gel nails at home blogger event

Montag, 15. Juli 2013

Essence hat am 12 Juli in Frankfurt zum "nail special blogger event" geladen, bei dem es um das neue und innovative "gel nails at home" System ging, das ab August 2013 im Standardsortiment von essence vertreten sein wird. Ich war für euch vor Ort, habe einige Impression sammeln können und habe natürlich die Produkte, um die es ging, unter die Lupe genommen.


Die Location für das Event stellte die schicke und doch hippe VaiVai Lounge dar, in der wir auch direkt mit einem fruchtig frischen Drink empfangen wurden. Es gab auch Finger Food, jedoch muss ich ehrlich sagen, dass ich zu den wenigen Bloggern gehöre, die nicht gerne Speisen fotografieren. Demnach gibt es an dieser Stelle nun also kein Foto der Verpflegung.




Als wir uns dann also alle schon etwas kennengelernt hatten, ging es dann weiter in den Showroom, in dem wir uns zuerst eine Präsentation angesehen haben, in der es natürlich um die neue Innovation von Essence ging, auf die das Team, wie man während der Vorstellung sehr deutlich heraushören konnte, mächtig stolz ist.
Meine Gruppe war übrigens die Erste, die das neue System zu Gesicht bekommen hat und ausprobieren durften.


Alle Eigenschaften der "gel nails at home" bei der Präsentation aufgelistet


Preisliste, ebenfalls gezeigt in der Präsentation


Schließlich ging es dann ans Eingemachte - wir durften direkt vor Ort die Produkte testen. Bevor ich euch aber mein Ergebnis zeigen möchte, folgen nun einige Impressionen, die ich gesammelt habe.


Der Nagellacktisch - hierbei schlagen alle Beautyjunkie Herzen höher! Jeder der berühmt berüchtigten Colour & Go Lacke von Essence kann für die Modellage genutzt werden.


Selbst mit Magneticslacken und Stickern sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.


Profis am Werk! So sah der Tisch aus, an dem ich herum gewerkelt habe. Auf dem Foto seht ihr die UV Lampe zum Aushärten des Gels, zwei Startersets und jede Menge Stuff im Täschchen, den man sonst so braucht.


Das Ergebnis


Ich spanne euch nicht länger auf die Folter - jetzt zeige ich euch, was ich mit meinen Nägeln angestellt habe.
Ihr kennt mich - natürlich habe ich mich für ein Leopardendesign entschieden, das ich mir (ohne die Hilfe von Dotting Tool oder Pinsel) auf die Nägel gepinselt habe. Das war schon ein kleiner Akt für sich, aber ich denke dafür ist das Ergebnis ganz okay geworden.
Während der Zugfahrt ist mir auf mysteriöse Weise mein Mittelfingernagel abgebrochen - bitte ignoriert das einfach.


Dieses tolle Foto von meinem fertigen Design hat übrigens Antonia von Fio's Welt gemacht.



Insgesamt gefiel mir das Event sehr, weil es nicht nur in einer sehr entspannten und lockeren Location stattgefunden hat, sondern weil wir zudem natürlich sehr detailliert und genau das System in einer liebevoll gestalteten Präsentation vorgestellt und erklärt bekommen haben. Ausgebildete Nageldesignerinnen und natürlich das Team von Essence standen während des gesamten Events immer mit Rat und Tat zu unserer Rechten. Gerade die Nageldesignerinnen haben uns aktiv geholfen, sich sehr viel Zeit für uns genommen, uns alles erklärt und das eine oder andere Schlamassel verhindert.
Der Ablauf des Events, als auch das wirklich sehr nette Team, haben dazu beigetragen, dass die 2 Stunden, die wir Zeit hatten, wie im Fluge vergingen. Ich habe sogar nur eine Hand geschafft!
Außerdem war es sehr schön, die Menschen hinter dem Fließtext kennenzulernen, die wir wohl tagtäglich auf diversen Blogs in uns hinein schaufeln. Einige Teilnehmer kannte ich schon von ihren Blogs und war deshalb natürlich besonders erfreut, mich mit allen einmal real unterhalten und austauschen zu können.

Geschmackvolle Location, ein aufgeschlossenes und nettes Team, eine interessante Testphase und super schöne Goodies. Das Event war meiner Meinung nach definitiv gelungen und hat riesengroßen Spaß gemacht.
An dieser Stelle vielen lieben Dank an das Team von Cosnova, das mich an diesem tollen Event teilhaben ließ.


In einem weiteren detaillierten Bericht, den ihr demnächst erwarten könnt, möchte ich euch das "gel nails at home" System vorstellen, euch alle Produkte zeigen und euch genau erklären, wie das Prinzip  funktioniert.

Hattet ihr auch vor, euch dieses System einmal anzusehen?
Was haltet ihr von der Idee an sich?

Kommentare:

  1. Zum Schluss war alles so hektisch, hätt mich gern noch richtig verabschiedet... War toll dich kennenzulernen! Ich hoffe man sieht sich wieder, wo du doch mehr oder weniger um die Ecke wohnst... :)
    Hast du dein Design immer noch drauf?
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war etwas doof, dass man dann direkt zu den Bussen musste =/
      Einen Nagel habe ich noch drauf, bei den anderen vier habe ich das Abzieh-Verfahren mal ausprobiert. Mal sehen, wie lange er halten wird (:

      Ich fand es auch schön, dich kennenzulernen. Es war ein wundervoller Tag (:

      Löschen
  2. Ich finde die Idee im gesamten ganz gut :) Nur werde ich mir nichts davon kaufen, da ich nicht so auf Gel stehe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Informiere dich einfach mal besser, da ist kein Gel im Spiel. ;)

      Löschen
  3. Oh das klingt interessant! Ich freu mich schon auf das Sortiment, mal sehen ob es was taugt :)

    lg Tonia

    AntwortenLöschen
  4. Haha das Auto hätte ich ja schon gerne :DD
    Tolle Fotos,ich wäre auch gerne dabei gewesen und dich so richtig kennen zu lernen hihi ^^** ! :)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Eindrücke hast du gesammelt, es war sicher ein schöner Tag.
    Ich freue mich schon auf deinen Bericht zu den Produkten, da bin ich schon ganz gespannt. Das Konzept ist sehr spannend und wenn es gut ist, werde ich es mir defintiiv überlegen, mal einen Blick zu riskieren.

    Herzlichst, Jess.

    AntwortenLöschen
  6. War nett, dich kennen zu lernen! Deine AMUs sind ja ein Wahnsinn :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Nageldesign ist wirklich toll geworden. :) Finde es gut das günstigere Alternativen gibt als immer zur Kosmetikerin etc.. zu rennen. Das war auf Dauer wirklich eine kostspielige Sache. Bin auf das Set gespannt.
    Grüße da lasse.

    AntwortenLöschen
  8. Ach da ist ja das grandiose Design ;)
    Ich frag mich ja immer noch wie du das mal eben hin bekommen hast... Magie! Echt gelungen! ;)
    Meine Nägel sind zwar nur einfarbig geworden, aber selbst das war schon ein Akt für mich das erste Mal mit dem Set^^

    Ich setz deinen Bericht auch gleich mal bei mir mit rein ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wow so viele Lacke <3 Sieht das toll aus!

    AntwortenLöschen