die Kunstwimpern komfortabler anbringen zu können, wird es außerdem dieses kleine Helferlein geben, das mich komplett überzeugt hat.
Durch die relativ langen und breiten Backen bekommt man die Bändchen der Kunstwimpern gut zu greifen und kann sie ebenfalls einfach am Auge anbringen.
Da der Applicator außerdem aus robustem Material besteht, liegt er gut in der Hand und es gelingt sehr gut, die Wimpern festzuhalten, ohne dass sie wieder heraus rutschen.
Bisher habe ich meine Kunstwimpern mit der Pinzette aufgeklebt - nun wird sie defininitiv durch den lash applicator ausgetauscht.
Für einen Lash Applicator bezahlt man hierbei 3,99 €.


Wie gefällt euch mein Alltagslook mit der Palette?
Welche der farbigen Mascaras gefällt euch besonders?




Kommentare:

  1. Dein Look sieht wunderbar aus :)!!
    Ich hoffe, ich kriege den lash applicator irgendwo her, der sieht Top aus!
    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Dann drücke ich dir die Daumen, dass du ihn bekommst. Er ist echt super (:

      Löschen
  2. Ich die Palette einfach super! Die wird von mir definitiv in den EInkaufskorb geworfen.
    Als Nachtschattengewächt gefällt mir eigentlich nur schwarz, das gilt auch für WImperntuschen. Finde dass es bei dir aber sehr, sehr toll aussieht :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank (:

      Dann hoffe ich, dass du bald an sie heran kommst (:

      Löschen
  3. ^Mit dem bunten Wimpernkranz sieht das richtig klasse aus, gefällt mir sehr gut :-)

    AntwortenLöschen
  4. Du hast die Produkte wirklich super vorgestellt!
    Den Lash Applicator muss ich mir definitiv mal anschauen. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. oh dieser Lashapplikator sieht praktisch aus :) die Mascara ist auch cool, so eine fehlt mir noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist er auch. Es geht wesentlich einfach, als mit einer Pinzette (:

      Löschen
  6. Danke für die Vorstellung :D Die Palette sieht nicht schlecht aus. Aber schad dass zwei Farben fast gleich sind. Das weiß hätt man sich auch sparen können. Hach, Cosnova...
    Ich finds gut dass Catrice seperaten Wimpernkleber anbietet. Das ist echt schwer zu finden!

    AntwortenLöschen