minty spring dots

Donnerstag, 13. März 2014

Meine Nägel in frisches und pastelliges Mint zu hüllen ist eines der ersten Dinge, die ich auf meiner Spring-To-Do-Liste stets abarbeite und deshalb möchte ich euch heute ein frisches und einfach gemachtes Frühlingsdesign vorstellen.


Das habe ich verwendet

- gel nails at home System von essence
- 146 that's what i mint! von essence
- 001 stamp me! white von essence
- doppelseitiger Nailart Stylist von essence


Und so wird's ganz easy gemacht

1. Eine Schicht Basecoat auf alle Nägel auftragen, um Verfärbungen durch die Nagellacke vorzubeugen und eine glatte Nagelfläche zu erhalten.
2. Auf Daumen, Zeige-,Mittel-und-kleinem Finger jeweils zwei Schichten mintfarbigen Nagellacks auftragen, um ein deckendes Ergebins zu erhalten.
3. Der Ringfinger wird hingegen mit zwei Schichten weißem Nagellack lackiert.
4. Wenn die Grundfarben vollkommen getrocknet sind, werden mit einem Dotting Tool (oder einem Zahnstocher oder Nadelkopf) auf der minfarbigen Fläche beliebig die weißen Pünktchen platziert und auf der weißen Fläche die minfarbigen Pünktchen aufgetupft.
5. Wenn das Design vollkommen getrocknet ist, werden ein bis zwei Schichten Überlack aufgetragen. Dabei vor allem die Nagelränder sorgfältig versiegeln, damit das Design nicht nur länger hält, sondern vor allem Tipwear vorgebeugt wird.


Wie gefällt euch dieses Design?
Welche Farben trag ihr im Frühling am liebsten auf euren Nägeln?

Kommentare:

  1. Sehr klassisch aber auch einfach schön! Hat was verspieltes ohne überladen zu sein.
    Und ich mag die Länge deiner Nägel n_n (komisches Kompliment: Check.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Ich finde nicht, dass das ein komisches Kompliment ist. :D

      Löschen
  2. Das Nageldesign gefällt mir! Muss ich gleich mal nachmachen :)

    http://beauty-rosing.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. I love it! Ganz tolle Farbkombi und richtig schön gemacht!

    AntwortenLöschen
  4. frisches pastelliges Mint :) Oh ja, ich stimme dir ja so zu. Ich liebe pastelliges Mint für den Frühling. Es gibt nichts schöneres. Das Naildesign finde ich auch superschön <3

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Nageldesign ♥ Mint mag ich momentan auch sehr gerne ♥

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch :)
    Ich liebe Punkte auf den Nägeln, vor allem bei Farben die ich auf dem ganzen Nagel nicht tragen würde.
    Mit den Punkten geht das dann doch wunderbar :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke (:

      So handhabe ich das auch gern, wenn mir eine Farbe solo nicht so ganz gefällt (:

      Löschen
  7. Ein wirklich sehr tolles Nageldesign, gefällt mir sehr gut :) ich hatte die Tage auch total Lust auf mint, aber die beiden mint Nagellacke, die ich habe, lassen sich unglaublich schlecht auftragen. Ich brauche wohl neue :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (:

      Dann weißt du ja nun, wo du tolle Farben findest :P

      Löschen
  8. Ach watt niedlich =)
    Das ist die einzige Pastellfarbe [neben Lila, die ich immer dazu kaufe, warum weiß ich gar nicht...], die ich sehr mag und dann auch noch mit Pünktchen: Besser geht ja gar nicht :D
    Bei mir ist es heute überraschenderweise auch mal pastellig, ich lackiere ja eigentlich jahreszeitenunabhängig, doch mache ich beim Mottomonat von Cyw mit, vielleicht wäre das ja auch was für dich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß ganz genau warum - weil die beiden Töne einfach immer super aussehen und man davon nie genug Nuancen haben kann. So geht's mir auch :D

      An sich ist das keine schlechte Aktion, aber ich muss ganz ehrlich sagen, was sowas angeht, bin ich eine unzuverlässige Tomate. Ich vergesse sowas meist oder schaffs dann nicht rechtzeitig und ach. Missy eben ^-^

      Löschen
  9. Ich find die Mint-Farbe ganz ganz toll! :) sehr schön, werd ich auch vielleicht mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  10. hammer Design :)

    super für den Frühling :)

    Liebst, Katja

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag das zarte Design und die Farbauswahl auch sehr, sehr gern. Der Mintton ist wirklich bezaubernd und perfekt für den Frühling. Den muss ich mir wirklich mal im Laden ansehen. Ich weiß nicht wie lange ich schon um das Essie Vorbild herumschleiche ^^ Da bietet doch Essence eine richtig schöne Alternative. Danke für den schönen Post!

    Liebe Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Du glaubst gar nicht, wie lange ich Mint Candy Apple auf dem Schirm hatte. Aber seit ich den Lack von essence habe, ist mir der irgendwie aus dem Sinn verschwunden, gerade weil man ihn mit dem richtigen Base-und-Topcoat auch ohne "Gel nails at home" System so schön haltbar bekommt.
      Schau dir den auf jeden Fall mal an; eine preisgünstigere Alternative, die dem Vorbild so nahe kommt, findest du wahrscheinlich nirgends mehr.

      Löschen
  12. Miiiiint! Hihi, ich liebe es ^.^ Gestern habe ich auch zum ersten Mal mit dem Dotting-Tool gespielt. Allerdings musste ich feststellen, dass ich da irgendwie untalentiert bin, was das angeht. Meine Tupfen wurden alle krumm und schief :D
    Deine Kombination gefällt mir aber richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank (:

      Ach.. nach den ersten Experimenten kann man das so pauschal jetzt auch nicht sagen, dass du grundsätzlich untalentiert für sowas bist.
      Ich weiß noch, als ich das erste Mal mit Dotting Tools hantiert habe, da sah das Ergebnis auch teilweise sehr katastrophal aus, bis ich dann mal das Gefühl dafür hatte und dann hab ich damit auch gezeichnet. Jaja, die Anfänge :D
      Einfach weiter probieren (:

      Löschen
  13. sieht suuper aus, sowas ähnliches hatte ich zum Fasching mal getupft mit hellem Gelb und farbigen Tupfern als Konfetti :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (:

      Das ist auch eine coole Idee (:

      Löschen
  14. Einfach nur schööön.Der Look gefällt mir wahnsinnig gut und ich werde mich auch mal an dem Lack versuchen.

    LG Lu

    AntwortenLöschen
  15. Perfektes NOTD zum Frühlingsanfang.

    AntwortenLöschen