the hunger games - cinna

By Miss Insane - 09:40

Heute möchte ich euch gerne einen Look vorstellen, zu dem mich erneut die Tribute von Panem inspiriert haben.
Der Look ist Cinna gewidmet, dem kreativen Designer für District 12. 
Sein Markenzeichen ist der simple goldene Eyeliner den er immerzu trägt.
Dies habe ich mir zueigen gemacht und darauß einen Look kreiert, der ebenfalls zu einem besonderen Anlass abends getragen werden kann.


Das habe ich verwendet

- Prime and Fine Eyeshadow Base von Catrice
- aqua eyes Kajal in schwarz von make up for ever
- C01 precious nectar flüssig Eyeliner, Coolibri LE von Catrice
- schwarzen flüssig Eyeliner von e.l.f
- schwarzen Gel Eyeliner von p2
- "acid" Palette von sleek
- kleiner Shader von Zoeva
- Crease Pinsel von Zoeva
- großer Blendepinsel von Zoeva
- Gel Eyeliner Pinsel von essence


Und so wird's geschminkt

1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbraue und unterhalb der Wasserlinie auftragen; schwarzen Kajal auf dem beweglichen Lid als zweite Base auftragen und im Außenwinkel ein wenig verblenden.
2. Auf das gesamte bewegliche Lid einen matten, schwarzen Lidschatten geben und diesen in Richtung der Augenbraue etwas weiter nach oben verblenden. Ebenfalls unterhalb der Wasserlinie auftragen.
3. Eventuelle Kanten um das Make Up herum mit mattem Weiß verblenden und unterhalb der Augenbraue highlighten.
4. Den goldenen Eyeliner ziehen. Dafür am besten zuerst im Außenwinkel den großen Wing ziehen und schließlich bis in den Augeninnenwinkel ziehen, um eine gleichmäßige Dicke zu erhalten. Bei flüssigem Eyeliner ist es zu empfehlen, zwei bis drei Schichten des Eyeliner aufzutragen, damit ein deckendes Ergebnis entsteht.
5. Mit schwarzem Gel Eyeliner (hierbei empfehlenswert) unterhalb des goldenen Wings einen weiteren, genauso langen Wing platzieren, der die Wasserlinie optisch verlängert. Ebenfalls auf der Wasserlinie auftragen. Mit schwarzem flüssig Eyeliner den Flick im Innenwinkel zeichnen.
6. Unterhalb des schwarzen Wings nun belieblig viele goldene Punkte platzieren und schließlich mit schwarzem flüssig Eyeliner das Leopardenmuster kreieren. Selbiges im Innenwinkel unterhalb des Flicks.
7. Die oberen Wimpern biegen, tuschen und Kunstwimpern aufkleben.
8. Die unteren Wimpern goldfarbig tuschen.



Wie gefällt euch meine Interpretation von Cinna's Look?
Zu welchem Anlass würdet ihr dieses Make Up tragen?

  • Share:

You Might Also Like

54 Kommentare

  1. Das sieht wirklich super aus! Ganz toll! :D

    lg
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
  2. WOW...
    mit bleiben die Worte weg, soooo ein geiler Look

    LG Bibi von Like a Wish

    AntwortenLöschen
  3. Sieht unglaublich schön aus! Und die Fotos sind der Hammer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Hach ja, jetzt mit der neuen Kamera klappt das viel besser (:

      Löschen
  4. Sieht total schön aus! Wie bekommst du immer die feinen Linien hin? Auch mit einem Eyeliner, der ist doch viel zu dick dafür, oder?

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankschön (:

      Das ist einfach Übungssache. Gerade bei den feinen, auslaufenden Spitzen, übe ich kaum bis gar keinen Druck auf das Eyeliner Pinselchen aus und arbeite grundsätzlich nur mit dem Klecks direkt auf der Spitze, damit die Linien so fein werden. Selbiges beim Leopardenmuster; kaum Druck und nur mit dem Klecks auf der Pinselspitze arbeiten.

      Dazu sollte man allerdings trotzdem darauf achten, dass der Eyeliner keine richtig dicke Filzspitze hat, so wie es bei den meisten von essence der Fall ist. Ein dünner Pinsel ist natürlich eindeutig von Vorteil.

      Löschen
  5. Du kannst schminken, dass ist der Wahnsinn!
    Diese kleinen feinen Leoprintelemente sind super toll geworden, auch wenn sie sehr fein sind oder genau deshalb.
    Ich bewunder immer wieder deine Kreationen und das ist mal wieder eine besonders Schöne :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die super lieben Worte.
      Es freut mich sehr, dass dir mein Look so gefällt (:

      Löschen
  6. Ich bin jedesmal geflasht, wenn ich auf deinen Blog gehe. Erst vom Header, dann von den Posts. Wahnsinn!!
    Kannst du eigentlich auch malen (ich meine, zeichnen)?
    Irgendwie denke ich mir, dass man bestimmt zeichnen kann, wenn man sich so schminkt. Das ist doch ähnlich vom Prinzip her! Schatten, Licht, Linien, Schwung...
    Jedenfalls schauen deine AMUs wie Kunstwerke aus! Geil!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, dass dir meine Werke zusagen. Vielen Dank (:

      Es kommt ganz darauf an, ich würde jein sagen.
      Florale Elemente, verschnörkelte Schriften, Gesichter und Masken oder gerade tierische Elemente kann ich auch auf dem Papier zeichnen - aber ein Andy Warhol bin ich leider eher nicht (:

      Löschen
  7. Wow, Wahnsinn oO Das sieht echt Bombe aus, schwer beeindruckt <3

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich liebe Cinna <3
    Und ich liebe den Look ^^ der Eyeliner ist toll..so ein Gold aber so ein neutrales nicht gelbes ^^ Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank (:

      Ja, der Eyeliner ist farblich wirklich super schön. Sehr schade, dass er leider limitiert war und man ihn in der Form nicht mehr bekommt :(

      Löschen
  9. Der Look ist wirklich toll! Aber ohne das Leo-Muster wäre es noch mehr "Cinna". Aber das ist dann wohl dein persönlicher Touch. c;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Ich mag es nicht, Looks einfach nachzuschminken sondern entwickle lieber ganz neue Dinge, zu denen mich gewissen Gegebenheiten inspiriert haben. Das ist genau der Anreiz am Make Up für mich, etwas ganz neues und anderes zu machen, das in gewisser Weise auch mich wiederspiegelt und man genau weiß, von wem dieses Make Up stammt (:

      Löschen
  10. wow das ist klasse und man sieht wirklich die cinna inspiration mit dem goldenen lidstrich.
    find ich richtig super *-*
    lg
    Feary ( fearless-art.blogspot.com )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass man es direkt erkennen kann (:

      Vielen Dank (:

      Löschen
  11. Total hübsch! Ich liebe Tribute und Cinna ist einer meiner Lieblingscharaktere im Buch :)

    AntwortenLöschen
  12. wow soooo hammer *-*
    sowas nenn ich ein geiles Talent (=
    ich kanns leider nicht so gut^^

    AntwortenLöschen
  13. Super schönes AMU, genauso wie die ganzen anderen. Du hast einfach Talent, ich würde das nicht so hinkriegen :-D
    ♡, Mein Blog

    AntwortenLöschen
  14. Wow, dieser Look haut mich richtig um. Wie kann man einen Eyeliner bitteschön so präzise auftragen?
    Eigentlich bin ich immer geflashed wenn ich deine Looks sehe, aber hier hast du dich echt selbst übertroffen. Der absolute Hammer! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dieses großartige Lob. Freut mich sehr (:

      Löschen
  15. Riesen großen Dank für den süßen Kommentar, ich hab mich voll gefreut :D

    AntwortenLöschen
  16. sooo schön! hast du die bilder mit deiner neuen kamera gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Ja, ich habe für die Fotos meine neue Kamera verwendet (:

      Löschen
  17. Oh wie geil, wie geil!! Ich finde den eyeliner sooo schön und wie du es in Deinen Look gemacht hast, hammer <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super lieb und freut mich. Dankeschön <3

      Löschen
  18. Woooow die Augen sehen hammer gut aus, zwar für mich nicht alltags tauglich aber woooow!!!!

    Lg Susanne

    http://muckelie.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  19. Das AMU ist ja der Hammer :DD
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  20. Mal wieder ein Wahnsinns-Look :) Eine geniale Mischung aus Cinna und deinem ganz eigenen Stil!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir die Kombination aus Cinna und Missy gefällt. Vielen Dank (:

      Löschen
    2. Hihi, die Kombination aus Missy und X ist doch immer gut! :)

      Löschen
  21. Ey wahnsinn! Das sieht unheimlich toll aus!

    AntwortenLöschen