catherine - first lady collection

By Miss Insane - 22:00

Die classic lac selection, die ich euch heute vorstellen möchte, beinhaltet fünf Nagellacke der "first lady collection" von Catherine.


Jeder dieser Lacke hat einen Inhalt von 11 ml, einen kleinen Pinsel und kostet einzeln 12,95 €. Das Paket, bestehend aus 5 Lacken, kostet 51,80 € - ergibt also einen Preisvorteil von 12,95 € gegenüber dem Einzelkauf. *hier findet ihr die Lacke*

Evergreen ist ein etwas dunkleres Smaragdgrün, welches in einem schimmrigen Finish daherkommt. In zwei Schichten bietet er ein deckendes Finish. Das interessante an diesem Lack ist, dass er ebenfalls Blauanteile enthält, die man aber nur in der Flasche und bei der ersten Schicht sieht. Wenn das Ergebnis deckend ist, hat man hinterher nur das wundervolle Smaragdgrün und den Schimmer.



Die Farbe von Waterfall ist schwer zu beschreiben. Er ist nicht richtig curacao-blau, nicht aquamarin, nicht türkis und nicht azur - aber irgendwie sind all diese Elemente in ihm vereint und machen ihn zu einem auffälligen und besonderen Blau. Er hat ebenfalls ein schimmerndes Finish und deckt in zwei Schichten komplett.



Aesthetic ist ein violett/fuchsia/pink das ebenfalls in zwei Schichten deckt und ein schimmerndes Finish mitbringt. Diese Farbe ist ebenfalls etwas Besonderes, da auch auf diesen Lack eine einzelne Farbfamilie nicht wirklich zutrifft. Er wirkt auffällig, aber doch edel. In dem Nageldesign "discreet Leopard", das ich meiner Schwester aufgepinselt habe, kam er übrigens bereits bei den Leopardenflecken zum Einsatz.




Edles Blutrot trifft bei Charming wahrscheinlich genau den Nagel auf den Kopf. Es handelt sich hierbei um ein edles, schön dunkles Rot, das ebenfalls ein Shimmerfinish bietet und sich in 2 Schichten deckend auftragen lässt. Wobei dieser Lack der am Stärksten pigmentierte Lack in dieser Collection ist. Eine Schicht ist schon so deckend, dass man eigentlich keine zweite bräuchte, aber wie immer holt die zweite Schicht natürlich die maximale Farbentfaltung heraus. Hierbei kann man sich dann entscheiden, ob man ihn heller in einer Schicht tragen will, oder doch lieber in edlem Blutrot.




Graceful ist auch ein Kandidat, der nicht einfach zu beschreiben ist (ihr merkt, diese Aussage beginnt sich zu häufen). Es handelt sich dabei um ein bräunliches gold/orange/bronze. Um ihn als kamelfarbe zu bezeichnen ist er zu dunkel, für den Titel caramel ist er auch fast zu dunkel, wobei diese Farbe noch eher mit ihm zu vergleichen wäre.
Graceful ist definitiv ein Lack, den man eher selten trägt und der auch garantiert nicht zu jedem passt, weil seine Farbe sehr individuell ist. Bei mir wird er Verwendung in Nailart Kreationen finden, solo wird er bei mir wahrscheinlich nie zum Einsatz kommen. Nichts desto trotz eine besondere und schöne Farbe, die die Collection abrundet. Er hat ebenfalls ein schimmerndes Finish und ist in 2 Schichten deckend.



Ich kann mich an den Farben einfach nicht sattsehen. Da hat der Mensch, der für die Farbauswahl zuständig war, genau meinen Geschmack getroffen.

Fazit

Mir gefallen alle Lacke super.

Die Konsistenz der Lacke ist super einfach im Handling und lässt sich streifenfrei auftragen, die Lacke selbst haben eine gute Pigmentierung, sodass sie einfach und schön zu schichten sind. Das schimmernde Finish gefällt mir sehr, da ich mich zu dunklen und schimmernden Farben ja bekanntlich nicht nur bei Nagellack hingezogen fühle, und finde, dass es perfekt zu der Farbauswahl passt.
Graceful ist kein einfacher Kandidat und es wird mir sicher noch desöftern das Herz zerreissen, dass er so selten zum Einsatz kommen wird, aber seine Farbe ist leider etwas schwierig - jedenfalls für mich und meinen Geschmack.

Alles in Allem finde ich bei dieser Collection die Farbzusammenstellung und das Thema stimmig, sowie die Formulierung der Lacke.
Meiner Meinung nach sind die Lacke aus der first lady collection definitiv einen Blick wert.

Welche der Farben gefallen euch besonders?
Kennt ihr die Marke Catherine bereits?
Habt ihr bereits Erfahrungen mit den Nagellacken von Catherine gemacht?

  • Share:

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Die Farben gefallen mir alle sehr gut, schöne Effekte, nur die Verpackung, ist nach meinem Geschmack, nicht sehr gelungen. Sieht sehr Oma mäßig aus, nur gut das es ja auf die inneren Werte ankommt xD

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farben alle total hübsch und interessant! <3 Besonders evergreen und aesthetic sind toll.
    Wo bekommt man die Marke den her, nur übers Internet? (:

    AntwortenLöschen
  3. Die Marke sagt mir bisher noch nichts, aber die Lacke gefallen mir richtig gut :)!

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, ich fürchte, du hast bei mir den Haben-Will-Knopf getroffen... :)


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. wohaaa echt toll ich habe den letzten, also den orange ton (=

    AntwortenLöschen