into the blue

By Miss Insane - 09:10

Der Look, den ich euch heute vorstellen möchte, ist nicht nur super schnell und einfach gemacht, sondern parallel dazu alltagstauglich und für vielerlei Typen geeignet.



Das habe ich verwendet

- prime and fine eyeshadow base von Catrice
- weißen Kajal von essence
- 400 my first copperware party von Catrice
- acid Palette von sleek (darauß mattes Weiß und Schwarz)
- the giant mascara von Catrice
- schwarzen flüssig Eyeliner von e.l.f
- schwarze Kunstwimpern, No Name
- kleiner Shader von Zoeva
- Crease Pinsel von Zoeva
- großer Blendepinsel von Zoeva


Den Eyecatcher bei diesem Look stellt der glamorous eye pencil 408 von kiko dar. Diese Farbe ist einfach bezaubernd und ebenfalls, soweit ich das richtig gesehen habe, im Standardsortiment vertreten und nicht limitiert. Er ist ebenfalls aktuell erhältlich.


Und so wird's geschminkt

1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbrauen und unterhalb der Wasserlinie einarbeiten; weißen Kajal auf dem Lid und unterhalb der Augenbraue als zweite Base auftragen.
2. Auf das gesamte bewegliche Lid ein mattes Weiß auftragen. Ruhig ein wenig schichten.
3. Einen schimmernden braun/bronze Farbton in die Lidfalte geben und etwas in Richtung der Augenbraue ausblenden.
4. Für etwas mehr Tiefe schwarzen Lidschatten in die Lidfalte geben und leicht mit dem braunen Lidschatten verblenden. Ebenfalls unterhalb der Wasserlinie auftragen und rauchig verblenden.
5. Eventuelle Kanten um das Make Up herum mit einem matten Weißton verblenden.
6. Einen schwarzen Cat Winged Eyeliner kreieren.
7. Als Eyecatcher und Farbklecks im Look einen blauen, schimmernden Kajal auf die Wasserlinie auftragen.
8. Wimpern biegen, tuschen und bei Bedarf Kunstwimpern aufkleben.



Wie gefällt euch dieser Look?
Was tragt ihr gern im Alltag?

  • Share:

You Might Also Like

40 Kommentare

  1. Einfach wundervoll <3

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  2. Recht einfach und doch eine wirklich tolle Wirkung! Mir gefällt's sehr gut. Der Eyeliner ist ein Traum! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich sehr, dass er dir gefällt (:

      Löschen
  3. Ich bin echt ein Fan von deinen Augen geworden, natürlich auch von deinen Make-ups :)
    http://erdbeercola.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das super liebe Kompliment (:

      Löschen
  4. Richtig toll. Das werde ich vielleicht mal mit grün auf der Wasserlinie anstatt blau versuchen.

    Lust auf ein Weihnachtsgeschenk?
    Bei mir läuft gerade ein Giveaway, vielleicht magst du ja mitmachen? :D
    (http://a-lifestyle-like-mine.blogspot.co.at/2013/11/christmas-giveaway.html)

    ♥, Chloé

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit schimmrigem smaragdgrün sieht das bestimmt auch toll aus, stimmt (:

      Löschen
  5. Wow, das sieht voll schön aus :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus und das Blau ist einfach so intensiv und verändert den kompletten Look noch einmal (natürlich in positiver Hinsicht). Du hast wirklich ein tolles Händchen dafür.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass dir dieser Look so zusagt (:

      Löschen
  7. Wow, das sieht super aus!
    Darf ich fragen welche Kamera du benutzt?:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank.

      Na klar. Momentan fotografiere ich mit der Nikon Coolpix S3200 Kompaktkamera (:

      Löschen
  8. Hihi, für dich ist das MakeUp doch sicher recht dezent, oder? Wenn man es mal mit den anderen hier vergleicht (: Nichtsdesto trotz ist es wirklich toll geworden, und die Kombi mit dem Eyecatcher-Blau ist richtig hübsch! Vorallem mal was anderes, denn in der Regel sieht man knallige Eyeliner fast nur auf dem oberen Lidstrich
    xo Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (:

      Also für meine Verhältnisse ist das schon am dezentesten; ich mag's eigentlich doch viel lieber extremer. (:

      Löschen
  9. Wunderschöner Look wie immer.
    Der blaue Kajal macht ziemlich was her und lässt das AMU irgendwie nicht so langweilig wirken.
    Werde ich mal ausprobieren, klingt echt simpel :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank (:

      Klingt nicht nur so, ist auch ganz einfach. Gutes Gelingen (:

      Löschen
  10. Richtig tolles AMU!!!! So wie immer, du hast richtig viel Talent. Und der Eyeliner.......ach ich schmelze ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab ja wenig interesse an anderen Blogs aber du bist mir echt symphatisch <3
    vlg

    AntwortenLöschen
  12. Schaut wirklich super schön aus! Besonders das Blau gefällt mir (:

    AntwortenLöschen
  13. ...darf ich kurz unqualifiziert kichern? - Die Fotos in der zweiten Reihe sind etwas unglücklich angeordnet, es sah in der Vorschau gerad ganz stark nach "traurig-deformiert" aus, was bin ich beruhigt, dass es nur der Zusammenschnitt ist ;)

    Wieder eine sehr schöne Kombination und irgendwie wirken da sogar die künstlichen Wimpern "natürlich" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste das gerade natürlich direkt überprüfen und habe mich halb kaputt gelacht. Stimmt, in der Vorschau sieht das echt etwas merkwürdig aus. Das war... Absicht. Damit du was zu lachen hast :P

      Vielen lieben Dank (:

      Löschen
  14. Sieht echt traumhaft aus und steht dir toll!

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinnig schön! Das beweisst mal wieder das ein schönes AMU nicht aufwendig sein muss!
    LG Corvina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Das muss es nicht immer.

      Vielen Dank (:

      Löschen
  16. Wunderschön wie immer! Leider schaffe ich es nie, dass das Weiß so... strahlend aussieht und dafür das Dunkle so gesättigt... Ich glaube, ich zähle zu der Tot-Blender-Fraktion. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (:

      Hm, vielleicht schichtest du die Lidschatten nicht genug. Daran scheitert es oftmals.

      Löschen
  17. Wirklich super für den Alltag, mir gefällt dass es trotzdem noch etwas Farbe hat. Hät der KIKO Stift lang auf der Wasserlinie? Die meisten meiner Kajals verschwinden sehr schnell, wenn ich sie für die Wasserlinie verwende..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke (:

      Also ich würde sagen, die Haltbarkeit ist okay. Jetzt nicht überragend gut, aber auch nicht so schlecht, dass er gleich wieder verschwindet. Nach 3 Stunden sollte man spätestens allerdings wieder nachtragen.

      Löschen