essence frühjahr/sommer - augen

By Miss Insane - 19:08

Im Punkto Augenprodukte gibt es im Frühjahr/Sommer Sortiment von essence eine ganze Menge an Neuerungen, besonders was Lidschattenfarben angeht.
Heute sehen wir sie uns meine persönliche Favoriten Kategorie einmal genauer an.


Paletten

Beginnen möchte ich mit den Paletten, die auch gleichzeitig mein absolutes Highlight der Sortimentsumstellung darstellen. Wirklich alle Paletten haben mich qualitätstechnisch permanent umgehauen und ich kann an dieser Stelle nur ganz klar eines sagen: vergesst die Lidschatten von Catrice - essence is the way to go!



14 magenta and me! ist das etwas auffälligere der beiden Quattros, das besonders abends für den besonderen Blickfang sorgen wird.
Enthalten sind vier Lidschatten, von denen eine Farbe stark schimmernd, eine matt ist und zwei stark schimmern.
Für einen Inhalt von 5 g bezahlt man hierbei 2,99 €.



Ich denke, zu den Farben selbst muss ich nicht viel sagen. 
Wer mich kennt weiß, dass ich besonders bei dem Violettton auf schwarzer Basis fast an die Decke gesprungen wäre vor Freude.
Alle Lidschatten sind sehr stark pigmentiert und sind auf dem Swatch ohne Base geswatcht. Meine Kinnlade klappte nach unten, als ich das vernahm. Besser kann man Farben dieser Art in einer Palette fast nicht anbieten. Wer solche Farben noch nicht hat, sollte sich dieses Quattro auf keinen Fall entgehen lassen. Es ist der Hammer!



15 most wanted ist das alltagstaugliche Quattro, das mit einer duochrome Farbe und drei stark schimmernden Lidschatten dienen kann.
Für einen Inhalt von 5 g bezahlt man auch hierbei unschlagbare 2,99 €.



Auch die Farben aus diesem Quattro sind einfach herrlich. Besonders angetan hat es mir der braune Lidschatten, der bordeauxefarbig changiert. Eine solch wunderschöne Farbe sieht man selten und ist in dieser Form in meiner Schminksammlung, die wahrhaftig alles beinhaltet, so noch nicht vertreten.
Insgesamt sind auch hier die Farben toll aufeinander abgestimmt und die Pigmentierung ist tadellos. Auch hierbei habe ich die Farben ohne Base geswatcht.



01 smokey night verrät seinen Zweck schon im Namen. Dieses Smokey Eyes set, das aus einem glitzernden, einem stark schimmernden und einem leicht schimmernden Lidschatten besteht, ist für das abendliche Ausgehen gedacht.
Für einen Inhalt von 3,9 g und einen doppelseitigen Schwammapplikator bezahlt man hierbei 2,79 €.



Die Farben selbst sind ebenfalls gut pigmentiert - auch hier habe ich als Untergrund keinerlei Base verwendet und musste die Farben nicht großartig aufbauen.
Für mich persönlich ist dieses Set nichts, gerade weil die Farben sehr basic sind und ich etwas dergleichen natürlich schon besitze; allerdings können all Diejenigen, die genau dieses Set anspricht, auch hierbei getrost einen Blick darauf werfen. Qualitativ ist auch dieses super!




02 Smokey Day, das alltagstaugliche Smokey Eyes Set, besteht aus drei eher stark schimmernden Braunnuancen.
Für einen Inhalt von 3,9 g und einen doppelseitigen Schwammapplikator  bezahlt man hierbei ebenfalls 2,79 €.



Auch diese Farben sind im Basic Bereich anzusiedeln und demnach nichts besonderes, sondern für vielerlei Zwecke geeignet.
Bei diesem Set muss ich allerdings sagen, dass der mittlere Farbton dazu neigt Fallout zu produzieren. Wenn man ihn also auftragen möchte, sollte man darauf achten, die Farbe langsam aufzubauen.
Allerdings sind auch diese Lidschatten durchweg super pigmentiert und lassen hierbei keinen Raum für Beanstandungen.



Von diesen vier neuen Paletten kann ich euch jedoch heute leider nur drei Exemplare zeigen - an das Vierte bin ich leider nicht mehr herangekommen. Ich hoffe, ihr könnt mir das verzeihen.



01 nude beinhaltet, wie der Name schon vermuten lässt, sechs natürliche Farbtöne, die eher im Alltag zu gebrauchen sind.
Enthalten sind nur schimmernde Lidschatten, die von leicht bis stark schimmernd gehen.
Für einen Inhalt von 8,5 g bezahlt man hierbei 3,49 €.



Die Pigmentierung der Lidschatten ist ebenfalls sehr schön, wenn auch beispielsweise der erste Ton von links unten etwas fester gepresst ist, sodass man etwas mehr im Pfännchen aufnehmen muss.
Alles in Allem gefällt mir aber auch diese Palette gut und vor allem die Tatsache, dass man mit diesem sechs Farben so viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten hat und sie klein und kompakt überall hin mitnehmen kann.



Die 02 Candies Palette macht ihrem Namen alle Ehre. Die Farben dieser Palette haben mich direkt an fruchtige Kaubonbons aus meiner Kindheit erinnert.
Es handelt sich hierbei um durchweg schimmernde Pastelltöne.
Für einen Inhalt von 8,5 g bezahlt man hierbei 3,49 €.



Dadurch, dass es sich hier um Pastellfarben handelt, sind die Lidschatten von grundauf natürlich erst einmal heller als andere Töne, stellen ihnen in Sachen Pigmentierung für mein Empfinden aber kaum nach.
Natürlich können sie nicht so stark pigmentiert sein als dunkle Farben, machen ihren Job für ihre Farbart aber ebenfalls wirklich gut.
Auch hier war ich sehr angetan.



04 Paradise, die mit exotischen Farben gespickte Palette, macht durch ihre knalligen Farben direkt Lust auf den Sommer.
In dieser Palette sind ebenfals nur wieder schimmernde bis glitzernde Farben enthalten.
Für einen Inhalt von 8,5 g bezahlt man hierbei 3,49 €.



Jetzt kommen die mutigen Damen unter uns zum Zug. Die Farben dieser Paletten knallen richtig und sind auch genauso gut pigmentiert. Auch hier habe ich keine Base als Grundlage verwendet.
Die Lidschatten dieser Palette sind insgesamt etwas fester gebacken als die aus den anderen Paletten, das wiederrum mindert aber vermehrt das Fallout Risiko.
Insgesamt ebenfalls eine tolle Palette.


Mono Eyeshadows

Natürlich dürfen auch Neuzugänge bei den Mono Lidschatten nicht fehlen und demnach begrüßt essence gleich acht neue Farben im Sortiment.




Die Pigmentierung dieser vier Lidschatten ist etwas gemischt. 
Während "miss atlantis" und "peach beach" sehr stark ihre Farbe abgeben, hinken "my baby blue!" und "mint candy" ein wenig hinterher. Wenn ich diese beiden Lidschatten aber mit hellen Lidschatten aus LE's oder aus vergangenen Zeiten im Standardsortiment vergleiche, sind diese um klassen besser.



Auch bei diesen vier Farbtönen ist die Pigmentierung eine 50:50 Chance.
Während "pink me up!" und "sandy says hello" wieder gut pigmentiert sind, brauchen "purple clouds" und "vanilla milshake" eine extra Schicht, damit sie gut wahrzunehmen sind.
Hierbei würde ich ebenfalls sagen, haut es mich nicht ganz vom Hocker; eine Besserung zu vergangenen Zeiten ist aber dennoch vernehmbar.


3D Eyeshadows

Bei den 3D Lidschatten dürfen dieses Mal drei neue Duos einziehen, die ebenfalls eher in hellen und frischen Farben vertreten sind.



10 irresistible summer sea, das blaue Duo dieser Runde, beinhaltet zwei schimmernde Lidschatten, wovon eine Farbe heller und eine Farbe dunkler ist.
Für einen Inhalt von 2,8 g bezahlt man hierbei 2,79 €.



Die Farben selbst sind sehr gut pigmentiert, wobei mir der Farbunterschied der beiden Blaunuancen fast ein wenig zu gering ist, als dass aus nur diesen beiden Farben ein eigenständiger Look zustande kommen könnte.
Qualitätstechnisch ist dieses Duo aber gut - wem diese Farben noch fehlen, der kann sie sich ruhig einmal genauer ansehen.



11 irresistible fox-trott ist eine Kombination aus schimmerndem Braun und Lachs, das eher für den Alltag geeignet ist.
Für einen Inhalt von 2,8 g bezahlt man hierbei 2,79 €.



Auch diese beiden Farben sind stark pigmentiert und lassen sich buttrig weich auftragen.
Die Farben selbst sagen mir persönlich gar nicht zu und ich wüsste nicht, wie ich auch nur eine der beiden Farben einsetzen sollte.
Nichts desto trotz ist auch hier die Qualität überzeugend.



12 irresistible emeralds beinhaltet zwei schimmernde Grüntöne, die meiner Meinung nach aber nicht viel mit Smaragden zu tun haben.
Für einen Inhalt von 2,8 g bezahlt man hierbei 2,79 €.



Als ich den Namen der Farben gelesen habe, war ich dann doch etwas enttäuscht, als ich die Farben aufgetragen habe - denn Smaragdfarbe ist das hier definitiv nicht.
Allerdings sind auch diese Farben wieder toll pigmentiert und lassen diesbezüglich keine Meckereien zu.


Eye Pencils

Ebenfalls neue Kanidaten gibt es in der Kategorie Eyepencil.
Zwei neue Farben der regulären Eye Pencils dürfen in das neue Sortiment mit einziehen, sowie sechs Farben der komplett neuen "Gel Eye Pencil" Reihe.



Die Eye Pencils mit eher harter Textur dürfen in zwei schimmernden Farben in das neue Sortiment eintreten.
Für einen Inhalt von 1 g bezahlt man pro Kajal 0,99 €.



Zwei für meinen Geschmack sehr schöne Farben finden Einzug in das neue Standardsortiment.
Die Textur dieser beiden Stifte ist, wie bereits erwähnt, eher hart und somit sowohl für den Wimpernkranz, als auch für die Wasserlinie geeignet.
Sie sind beide sehr gut pigmentiert und lassen sich unkompliziert auftragen.



Die brandneuen, wasserfesten Gel Eye Pencils kommen mit cremiger Textur und einer Mischung aus metallischem und mattem Finish daher. Außerdem lassen sie sich herausdrehen und müssen nicht angespitzt werden.
Für einen Inhalt von 0,57 g bezahlt man hierbei 2,29 €.



Die Frage aller Fragen, die jetzt wohl aufkommt, möchte ich als aller erstes beantworten.
Ja, die Kajalstifte sind wirklich wasserfest. Es ist schwer, sie wieder zu entfernen, es sei denn man verwendet einen ölhaltigen Make Up Entferner für wasserfestes Make Up; dann ist die Entfernung ein wahres Kinderspiel.
Die Farbauswahl finde ich persönlich sehr schön und auch der Auftrag ist durch die cremige Textur sehr einfach.
Verwendet werden können sie sowohl als Eyeliner, als auch auf der Wasserlinie.
An dieser Stelle gibt es auch eine absolute Empfehlung!


Farbige Mascaras

Lust but no least zeige ich euch zum Schluss nun zwei der fünf neuen farbigen Mascaras, die ins Standardsortiment einziehen werden.
Die anderen Mascaras kann ich euch leider nicht zeigen, da sie beim Event selbst auch nicht anwesend waren und wir sie somit alle nicht in Augenschein nehmen konnten.



Die beiden Colour Flash Mascaras kann sowohl für die Augen, als auch für die Haare verwendet werden. Sie sind augenärztlich bestätigt. Außerdem soll es sich dabei um volumen Mascara handeln.
Für einen Inhalt von 9 ml bezahlt man hierbei pro Mascara 2,99 €.



Die Farben selbst sind richtig knallig, können aber parallel dazu nicht mit der von mir erwarteten Pigmentierung dienen. Zwei dünne Schichten sollten auf jeden Fall genutzt werden, damit die Farben schön herauskommen. Da eine Bloggerkollegin vor Ort die Mascaras bereits an den Wimpern getestet hat kann ich sagen, dass sie keinerlei Volumen machen.
Um die unteren Wimpern einzufärben, wie ich es mit diesen farbigen Mascaras eigentlich immerzu mache, sind sie aber eine gute Sache und hierbei spielt das Volumen auch keinerlei Rolle.


Fazit

Ich bin schwer beeindruckt - essence hat sich wirklich gemacht.

Dass gerade meine ewigen Sorgenkinder, die Lidschatten von essence, mich durchweg so überzeugen und mein erster Gedanke "da sollte sich Catrice einmal ein Beispiel nehmen" lautete, spricht glaube ich für sich.
Die Ideen der neuen Produkte sprechen mich persönlich auch mehr an als die von Catrice, obwohl essence eigentlich gar nicht meiner Zielgruppe enspricht.
Bei keinem der heute gezeigten Produkte konnte ich etwas wirklich negatives Bemängeln und war eigentlich überwiegend positiv überrascht.

Das Preis/Leistungs Verhältnis ist wirklich unschlagbar und dieses Mal sollten die Produkte von essence auf keinen Fall unterschätzt werden.
An dieser Stelle gibt es von mir ein ganz dickes und anerkennendes Lob an das essence team.


Welches Produkt interessiert euch besonders?
Welche Lieblingsfarbe habt ihr für den kommenden Frühling?

  • Share:

You Might Also Like

26 Kommentare

  1. Hallo :)
    Mich interessiert besonders das Quattro mit den lilanen Farben und die farbigen Mascaras.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine sehr gute Wahl. Dieses Quattro ist mein absoluter Liebling (:

      Löschen
  2. Wow, die Lidschatten haben sich echt gemacht!
    Das lila auf den ersten Bildern knallt richtig, ich bin total begeistert! So viele Lidschatten haben mich noch nie auf einmal von Essence angesprochen :D
    Ich denke einen dieser Smokey Sets werde ich mir kaufen, und diese bunten Mascaras machen mich irgendwie auch total an :P

    Ich finde die Entwicklung der Marke richtig und durchaus auch sehr ansprechend.

    Liebe Grüße
    Aki

    Schau doch mal vorbei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haben sie definitiv und ich hätte auch niemals gedacht, dass ich auch so viele Lidschatten dieses Mal gut finden würde. Da ist essence bei der Sortimentsumstellung dieses Mal komplett an Catrice vorbeigezogen. (:

      Löschen
  3. Die gedeckten Töne sprechen mir sehr an, die werd ich mir beim nächsten Mal dann auf jeden Fall genauer anschauen.
    Danke für die Swatches. (:

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne und viel Spaß beim stöbern (:

      Löschen
  4. Ich finde die Farben wirklich schön :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Da hat Essence sich wirklich extrem gesteigert =) Verstehe eh nicht warum Catrice da noch so hinterher hinkt, gehört ja auch zu Cosnova und is dazu ja etwas teurer. Ich werde mir auf jeden Fall einige Lidschatten holen, bei der tollen Pigmentierung =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das verstehe ich auch nicht, vor allem weil so bei Catrice die Preise überhaupt nicht gerechtfertigt sind und bei essence kann man sein Glück kaum fassen. Ich hatte zuerst an eine Marktstrategie gedacht um essence nach vorn zu bringen, was nur dann logisch wäre, wenn die Marken nicht zur selben Dachfirma gehören würden. Also ich weiß auch nicht, was da los war.

      Löschen
  6. Ich alter Lidschatten- Junkie bin echt schwer beeindruckt. :) Hätte gar nicht gedacht, dass die neuen Lidschatten so gut pigmentiert sind. Und danke für die ganz tollen Bilder.

    AntwortenLöschen
  7. WOW ... die Produkte sehen richtig interessant aus ... vor allem die Pigmentierung hat sich echt gemausert!! 14 magenta and me! find ich ja besonders anziehend :D

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Quattro ist wirklicht toll, ich liebe es (:

      Löschen
  8. Danke für die tollen Bilder!
    Most Wanted sah auf dem ersten Blick sehr alltagstauglich aus.... aber irgendwie ist mir das Quattro auch viel zu hell o.O
    Die All About Nude Palette sah sehr vielversprechend aus. Sie ist auch viel heller als ich dachte... Die rechten vier Lidschatten find ich schön!
    Candies und Paradise.. Ich frag mich echt wer sich damit schminken soll xD Die Farben stehen doch kaum wem oder? Ich kann mir die Farben nur bei Experimenten vorstellen, im Alltag eher nicht.

    Bei den Geleyeliner-Pencils werd ich wohl zuschlagen :D Anthrazit und braun auf jeden Fall. Dadurch dass sie wasserfest sind ist mir das lieber als einen Geleyeliner und extra dafür einen Pinsel auf Reisen zu nehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nunja, wenn man die Candies Palette nicht als vollwertigen Lidschatten tragen möchte/kann, könnte man sie ja beispielsweise als Highlighterpalette für den Innenwinkel oder unterhalb des Brauenbogens nutzen.

      Das Problem kenn ich, ich schleppe nämlich immer Gel Eyeliner, den dazugehörigen Pinsel und Flüssigliner mit. Ich werde es definitv auf mal nur mit dem Stift probieren, ob ich unterwegs damit als vollständigen Eyeliner zufrieden bin :D

      Löschen
    2. Ich hab 2 Highlighterfarben. Einmal ein gelbliches beige und dann ein ganz helles, warmes grau. Damit krieg ich so gut wie alles gehighlightet :) Ich find ne Palette dann zu viel des Guten... Man benutzt davon vllt 2-3 Töne und der Rest liegt dann doof rum xD
      Wenn ich das nächste Mal im Müller bin, werd ich mir zwei dieser Gelstifte kaufen. Dann brauch ich für's Wegfahren keinen Pinsel und brauch dann auch nicht meinen teuren Bobbi Brown Tiegel mitzunehmen ^^

      Löschen
  9. Hast du das lila quad schon getragen? Bin damit nämlich trotz guter farbabgabe nämlich zuletzt verzweifelt. Sowohl mit als auch ohne Base werden pink und lila bei mir durchgängig fleckig. Einfach aufreibend...bei mir leider ein flop.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab damit schon das AMU probeweise vorgeschminkt, das ich damit zeigen möchte. Ich fand es aber diesbezüglich irgendwie eher nicht auffällig.

      Löschen
  10. Schöne neue Farben, bin ein absoluter Fan von Blau und Türkies :D Die Pigmentierung scheint ungewohnt stark für essence verhältnisse zu sein :)
    Die neuen Geleyliner Pens find ich sehr spannend!
    Liebe Grüße
    Corvina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind sie auf jeden Fall. Eine solche Pigmentierung habe ich im SS von essence noch nicht gesehen.

      Löschen
  11. Danke für den ausführlichen Post, sehr interessant!

    AntwortenLöschen
  12. Ui, was ein Monsterpost =)
    Die Eyeliner gefallen mir alle am Besten, Lidschatten habe ich dann doch irgendwie zu viele =^.^=

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe einen der Geleyelinerstifte und bin wirklich zufrieden damit. Zurzeit benutze ich ihn jeden Tag und hält auch den ganzen Tag

    AntwortenLöschen