just insane's new look

Donnerstag, 13. Februar 2014

Nach einer gefühlten Ewigkeit, in der mich mein altes Design schon anödete und ich es einfach nicht mehr sehen konnte, habe ich mich dazu entschieden, Just Insane ein wenig zu verändern.


Die großen Bilder sind mir mittlerweile zu klobig geworden und so habe ich den Postbereich komplett anders gestaltet. Die kleineren Vorschaubilder in Kombination mit dem auch eher kleinen Textstück erinnern mich fast ein wenig an ein Onlinemagazin. Das Wesentliche ist direkt auf einen Blick ersichtlich und wird nicht von den großen Bildern behindert, die zuerst weggescrollt werden müssen.
Wenn man schließlich den Post anklickt, werden alle Bilder in voller Größe angezeigt, damit natürlich keine Details verloren gehen. An der Bildgröße insgesamt habe ich nichts verändert - das bleibt alles beim Alten.

Desweiteren war mir der Blog insgesamt zu tot.
Alle Bilder und Texte sind einfach nur niedergeschrieben und festgetackert. 
Da man dies wohl kaum ändern kann, dachte ich mir, dass der Header der ideale Platz für mein Vorhaben sein würde.
Also habe ich kurzerhand eine Slideshow gebastelt, die ein wenig mehr Farbe und vor allem Bewegung und Leben zu Just Insane bringen soll.
So quirlig wie meine Persönlichkeit ist, kann ich den Header natürlich nicht gestalten -  er würde ohne Rücksicht auf Verluste über den gesamten Blog rennen, hüpfen, fliegen, tanzen... allerdings war mir wichtig, dass es wenigstens ein paar dezente Anhaltspunkte gibt, die meine lebendige Art projezieren.

Das Einzige, was mich noch ziemlich stört, ist das Menü über dem Header. Nicht die Position selbst, die würde ich gerne beibehalten, sondern eher die Form.
Das werde ich so bald wie möglich noch in Angriff nehmen, dann ist die Tat vollbracht.
Ich hoffe natürlich sehr, dass ihr euch mit der Veränderung anfreunden könnt und sie euch ein bisschen gefällt.

Wie gefällt euch der neue Look von Just Insane?
Besser als das alte Design?

Kommentare:

  1. Also ich finde es schick :) Es gibt jedoch eine Kleinigkeit die mich etwas stört. In der Vorschau werden manche Bilder etwas verzerrt, oder soll das so sein? Ich finde die Bilder sehr schön und deswegen ist es schade, wenn sie da nicht gant in ihrer schönheit erstrahlen können :) Sonst eine sehr schöne Idee

    LG Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem dabei ist leider, dass die Bilder selbst eine unterschiedliche Höhe haben. Die Bilder, die etwas verzerrt sind, sind etwas niedriger als die anderen und werden demnach etwas in die Höhe gestreckt. Bei den kommenden Bildern wird das mit der Höhe dann wiederrum anders sein. Das ist nur jetzt mit den alten Fotos noch so (:

      Löschen
  2. Das mit den Bildern ist mir auch gleich aufgefallen. Aber wenn das nur die älteren Bilder betrifft, dann ists ja eh irgendwann 'gegessen' (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit einem kleinen Trick konnte ich es jetzt auch bei den alten Bilden beheben. Ich hoffe, es ist nun besser so (:

      Löschen
  3. mir gefällt es sehr (= hoffe bekommst es noch mit den verzerrten Bildern hin...
    LG Jessy (=

    AntwortenLöschen
  4. Nicht schlecht. Du kannst gerne im Header so nen langsamen Blendeffekt nutzen. Dann blinks nicht so xD

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das Menü, das dich so stört, habe ich erst gar nicht gesehen, weil die Schrift so hell ist =^.^=

    Die Idee mit dem Header gefällt mir sehr gut - und ich mag diese Journal-Funktion generell sehr, also: Gefällt! :]

    AntwortenLöschen
  6. Ah wie toll, also mir gefällts sehr ! :)

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt das alles sooooo gut! :) Toll geworden.

    AntwortenLöschen