sparkly blue

Dienstag, 21. Mai 2013

Nachdem ich in letzter Zeit ziemlichen Gefallen an glitzernden French Spitzen gefunden habe, möchte ich euch heute eine sommerliche und auffällige Variante zeigen.




Das habe ich verwendet

- Studio Base Sealer von Essence
- better than gel nails topcoat von Essence
- weiße Acrylfarbe von Daler Rowney
- Blaue Steinchen von Jolifin
- Blue Shine Glitter, Steinweg Nailcosmetic
- spitze French Manicure Schablonen von uma
- Modellagepinsel, No Name
- 6 mm Nailart Pinsel von Jolifin
- Nailart Stylist Dotting Tool von Essence

Und so wird's gemacht

1. Mit einer Schicht Basecoat die Nägel schützen.
2. Spitze French Schablonen aufkleben. Falls Freihand bevorzugt ist, diesen Schritt überspringen.
3. Als farbige Base nun einen Nagellack nehmen, der ungefähr dieselbe Farbe wie der Glitter hat und auf die Frenchfläche auftragen. Da der Glitter allein nicht komplett deckend wird, füllt der Lack sozusagen die Lücken aus.
4. Mit einem Modellagepinsel nun immer etwas Glitter aufnehmen und diesen auf den frisch aufgetragenen Lack streuen. Etwa 30 Sekunden antrocknen lassen und schließlich den Glitter mit dem Finger etwas andrücken.
5. Nachdem der Lack mit dem Glitter gut durchgetrocknet ist, wird mit Topcoat nur das French mit einer dünnen Schicht versiegelt, damit nichts mehr von seinem Platz rutscht.
6. Mit weißer Farbe nun auf dem Daumen und dem Ringfinger die beiden Blümchen zeichnen und in der Mitte jeweils ein blaues Steinchen platzieren.
7. Das Design mit 2 Schichten Topcoat versiegeln. Die Nagelränder nicht vergessen, damit das Design länger hält.

Wie gefällt euch dieses Design?
Tragt ihr gerne French?

Kommentare:

  1. Das sieht ja mal RICHTIG toll aus! Respekt! *.*

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage nie French, aber es gefällt mir :) Das Blau ist total schön :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Das sieht echt super aus :)

    AntwortenLöschen
  4. SUper tolle Farbe. Passt echt klasse zum Sommer :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus :) Ich bin eigentlich kein blau Fan wenn es um Nägel geht aber das finde ich sehr sehr schön :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Super süß :)
    Viele liebe Küsschen Lulu ♥
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt hübsch aus. :D Ich liebe solchen Glitter, weil er selbst den einfachsten Nagellack wieder zum Hingucker machen kann.
    Du machst viele Nageldesigns mit Blumen, kann das sein? Finde Blumen auf den Nägeln immer sehr schön. :D Vor allem One-Stroke Blumen. :D Aber diese einfachen Blumen mit einem Strassstein in der Mitte finde ich auch immer sehr schön. Runden die glitzernde French Manicure meiner Meinung nach sehr schön ab. :D

    LG polishgirl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du mich ertappt. Ich mache viel mit Blumen, gerade weil sie irgendwie zu jeder Farbe passen und eigentlich mit allem kombinierbar sind (:

      Löschen
  8. Das sieht ja mal richtig gut aus! Ist wirklich toll geworden! Ich liebe Glitzer auf den Nägeln total.
    LG, Lisa ♥

    AntwortenLöschen
  9. Voll schön, vor allem der Glitzer.
    Eigentlich mag ich das nicht so, weil ich lieber matt bevorzuge, aber das finde ich echt schön. Wahrscheinlich weil es kein rundes French ist :-)

    AntwortenLöschen
  10. Mich interessiert Nageldesign eigentlich wenig. Aber diese sticht so schön heraus. Welche typische Frau liebt kein Glitter? WOhl keiner ;) hihihi

    AntwortenLöschen
  11. wow! das sieht aber toll aus!

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie hübsch. :) Hab letztens auch French getragen, allerdings schnödes normales. :D Hab keinen Nerv mehr für Nailarts...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht's mir aber auch. Für so aufwendige Designs wie früher hab ich auch keine Geduld mehr. Die Zeit investiere ich lieber, um an Schminktechniken zu arbeiten (:

      Löschen
  13. Sieht super aus. Einen schicken Blog haste ... :)

    AntwortenLöschen
  14. Dankeschön für euer Feedback. Das freut mich sehr (:

    AntwortenLöschen