luzifer's lovely doll

Montag, 22. Juli 2013

Heute ist es wieder an der Zeit für ein kreatives Face Paint, das von einem Objekt inspiriert wurde, das mich einerseits fasziniert und mir andererseits eiskalten Schauder über den Rücken laufen lässt. Die Rede ist von Porzellan Puppen.
Der eine oder andere wird sich vielleicht noch daran erinnern, dass ich vor Ewigkeiten einmal die Insane Doll geschminkt habe, die einer standardmäßigen Puppe gleicht.
Die Make Up Kreation, die ich euch heute vorstelle, zeigt jedoch das wahre Gesicht einer Puppe, wie es in meiner Phantasie existiert.

Inspiration

Wie ihr wohl schon alle wisst, dreht meine Phantasie hin und wieder ein wenig durch, (ich sage nur insane cheshire cat) und parallel dazu fühle ich mich zu düsteren, bösen Wesen mehr hingezogen als zu alltäglichen und normalen Dingen. Demnach war die Verwandlung einer normalen Puppe in eine blutrünstige, böse Kreatur direkt beschlossene Sache. Inspiriert zu diesem Look hat mich eine Puppe meiner Mutter, die ich ihr mal mit 7 oder 8 Jahren zum Geburtstag geschenkt hatte, weil sie Porzellan Puppen und Clowns sammelt - lächelnder, unschuldiger Gesichtsausdruck, ein sehr voluminöses, gelbes Kleid mit Hütchen, lockiges und langes brünettes Haar und süße Ballettschühchen. 
Da dachte sich der insane'sche Verfolgungswahn "und ich bin Cleopatra - du bist keineswegs so unschludig und harmlos wie du tust!". Das war schlussendlich die Geburtsstunde von "luzifer's lovely doll".

An dieser Stelle übrigens noch liebe Grüße an Fräulein Ungeschminkt - ich hab es nicht vergessen, dass ich vor einiger Zeit ein Full Face mit "lady in red" versprochen habe. Hier ist es, in ganz anderer Form als du es vermutlich erwartet hast.


Der Look

Das Augen Make Up bei diesem Look ist, wie oben schon erwähnt, meine "lady in red", allerdings etwas extremer geschminkt. Die genaue Anleitung existiert bereits, weshalb ich das nun also nicht genau erläutern werde.
Das Gesicht, den Hals, die Lippen und das Dekolleté habe ich mit zwei Schichten der weißen Foundation von StarGazer grundiert, um den schönen hellen Puppenteint zu erhalten und die Lippen auszuradieren. Als Blush musste der rote Lidschatten aus der Curacao Palette von Sleek herhalten, den ich relativ großzügig auf die Wangenpartie aufgetragen habe.
Die schwarze Fläche der Lippen habe ich einfach mit schwarzem Kajal gezeichnet, auf die Lippenmitte knallige, rote, wasseraktivierende Farbe von Jafrica Cosmetics gegeben und die Lippen aufeinander gepresst - dies erzeugt ein schönes Blutrot. 
Zum Schluss habe ich flüssiges Kunstblut von Jafrica Cosmetics noch an den Lippen auftragen. Hierfür habe ich einfach am Mundwinkel einen großen Tropfen platziert und ihn einfach nach unten fließen lassen.

Wie gefällt euch meine Interpretation?

Kommentare:

  1. Sieht sehr genial aus und deine riesigen und strahlenden Augen passen natürlich perfekt zu einem Make Up dieser Art, auch wenn du es wahrscheinlich nicht hören willst ich weiß. :P
    Ich finds genial und auch die Inspi dazu. Wie immer wundervoll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (:

      Bei solchen Vorhaben bin ich dann immer froh, dass ich die riesigen Augen habe, aber du hast recht, eigentlich möchte ich sowas nicht hören. Sie sind einfach viel zu groß :D

      Löschen
  2. Wahnsinn!! :) Musste fast 2 mal hinsehen um dich zu erkennen, aber deine Augen stechen einfach überall heraus! :) Toll! Die weiße Stargazer Foundation hatte ich auch mal, zum Mischen, aber irgendwie mocht ich das Hautgefühl damit nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Das stimmt, auf Dauer ist es echt eher beschwerend und ich habe auch das Gefühl, dass sie sich, je älter sie wird, immer schwerer gleichmäßig auftragen lässt. Zum Mischen nehme ich die auch nicht mehr, nur noch für Looks oder wenn es abends mal ein wenig auffälliger sein darf (:

      Löschen
  3. Tolles und kreatives Face Paint. Aber von dir ist ja eigentlich auch nichts anderes mehr zu erwarten ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ein super genialer Look, du hast es einfach mal sowasvon drauf :D <3

    AntwortenLöschen
  5. wooow, sieht richtig gefährlich aus. super wie du das so hinbekommst. bin wirklich begeistert =)

    AntwortenLöschen
  6. ui das sieht echt toll aus, aber ich glaub du hast zu viele Horrorfilme geschaut :P naja da kann ich nciht mitreden, denn ich habe noch nie einen gesehen, aber nur so kann ich mir diese sichtweise auf eine Puppe erklären^^

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke (:

      Ja, da hast du wohl nicht so unrecht, ich schaue sehr gern und viel Horrorfilme. Wobei ich ja sagen muss, dass meine Vorstellungskraft schon immer etwas, ich sage mal, eigenwillig und komisch war. :D

      Löschen
  7. Wow. Sehr ausdrucksstark :) I Like.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist dir wahnsinnig gut gelungen, bewundernswert wie gut dir doch all deine Looks gelingen!

    liebe Grüße
    Tonia :)

    AntwortenLöschen
  9. Krasse Sache! :D
    Hab mich für ein kurzen Moment echt erschrocken haha xD
    Hast du super gut in Szene gesetzt! *-*

    AntwortenLöschen
  10. Wow, richtig krass! Ich mag solche Looks, sehr kreativ :D

    AntwortenLöschen
  11. Wow!
    Ich frage mich, wie man kontinuierlich so perfekt schminken kann. Wahnsinn.
    Das Lady in Red AMU fand ich damals schon toll, aber zu diesem Look passt echt klasse und deine Augenfarbe ist einfach ein Traum. Puppen-Looks passen zu deinem Typ einfach super.
    Ich bin wie immer beeindruckt.

    Herzlichst, Jess.

    AntwortenLöschen
  12. Wow, einfach nur wow. Sehr cooles Faceprint und richtig unheimlich. Ich mag keine Puppen, besonders diese Porzellanpuppen. Jedesmal wenn ich eine sehe, stelle ich mir vor, wie sie zum Leben erwachen und mit einem Messer auf mich los gehen ... meine Fantasie geht irgendwie immer mit mir durch :D ich hab einfach zu viel davon haha

    das Make Up finde ich richtig klasse. Perfekt für Halloween :-)

    Liebste Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  13. sehr gelungen. Dramatisch und sexy, aber der Puppencharakter dazu ist der Hit.
    Hut ab :)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ganz großes Kino!
    Puppen sind unheimlich und das hast du so toll umgesetzt =^.^=
    Besonders der kleine Puppenmund zu den ausdrucksstarken Augen...uuuuahhh...

    Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn ... sieht verdammt gut aus! Du bekommst diese Looks immer so toll hin. Ich bin sprachlos!

    AntwortenLöschen
  16. Wie toll du das geschminkt hast! Du siehst wirklich aus wie eine kleine "Horror"-Puppe ;) Sind deine Augen bearbeitet oder hast du Kontaktlinsen drinnen?
    Liebste Grüße
    Fay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön (:

      Momentan sind es leider noch keine Kontaktlinsen - ich suche schon ewig welche die genau dieses strahlende Rot haben, aber ich denke, sowas gibt es einfach nicht. Alle die ich bis jetzt gesehen habe, waren zu dunkel und eher milchig. Sie sind also bearbeitet.

      Löschen
  17. Wow,das sieht fantastisch aus!
    Total gut geschminkt und vor allem schöne Details! :)

    Liebe Grüße
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Sehr tolle Idee und wundervoll umgesetzt. Porzellan Puppen.. jagen mir wirklich einen schauder über den Rücken, eine Freundin von mir hat eine im Zimmer, uaaah ein wunder dass ich dort schlafen kann :D

    AntwortenLöschen
  19. Ach, auch dieses Mal wieder hammermäßig. Vor allem das rechte Bild mit diesem Blick, der so herausfordernd wirkt.. Da passt einfach alles <3 Meiner Meinung nach ist das dein bisher bester Look :) (wobei du den wahrscheinlich sowieso irgendwie wieder toppen wirst^^)

    Übrigens: wenn ich mir dein "altes" Puppen-Make-Up so ansehe, merkt man meiner Meinung nach, dass sich deine Bilder echt deutlich verbessert haben :)

    Liebe Grüße, und ich freue mich schon jetzt auf dein nächstes, kreatives Make-Up,
    deine purrrfekt

    AntwortenLöschen
  20. Hammergeil kann ich hier nur sagen. Mehr fällt mir zu diesem Vamp-Look nicht ein.

    AntwortenLöschen