tribal summer

By Miss Insane - 20:52

Heute habe ich die Möglichkeit, euch einige Produkte der aktuellen "tribal summer" Limited Edition von Essence vorstellen zu können.



Inti Inka ist das Bronzing Powder dieser Edition. Er beinhaltet einen dunklen Part, den eigentlichen Bronzer und einen helleren Part, der eher einem Highlighter gleicht. Er gibt keine Farbe ab, sondern glitzert nur.
Für einen Inhalt von 11g bezahlt man hierbei 2,99 €.


Der Bronzer hat einen ziemlichen Orangeeinschlag, was ich an solchen Produkten überhaupt nicht mag. Wenn ich einen Bronzer benutze möchte ich, dass er schön braun ist, sodass er nicht nur dem Gesicht etwas mehr Leben und Wärme gibt, sondern gleichzeitig auch konturiert. Bronzing Produkte mit Orangeeinschlag sehen bei mir sehr künstlich und eher unschön aus, demnach bin ich von diesem Produkt leider kein Fan. Als Lidschatten lässt er sich aber dennoch Zweckentfremden.



Bei dem gleichnamige Pigment Inti Inka handelt es sich um ein beigefarbies beziehungsweise nudefarbenes Pigment mit Goldschimmer.
Für einen Inhalt von 2,5 g bezahlt man hierbei 2,49 €.


Das sehr helle, nudefarbige Pigment ist nur etwas dunkler als meine Hautfarbe und ist somit als Grundierung für das Lid perfekt für mich geeignet. Außerdem enthalten ist ein dezenter, goldener Schimmer, der das Pigment nochmal etwas wärmer macht und einen dezenten Glow gibt. Von der Pigmentierung her ist es super und gibt sofort viel Farbe ab, so wie man es von der Hauptzahl der Essence Pigmenten gewohnt ist.
Ich finde es sehr schön und habe schon lange nach einem Nudeton gesucht, der keinen Roséeinschlag hat und am Auge wirklich kaum auffällt. Eine wundervolle Farbe.


Waka Waka ist ein pinker, beeriger Lippenstift, der ein glossiges Finish hat. Für einen Inhalt von 3,8 g bezahlt man hierbei 2,29 €.


Von der Textur her ist Waka Waka sehr cremig und lässt sich demnach gut und schnell verteilen. Wenn ich das Gefühl nach dem Auftrag beschreiben müsste, würde ich sagen: glossig weich. Was gleichzeitig auch ein kleines Manko darstellt - er neigt dazu, auf den Lippen ein wenig zu rutschen und muss desöfteren nachgezogen werden, weil er sich aufgrund der Textur schneller abträgt. Essen und Trinken mit ihm würde ich euch an dieser Stelle also nicht raten. Aber die Farbe an sich ist einfach wunderschön und ich mag auch das leichte und seidige Tragegefühl.




Ta-la-ra ist ein heller, beigefarbiger Nagellack mit Cremefinish. Wenn man sich in Gedanken nun einmal einen Eiskaffee vorstellt, hat man genau die Farbe von ta-la-ra im Sinn. Die Farbe an sich finde ich etwas gewöhnungsbedürftig und ist so auch in meiner Sammlung noch nicht vertreten, jedoch ist dieser Lack in zwei regulären Schichten vollkommen deckend. Ich weiß noch nicht genau, ob ich die Farbe nun total super oder eher naja finden soll, aber zum Editionsthema passt sie, keine Frage.
Für einen Inhalt von 8ml bezahlt man hierbei 1,59 €.


Waka Waka ist ein pinker Nagellack mit Cremefinish, der in zwei Schichten ein vollkommen deckendes Ergebnis liefert. Das Pink an sich ist ein wenig dunkler und nicht ganz so knallig, was ich ganz schön finde. Jedoch muss ich ehrlich sagen, dass dieser Lack einfach nichts Besonderes mehr darstellt, weil in fast jeder LE ein pinker Nagellack auftaucht und so fehlt irgendwann einfach der "wow-Effekt". Wer allerdings ein etwas dunkleres Pink sucht, der sollte sich dieses hier einmal ansehen.
Für einen Inhalt von 8ml bezahlt man hierbei 1,59 €.


Bei Na-Rock handelt es sich um einen karminroten Nagellack, der ebenfalls in zwei Schichten vollkommen deckt und ebenfalls mit einem Cremefinish glänzt.
In meiner Nagellacksammlung befinden sich derzeit bestimmt 10 rote Nagellacke aber ich habe keinen, der dieser Farbe hier ähnelt. Er ist nicht knallig, nicht pinkstichig, nicht peachig und nicht bläulich - sondern einfach nur Rot. Ich glaube deswegen finde ich ihn auch so schön. Wer also noch einen reinen, roten Nagellack sucht, sollte sich diesen einmal ansehen.
Für einen Inhalt von 8ml bezahlt man hierbei 1,59 €.


Inka's Soul ist das süße Accessoire in dieser Limited Edition. Dabei handelt es sich um 30cm lange, pinke Extensions mit integrierter Klammer zum befestigen und einer süßen, pinken Feder. Die "Haare" haben übrigens noch eine feine, dunklere Streifenfärbung. Die Strähne ist mega süß und passt nicht nur perfekt zu meinem auffälligen Haarschnitt, sondern auch zu meinem Typ. Ich werde mir davon auf jeden Fall noch ein paar mehr zulegen; sie sorgen bei mir für einen richtigen Eyecatcher. Das einzige, was mich an der Strähne stört, ist die "Klammer". Sie hat nur einen Schlitz, in den man die gewünschte Haarsträhne einfädelt und schiebt sie dann bis zum Ansatz hinauf. Soweit so gut, jedoch ist diese Konstruktion nicht dafür gemacht lange zu halten und so rutscht mir die Strähne immer wieder aus dem Haar. Eine richtige Klammer, beziehungsweise ein Klipper wäre hier wesentlich sinnvoller gewesen.
Für 1 Stück bezahlt man hierbei 2,49 €.

Fazit

Ich mag die Produkte der "tribal summer" LE.

Insgesamt passen die Farben nicht nur perfekt zum Sommer, sondern sind auch super aufeinander abgestimmt.
Besonders gecatcht hat mich der Lippenstift, der einfach eine unglaublich schöne Farbe hat, obwohl die Haltbarkeit eben leider nicht so berauschend ist. Allerdings ist und bleibt Essence eben eine Marke für die etwas jüngere Generation und demnach finde ich dies auch nicht so schlimm. Genauso mag ich das Pigment, das qualitativ wieder klasse ist, wie eigentlich alle Pigmente von Essence. Das LE Accessoire (ausgenommen der eher untollen Klammer) ist ebenfalls ein richtiger Eyecatcher und gefällt mir sehr gut.

Alles in Allem gefallen mir die Produkte, wobei ich von der Farbe des Bronzers etwas enttäuscht bin. Wer also keinen Bronzer mit Orangeeinschlag möchte, sollte diesen hier besser stehen lassen. 
Nichts desto Trotz geht das insane'sche Däumchen für die kreative Idee, die Farbgebung und die Umetzung nach oben.

Welche Produkte dieser LE gefallen euch besonders?
Habt ihr die LE schon gesichtet und euch etwas mitgenommen?

  • Share:

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Mir gefällt vor allem der Lippenstift, der rote scheint richtig tomatig zu sein, schade, ich hatte auf ein tolles dunkles Rot gehofft, vor allem gefallen mir die Verpackungen der Lippenstifte richtig gut.

    AntwortenLöschen
  2. Der Lippenstift sieht wirklich unglaublich toll aus. ^-^

    Eigentlich fand ich die LE nicht so sehr interessant, jetzt allerdings wirkt sie ansehungswürdig auf mich.

    Mich würde vorallem mal die Haarsträhne im Haar als Bild interessieren. Bei der war ich mir am unsichersten, ob sie gut aussehen würde, oder sehr kindisch.

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich tolle Sachen hast du da :)

    AntwortenLöschen
  4. Der Lippenstift sieht sehr schön aus, bzw das Finish gefällt mir sehr. Die Farbe würde an mir aber vermutlich eher komisch aussehen. Ich habe die LE nur einmal kurz beim vorbei gehen gesehen und mir nichts mitgenommen.

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die LE noch nicht im Laden gesehen :) Bin aber schon gespannt und mal sehen was mit zu mir nach Hause darf :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Den Lack Na-Rock find ich sehr schön :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  7. Muss mir die LE ansehen - am meisten hat es mir die Strähne angetan :'D

    AntwortenLöschen
  8. Der Lippenstift gefällt mir :) Super schöne Farbe :)

    AntwortenLöschen
  9. Waka Waka sieht soo gut aus! Werd ich mir doch mal genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
  10. Der Bronzer sieht ja sehr orange Stichig aus :/
    Aber der Lippenstift sieht dafür super aus :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch ein paar Teile aus der LE mitgenommen und bin sehr zufrieden. Daruer auch die Feder. Was mich wundert ist deine Erklärung zur "Klammer". Bei mir ist es eine einfache Extension-Klammer, welche immer wunderbar halten. Zur Not eben das Haar vorher leicht antoupieren.

    AntwortenLöschen
  12. Die LE an sich finde ich auch schön stimmig - allerdings sind es so gar nicht meine Farbtöne ;)

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefallen vor allem der Lippenstift und die roten und pinken Lacke! Ich hab die LE auch schon im Laden gesehen, aber ins Körbchen gewandert ist dann doch nichts. Man hat halt so viel und wirklich außergewöhnlich fand ich die Sachen dann auch nicht... naja. Aber danke für die tollen Bilder :)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  14. Ich fand die LE so im Aufsteller auch nicht sonderlich spannend, aber der Lippenstift gefällt mir dann doch sehr, genauso wie der zugehörige Lack. Ich glaube werde doch mal vorbeischauen müssen.

    AntwortenLöschen
  15. Woah, also der Lippenstift steht dir ja fantastisch. Sehr sexy :)
    Ich habe auch einige Produkte bekommen. Das Haarsträhnchen sitzt bei mir wiederum recht fest. Vielleicht mal mit einer dickeren Strähne probieren?
    Den Bronzer habe ich auch. Ich hab ihn mal als Blush probiert. Eiei, das sah nicht so gut aus..^^
    Liebe Grüße, purrrfekt :)

    AntwortenLöschen