suivez-moi - couleur caramel

Montag, 4. November 2013

Auch für die Saison Herbst/Winter hat couleur caramel wieder eine Make Up Collection herausgebracht, von der ich euch heute gern zwei Produkte vorstellen möchte.


Die Collection

Elegante Farbnuancen kombiniert mit glamourösen Akzenten verleihen uns in der nächsten Saison eine geradezu magisch-geheimnisvolle Ausstrahlung. "Suivez-moi..." - die neue limitierte Make Up Collection 2013/14 - verführt mit unglaublich satten Anthrazit-Nuancen, dramatischem Purpur und unschuldigem Rosé: Von extravagantem Glamour bis zu sanfter Romantik reichen die Loooks dieser opulenten Farbkombinationen. So Couleur Caramel über die neue Edition.




Bei dem cream eyeliner in der Farbe 308, handelt es sich um einen tiefschwarzen Creme Eyeliner.
Dieses Produkt enthält übrigens Bio-Macadamiaöl, Bio-Jojobaöl, Bio-Aprikosenöl, Bio-Sheabutter und ist nahezu geruchsneutral.
Für einen Inhalt von 3 g bezahlt man hierbei 19 €.




Die Textur dieses Produktes ist sehr angenehm. 
Wie die Produktbezeichnung schon verrät, handelt es sich um ein cremiges Produkt. Dieser Eyeliner ist allerdings nicht cremig-rutschig, sondern eher cremig-haftend. Demnach würde ich dazu raten, immer einen Make Up Entferner für wasserfestes Make Up zur Entfernung zu nutzen, da er sich gut festhält und beim Entfernen eher verschmiert, als dass er so komplett heruntergeht.
Was parallel dazu aber für seine Haltbarkeit am Auge spricht. Sie ist sowohl auf dem Lid, als auch auf der Wasserlinie gegeben. Fast gefällt er mir auf der Wasserlinie noch besser, da er bei mir dort noch länger hält als meine Geheimwaffe, der Gel Eyeliner.



Das Produkt ist hochpigmentiert und tiefschwarz. Lediglich eine Schicht reicht aus, um ein komplett deckendes Ergebnis zu erhalten. Bei dem Handrücken Swatch habe ich den Eyeliner mit einem spitzigen Eyeliner Pinsel aufgetragen.




Das touch of glamour rouge Nr. 563 beinhaltet Schimmerpartikel und ist von der Grundfarbe her eher im natürlichen Bereich angesiedelt.
Dieses Produkt ist parabenfrei, talkfrei und 100% natürlich. Es enthält übrigens Bio-Aprikösenöl, Bio-Avodacoöl, Bio-Macadamiaöl, Bio-Sheabutter und ist nahezu geruchsneutral.
Für einen Inhalt von 6 g bezahlt man hierbei 25 €



Das mit einem floralen Print fest gepresste Rouge lässt sich aber dennoch ohne Fallout aus seiner Verpackung einfach entnehmen. Die Textur selbst ist weich, buttrig und lässt sich sowohl mit dem Pinsel, als auch mit den Fingern spielend leicht auftragen.
Außerdem ist dieses Produkt hochpigmentiert, sodass man bei der Dosierung etwas aufpassen sollte, da man hierbei etwas Gefahr läuft, overblushed auszusehen. Selten habe ich ein so stark pigmentiertes Rouge in den Händen gehalten.



Die Farbe selbst würde ich als eine Mischung aus Apricot und Rosé beschreiben, die eher zu den natürlicheren Rougefarben zählt. Das Finish selbst enthält schon einen leichten Glow, weshalb man hierbei auf Highlighter eigentlich verzichten könnte.
An sich gefällt mir die Farbe gut, da ich beim Rouge eigentlich eher auf braun-und-pfirsich Töne schwöre und es dort lieber natürlich habe. Genau das bietet mir dieser Blush.


Fazit

Mir gefällt diese Collection.

Angefangen bei der floralen und doch edlen Verpackung, die mich direkt angesprochen hat. Auch die Verpackungen aus recyclebarer Pappe unterstreichen nochmals die Nachhaltigkeit, auf die couleur caramel Wert legt.
Das Thema dieser Edition und die enthaltenen Farben empfinde ich für die bereits bestehende, kältere Saison passend.
Beide Produkte sind qualitativ hochwertig, mit dem Preis messbar und meiner Meinung nach definitiv zu empfehlen.
Hier gehen beide Däumchen nach oben.


Wie gefallen euch die Produkte und das Thema der Edition?
Besitzt ihr bereits Produkte von couleur caramel? Wart ihr bis jetzt immer zufrieden?

Kommentare:

  1. Oh der Blush ist soooo hübsch....da könnte ich nicht reintatschen :)
    Ich kannte diese Kos,etikmarke garnicht. Interessant!

    LG Eve

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte die Marke auch nicht. Der eyeliner sieht ja so toll aus <3

    AntwortenLöschen
  3. Der Cream Eyeliner sieht total toll aus!

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  4. Ich kannte die Marke auch gar nicht. Hab den Beitrag nur so überflogen und hab mich SOFORT in das Rouge verliebt. Dachte, kann schon nicht so teuer sein, weil du sonst keine 'High-End' Kosmetik kaufst und dann hab ich erst die 25 Ocken gesehen. :D Schade. :D

    AntwortenLöschen
  5. Der Blush sieht sehr schön aus! Leider habe ich schon so viele, die einen ähnlichen Farbton haben.

    AntwortenLöschen
  6. Wow tolle Produkte, schon das Design finde ich total anregend! Die Marke kannte ich nicht, aber sie sieht klasse aus. Der Eyeliner sieht echt klasse aus! Allerdings finde ich ihn zu teuer..

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus, die Marke kannte ich garnicht. Vielen Dank fürs Vorstellen :)

    ♥, Chloé

    AntwortenLöschen