rocking gold

By Miss Insane - 10:00


Glamouröses, edles Gold in Kombination mit rockigem Schwarz macht den funkelnden Abendlook, den ich euch heute vorstellen möchte, zu einem ganz besonderen Eyecatcher.




Das habe ich verwendet

- prime and fine eyeshadow base von Catrice
- schwarzen aqua eyes Kajal von make up for ever
- weißen Kajal von essence
- "acid" Palette von sleek
- schwarzen flüssig Eyeliner von e.l.f
- schwarzen Gel Eyeliner von p2
- C01 precious nectar, goldfarbiger flüssig Eyeliner, Coolibri LE von Catrice
- "the Giant" Mascara von Catrice
- schwarze Kunstwimpern, No Name
- Lidschattenpinsel von essence
- crease Pinsel von Zoeva
- großer Blendepinsel von Zoeva
- Liner Pinsel von Zoeva

Der Eyecatcher bei diesem Look stellt das goldfarbige Glitterpigment aus der aktuellen "feather and pearls" limited edition von Catrice dar.
Als Nebo das schwarze Glitterpigment auf ihrem Blog zeigte, hat sie mich damit natürlich gnadenlos angefixt und ich habe mich dann aber schlussendlich für die goldene Variante entschieden.
Dieses Glitterpigment ist eigentlich für die Nägel gedacht, ich habe es jedoch, wie so oft, für die Augen verwendet.

Und so wird's geschminkt

1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbraue und unterhalb der Wasserlinie auftragen.
2. Auf das gesamte bewegliche Lid nun einen schwarzen Kajal geben und etwas einarbeiten. Ebenfalls direkt den großen Wing im Außenwinkel damit ziehen. 
Tipp: Der Kajal sollte im besten Fall von eher cremiger Textur sein, damit das Glitterpigment hinterher schön darauf halten kann.
3. Weißen Kajal als zweite Base unterhalb der Augenbraue einarbeiten und mit weißem Lidschatten eventuelle, zu harte Kanten um das Make Up herum verblenden und ein Highlight im Brauenbogen setzen.
4. Die oberen Wimpern biegen und tuschen. Dieser Vorgang kommt jetzt schon, da man hinterher die Wimpern nicht mehr richtig biegen kann, wenn das Glitterpigment schon platziert wurde. Demnach kommt dieser Schritt zuerst.
5. Mit schwarzem Eyeliner einen kleinen Flick im Augeninnenwinkel ziehen.
6. Mit einem angefeuchteten Lidschattenpinsel das Pigment aufnehmen und auf das gesamte bewegliche Lid tupfen.
7. Kunstwimpern aufkleben.
8. Schwarzen Kajal auf und unterhalb der Wasserlinie auftragen und etwas verblenden.
9. Die unteren Wimpern golden einfärben. Hierfür habe ich einen goldfarbigen Flüssig Eyeliner genommen und die Wimpern in zwei Schichten getuscht.
10. Mit dem goldfarbigen Eyeliner nun unterhalb am äußeren Wing verlaufend einige goldene Pünktchen setzen.



Wie gefällt euch dieser Look?
Zu welchen Anlässen tragt ihr am liebsten Gold?

  • Share:

You Might Also Like

41 Kommentare

  1. Sieht mal wieder Bombe aus!!!! Echt toll.

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  2. Dein Wing ist klasse! <3
    Sieht toll aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Superschönes AMU. Ich werde es als Inspiration für Weihnachten nehmen.

    AntwortenLöschen
  4. das sieht so ähnlich aus, wie mein KatzenAuge was ich letztens gepostet habe. hatte sogar das gleiche Glitter genommen :)
    Übrigens schöner neuer Header. Sag mal was sind das eigentlich für künstliche wimpern. Irgende wie sieht das in letzter zeit immer so aus, alsob die am Anfang zusammen sind, oder wirkt das nur durch den Lidstrich so?

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wirkt entweder wegen dem Lidstrich so, oder vielleicht meinst du auch den Effekt, den sie machen. Es sind nämlich dickere und dünnere Wimpernhäärchen vorhaden, um sie noch voluminöser aussehen zu lassen.

      Löschen
    2. ja das wirkt bestimmt wegen dem Lidstrich so^^, aber ich stutze jedes mal wenn ich das sehe. und ich hab gesehen ,dass der artikel mit dem Katzenauge zwar geschrieben aber noch nicht veröffentlicht ist...dumdidum

      Löschen
    3. Ich hatte mich total gewundert. Ich habe gesucht und gesucht und gesucht und das Make Up nicht gefunden. Jetzt weiß ich warum :D

      Löschen
  5. Wie eine Weihnachtskugel *_* glitzert echt toll :) Krümelt das nicht ins Auge?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (:

      Wenn man ihn richtig andrückt und den richtigen Kajal als Base verwendet, krümelt nichts (:

      Löschen
  6. Das sieht einfach wunderschön aus*-*
    Hab ich dich schon gefragt, ob du bei meinem Adventskalender mitmachen möchtest?
    http://s-beautiful-fairy.blogspot.de/2013/11/1.html
    Bei den AMUs von dir, würde ich mich ganz doll freuen.
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, ich hätte gedacht, dass du beim schwarzen Glitter zuschlägst :)

    Schön festlich ist es, wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank (:

      Ich hatte beide in der Hand und wollte beide haben, bin dann aber standhaft geblieben und hab nur eines mitgenommen. Momentan übe ich mich darin, sinnvoll Kosmetika einzukaufen (kaum zu glauben :D) Gold werde ich wohl öfter verwenden, deswegen musste das Schwarze leider stehen bleiben :(

      Löschen
    2. Oh, sehr löblich :)
      Ich denke auch, dass ich mir heute die letzten roten Lippenstifte - fürs erste - zugelegt habe, sonst wird man dem ja gar nicht mehr Herr ^^

      Löschen
  8. Das sieht sooo schön aus. Du inspirierst mich immer total! Wirklich ganz toll gemacht! :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, wenn dir meine Kreationen weiterhelfen (:
      Vielen Dank

      Löschen
  9. Wow..das ist das einzigste was in meinem Kopf ist wenn ich deine AMU´s sehe. Ich probiere das nächste mal den Neon Look von dir nachzuschminken :) der gefällt mir so gut :)
    Ich habe einen TAG gemacht und würde dich gerne damit taggen :)
    Mich würde es freuen wenn du mitmachst.
    Hier ist der Link: http://she-and-her-blog.blogspot.de/2013/11/tag-was-ich-mir-zu-weihnachten-wunsche.html
    Liebe Grüße Kayleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank (:
      Dann wünsche ich dir gutes Gelingen (:

      Ich schaue mir den Tag mal an (:

      Löschen
  10. Wow, du hast ja einen süssen Blog! Die AMUs sind wirklich genial <3

    AntwortenLöschen
  11. Was soll ich sagen? Deine AMUs sind einfach Perfektion. Diese saubere Verarbeitung, die ebene Haut um das AMU herum, ich bin jedes Mal wieder begeistert. Du hast da wirklich ein Händchen für.
    Und auch wenn sich das immer etwas seltsam anhört wenn man gerade dazu ein Kompliment macht, aber ich mag deine Augenbrauen *lach*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist total lieb. Dankeschön (:

      Ich finde es überhaupt nicht komisch, ein Kompliment für meine Augenbrauen zu bekommen, im Gegenteil. Das freut mich sehr, gerade weil ich jeden Tag konstant am Rumzupfen bin, dass sie auch immer schön in Form bleiben und alles außenherum sauber ist. (:

      Löschen
  12. Wunderschön <3 :)

    LG Jessi von jessicaruettgersphotography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Wow, bei dieser Präzision bleibt mir wirklich der Mund offen stehen. Sie fabelhaft aus!

    AntwortenLöschen
  14. WoW *-*
    super schön hast du das gemacht *-*

    AntwortenLöschen
  15. Sieht wieder total schön aus. :) Total gelungen mit dem goldenen Glitzer!

    AntwortenLöschen