green dazzle

By Miss Insane - 16:24

Der Nagellack, den ich euch heute vorstellen möchte, ist nicht nur etwas für Glitzerliebhaber, sondern auch für Alldiejenigen, die gerne schwarzen Nagellack aufpeppen.



Diesen Lack habe ich übrigens ebenfalls bei kosmetik-kosmo.de bestellt. Koko hatte vor noch nicht allzu langer Zeit diese Lacke neu in ihr Sortiment aufgenommen. Einige der sehr spannenden Farben sind leider ausverkauft, aber ich bleibe mal am Ball und schaue mal, ob ich den einen oder anderen irgendwann ergattern und euch zeigen kann.



Green dazzle ist ein dunkeltürkisfarbiger Glitzerlack, der eine ziemlich transparente, waldmeistergrüne Basisfarbe hat. Für einen Inhalt von stolzen 15 ml bezahlt man hierbei 4,50 €.

Die Konsistenz dieses Lackes ist relativ flüssig, wobei er sich relativ gut auftragen lässt. Da ich aber schon von den breiten Pinseln von Essence, Catrice und Essie verwöhnt bin, finde ich den kleinen Pinsel natürlich nicht so toll. Aber dennoch kann man damit arbeiten - früher hat es ja auch geklappt.


Um ein vollkommen deckendes Ergebnis zu erzielen werden 4 Schichten benötigt. Ich finde das Ergebnis hinterher aber wirklich bezaubernd und finde daher die vier Schichten auch nicht ganz so schlimm, ehrlich gesagt. Die kurzen Trocknungszeiten zwischendrin machen dies ebenfalls nochmals erträglicher - bis eine dünne Schicht vollkommen getrocknet ist, reichen 3 Minuten vollkommen aus.


Der düstere Part

Wie ja schon weiter oben erwähnt, gibt es für die Diejenigen, die gerne eher düster tragen, auch noch eine Möglichkeit, den Lack einzusetzen. Nämlich als Topper über einer schwarzen Base.



Auf die Schwarze Base habe ich einfach eine etwas dickere Schicht von dem Glitzerlack gegeben. Ich finde dieses Ergebnis besonders schön. Je nach Lichteinfall erscheinen die Glitterpartikel entweder eher grünlich, oder wie ihr oben sehen könnt, eher bläulich.

Fazit

Ich finde den Lack toll!

Die Marke w7 kannte ich davor nichtmals vom Namen und war deshalb besonders gespannt, wie ein solcher Lack qualitativ abschneidet. Ich persönlich finde, dass er seinen Job gut macht und mag auch die Farbe gern. Die flüssige Konsistenz ist beim Auftrag, gerade wenn man mit einer Basisfarbe arbeitet, ziemlich hilfreich und stellt daher keine Störung dar.
Außerdem finde ich, dass dieser Lack für den geringen Preis auch einiges an Inhalt bietet.
Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt definitiv und ich kann für diesen Lack eine Kaufempfehlung aussprechen.


Wie gefällt euch "green dazzle"?
Besitzt ihr Lacke von w7? Haben sie euch qualitativ überzeugt?

  • Share:

You Might Also Like

36 Kommentare

  1. Ich liebe solche Lacke eigentlich sehr aber bei mir gehen die so schwer wieder ab nachher das ich inzwischen weitesgehend drauf verzichte :/ Hast du da einen Tip?

    Liebe Grüße,
    Angi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gibt's einen ganz einfachen Trick.

      Du gibst einfach etwas Nagellackentferner auf ein normales Wattepat, drückst es auf deinen Nagel und drückst drum herum ein wenig Alufolie fest. Das Ganze lässt du dann 10 Minuten einwirken. Nach diesen 10 Minunten massierst du dann mit dem Daumen etwas auf der Watte/Alufolie Konstellation dein Nagelbett, ziehst das Aluhütchen ab und der Lack ist rückstandslos unten (:

      Ich glaube, ich werde dazu demnächst einen kleinen Beitrag hier machen, da ich das schon öfter gefragt wurde.

      Löschen
    2. Eine anderen Möglichkeit wäre auch, einen wieder abziehbaren Unterlack drunter zu lackieren, dann kann man anschließend die Lackschicht vom Nagel abziehen.

      Löschen
    3. Stimmt, das hatte ich gar nicht bedacht. Das könnte auch klappen (:

      Löschen
  2. Meine nagellacksüchtigen Augen fangen an zu glitzern! *-*

    LG polishgirl :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so toll aus *__* ich finde das Ergebnis mit schwarzem Base ebenfalls viel schöner, als wenn man den Lack lose aufträgt :)

    AntwortenLöschen
  4. Uh der hat was, sieht toll aus. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hab den Lack auch :) Ich find den super. Des Weiteren hab ich noch zwei andere Lacke der Marke. Mag die wirklich sehr gern, sie riechen nur etwas grauslig. (wenn Du schauen magst, hier der Link zu meinem W7-Label, da findest Du Bilder dazu)
    Auf kurz oder lang werden wohl noch mehr W7-Lacke bei mir einziehen. Schade nur, dass der Versand aus England inzwischen so umständlich ist, da sind die Lacke nämlich billiger als hier :/ Aber so lohnt sich das nicht, dort zu bestellen.
    LG
    Nyxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Link Nyxx - purple paradise ist genau meine Farbe; sie ist göttlich.
      hmmm.... Ich will sie :D
      Das stimmt allerdings, dass der Geruch wirklich sehr penetrant ist, schlimmer als der von den Essence Lacken.
      Ich werde mich da bei den w7 Lacken defintiv nochmal umschauen, gerade die Neonfarben sahen auch sehr interessant aus.
      Da gibt's noch einen, der heißt green mojito oder so ähnlich, da bin ich noch etwas am grübeln, weil die Farbe genial ist, aber er semi transparent sein soll. Bei solchen Farben ist das immer sowas von ärgerlich, wenn sie dann ein eher unbrauchbares Finish haben.

      Löschen
    2. Gerne doch :) Purple Paradise ist wirklich wirklich schön.
      Oh ja, die Neons sehen nicht schlecht aus.

      Löschen
  6. Die Farbe ist einfach toll! Und du hast Recht, das Finish entschädigt vollkommen für 4 Schichten. Grad auf der schwarzen Base kommt dieser Glitzer richtig super raus

    AntwortenLöschen
  7. Zum Catricelack - jap, es betrifft nur die aus dem Standardsortiment (zum Glück!! :D) - es gibt zwar schon tolle Farben, aber wenn sie jedes Mal kaputt gehen, vergeht mir die Lust ^^

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist Hammer. Wunderschön.

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine geile Farbe, das sieht so genial aus. Ich kenne die Marke bereits von anderen Blogs, habe mir aber noch keinen Lack gekauft.

    AntwortenLöschen
  10. So eine schöne Farbe! Die hab ich bei meiner letzten Bestellung bei Koko gar nicht gesehen, danke für den Tipp.
    Über schwarz gefällt mir der Lack besser als einzeln.

    liebe Grüße
    INA

    AntwortenLöschen
  11. Bei Liris Beautywelt habe ich letztens bei w7 Lacken zugeschlagen, die sind einfach so toll!

    Deine Farbe gefällt mir auch sehr gut - ich Opfer :D
    Ich glaube, ich muss öfters mal schwarze Base versuchen, danke auch für deinen Kommentar =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. Wow ist das ein schöner Nagellack :D Besonders schön sieht es auf schwarz auf :) Echt toll! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  13. Der sieht toll aus!
    Und das erste Bild ist der Wahnsinn *_*
    LG, Fräulein Honig

    AntwortenLöschen
  14. Geiiiiiil mit dem Schwarz <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde auch, gerade mit dem Schwarz macht der Lack richtig was her!!!

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das sieht richtig cool aus. Ich liebe zwar Glitzerlacke, aber trage sie fast nie wegen dem Ablackieren :/

    Übrigens freue ich mich, dass wir uns am Freitag kennenlernen können ;)

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das ist eine coole Sache. Ich freu mich auch schon auf Freitag (:

      Löschen
  17. die Marke kannte ich noch nicht, aber sieht ja super aus! ich liebe Glitzer *.*

    AntwortenLöschen
  18. Mit dem Schwarz ist der lack einfach nur wow

    AntwortenLöschen
  19. Hui, der Lack sieht ja toll aus :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  20. Besonders mit der schwarzen Base ist es der HAMMER! :)
    Ich habe momentan auch einen Hang zu den Glitzerlacken, wäre nur das Ablackieren nicht immer so anstrengend :/

    AntwortenLöschen
  21. das sieht richtig richtig klasse aus!

    AntwortenLöschen
  22. Hui, eigentlich bin ich garkein Fan von Glitzer aber der Lack in Kombination mit schwarz sieht echt supergenial aus!

    AntwortenLöschen
  23. Auf Schwarz sieht der Lack echt edel aus *-*
    Ich habe noch keinen Lack von der Marke aber villt wird der der 1. sein :D

    AntwortenLöschen
  24. Der ist wirklich wunderschön :) Vor allem mit dem schwarzen Lack drunter. Solo wäre er mir wohl ein wenig zu.. glitzrig^^

    Allerdings ist das Ablackieren wirklich immer der Horror. Und bei der Methode mit der Alu-Folie habe ich immer Angst, dass meine Nägel zu sehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Die haben doch schon genug zu kämpfen..^^

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  25. Wow sieht das toll aus! Und danke, der Tipp mit dem Entfernen ist ja super! Ich hab mich auch schon so oft beim Entfernen geärgert, dass ich oft keinen Glitzerlack mehr benutzt habe!

    AntwortenLöschen