new make up line by dr. pierre ricaud

By Miss Insane - 15:01

Heute möchte ich euch gerne einige Produkte der neuen Make Up Linie von Dr. Pierre Ricaud vorstellen, die es ab Mitte April 2014 unter ricaud.com zu erwerben geben wird.


Bei Marron Givré, einer der Puder Lidschatten aus der Regard Intense Serie, handelt es sich um eine sehr interessante Farbe. Ich würde sie als braun/gräuliches, dunkles Taupe mit Goldschimmer beschreiben.
Für einen Inhalt von 2 g Lidschatten, einem Pinselapplikator und einem deckelgroßen Spiegel bezahlt man hierbei 19 €.


Marron Givré ist relativ fest gepresst, lässt sich allerdings trotzdem buttrig weich entnehmen. Er gibt sofort hochpigmentiert seine Farbe ab und muss nicht großartig aufgebaut werden, um ein farbintensives Ergebnis zu bereiten. Eine wundervolle Farbe und qualitativ sehr ansprechend.



Ivoire Soyeux, ein sehr heller Sandton mit einem Mix aus Shimmer-und-Glitterfinish eignet sich perfekt als Highlighter Ton für den inneren Augenwinkel.
Für einen Inhalt von 2 g Lidschatten, einem Pinselapplikator und einem deckelgroßen Spiegel bezahlt man hierbei 19 €.



Was die feste Pressung, den buttrig weichen Auftrag und die tolle Qualität angeht, stellt Ivoire Soyeux seinem Mitstreiter in nichts nach. Beide Lidschatten haben dieselben Eigenschaften und sind sehr angenehm im Auftrag.
Meiner Meinung nach sind beide ihr Geld definitiv wert.


Bei diesen beiden Swatches habe ich jeweils zwei Schichten der Lidschatten aufgetragen, um die maximale Farbentfaltung herauszuholen.



Rose, das Lumiére Naturelle Blush mit kühlem Unterton und leichtem, lebendigem Shimmerfinish sorgt für einen gesunden, frühlingshaften Glow im Gesicht.
Für einen Inhalt von 4 g bezahlt man hierbei 19 €.


Die Textur des Blushes ist sehr samtig und lässt sich buttrig weich entnehmen und auftragen. Die Pigmentierung würde ich im mittelstarken Bereich ansiedeln, sodass sich beim Auftrag nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Produkt auf dem Pinsel befindet. Es lässt sich also je nach belieben entweder sehr dezent oder geschichtet etwas farbintensiver tragen.


Bei diesem Swatch habe ich dreimal Farbe aufgenommen um ein etwas farbintensiveres Ergebnis zu erzielen.
Die Farbe sieht insgesamt interessant aus und steht besonders dem blonden Hauttyp.
Die Farbe ist toll, das Produkt wirkt insgesamt sehr hochwertig und der Auftrag ist sehr angenehm.
An dieser Stelle gibt es eine absolute Empfehlung für das Blush.



Das Révéle Éclat Duo Blush Sculture in Rose beinhaltet sowohl zwei Rougefarben mit ganz dezentem Goldschimmer, als auch einen Pinsel und einen deckelgroßen Spiegel.
Für einen Inhalt von 10 g bezahlt man hierbei 30 €.


Bei den Farben handelt es sich um einen hellen und einen leicht dunkleren Roséton, die sowohl solo, als auch vermischt getragen werden können.
Das Puder selbst ist sehr fest gepresst, lässt sich aber dennoch hochpigmentiert entnehmen.


Der enthaltene Pinsel zum auftragen des Blushes besteht aus relativ weichen Haaren. Sie sind nicht streichelzart, so wie ich sie gern bei meiner empfindlichen Haut verwende, aber dennoch fächert er beim Auftrag schön aus und ermöglicht somit einen präzisen Auftrag mit gleichzeitiger Verblendung.
Er erfüllt seinen Zweck und ist in Ordnung, hat mich persönlich allerdings nicht wirklich vom Hocker gerissen. Da ist definitiv noch Luft nach oben.


Bei dem Swatch seht ihr links den helleren Ton aufgetragen, mittig den dunklen Ton und rechts sind beide Farben vermischt.
Dadurch, dass das Puder so fest gepresst ist, gelingt es mir nur bei dem hellen Ton, ihn fleckenfrei aufzutragen. Bei dem dunklen Ton, sowie der Mixtur der beiden Farben, ist Vorsicht geboten, da das Ergebnis ansonsten hinterher so fleckig aussieht wie bei meinem Beispiel.
Das hat mich etwas enttäuscht, gerade weil ich für diesen gehobenen Preis definitiv ein fleckenfreies Ergebnis erwarte.



301, der natürliche, bräunliche Roségloss mit Glitterfinish aus der Sublimlévres Reihe ist schön cremig im Auftrag und versprüht einen leicht zuckrig frischen Duft. Er ist nicht pappig und fühlt sich auf den Lippen sehr geschmeidig an. Außerdem deckt er gut.
Für einen Inhalt von 7 ml bezahlt man hierbei 19 €.



401, die etwas farbenfrohere, peachige Variante des Glosses, kann ebenfalls mit einen samtigen Glitterfinish dienen und ist ebenfalls dichter pigmentiert. Er klebt und beschwert nicht.


Die Farben der beiden Glosse sind einfach wunderschön.
Bei diesen Swatches habe ich nur eine einzige Schicht beider Glosse aufgetragen. Mehr bedürfen sie nicht, um schön deckend zu werden. Natürlich können sie auch sehr dünn und dezent oder als Topper für einen Lippenstift verwendet werden, wobei ich sagen muss, dass sie mir so solo sehr gut gefallen.
Gerade jetzt für den Frühling zwei sehr schöne Farben, die typbezogen relativ universell sein sollten.

Fazit

Ich bin angetan.

Speziell die beiden Lidschatten und der Mono Blush haben mich total überzeugt.
Alle drei Kandidaten haben eine sehr schöne Farbabgabe, sind angenehm im Auftrag und sind qualitativ absolut nicht zu bemängeln. Meiner Meinung nach rechtfertigt sich hierbei der Preis der Produkte absolut.
Auch wundervoll finde ich die beiden Glosse, die nicht nur sehr schön aussehen, sondern auch mit einem angenehmen Tragegefühl und einem tollen, frühlingshaften Finish glänzen können. Allerdings muss ich an dieser Stelle sagen, dass ich die 19 € pro Gloss ein wenig zu hoch angesetzt finde. Natürlich sind sie qualitativ hochwertiger als andere Lipglosse, allerdings scheint mir der Preis dennoch ein wenig übertreiben.
Etwas enttäuscht war ich allerdings von dem Duo Blush.
Die Farben selbst sind sehr schön und auch der Pinsel erfüllt seinen Zweck, allerdings finde ich es schade, dass gerade der dunkle Ton oder die Mixtur aus hell und dunkel so schnell dazu neigen fleckig zu werden, weil der dunkle Ton zu fest gepresst ist.
Gerade bei Produkten in diesem Preissegment darf das einfach nicht vorkommen.

Insgesamt finde ich die neuen Produkte sowohl qualitativ, als auch designtechnisch gelungen und ansprechend.

Welches Produkt dieser Range spricht euch besonders an?
Habt ihr schon einmal Produkte der Marke "dr pierre ricaud" ausprobiert?

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Sieht schön aus :) Die Rouges könnten mich anfixen, aber der Preis ist echt krass.
    Ich bin schon Kunde bei Dr. Pierre Ricaud, hab da aber nur Pflegeartikel gekauft. Ich bin recht zufrieden, einzig das Gesichtswasser war nix für meinen Hauttyp.

    Btw: Wenn jemand von euch Neukunde sein möchte, ich kann anwerben und ihr würdet einen großen taupefarbenen Shopper dafür kriegen (ich übrigens auch ♥). Das Kennenlernangebot gilt nur auf gewissen Produkten aber ich würd euch den einscannnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei dem Mono Rouge rechtfertigt sich der Preis auf jeden Fall und das ist auch echt gut, nur das Duo Blush, naja. Also da finde ich die 30 € wahrlich too much. Das rechtfertigt sich für mich leider eher nicht.

      Das würde mich bei dieser Marke auch noch interessieren, wie die Gesichtspflege so ist. Aber naja, Experimente sind mit meiner Haut da leider nicht möglich :(

      Löschen
    2. Für 20€ könnt ich mir zwei Blushes bei Kiko, Artdeco und so was kaufen.. Deswegen find ich den Preis für die Marke echt schon hoch angesetzt. Für 30€ würd ich lieber bei Benefit oder Bobby Brown einkaufen.
      Meine Haut mag auch nicht so viele Experiente :/ Ich hab zu viele unbekannte Unverträglichkeiten. Ich finds doof dass die Inhaltsstoffe nicht online stehen. Man muss ne gute Weile recherchieren.

      Löschen