galaxy liner

By Miss Insane - 16:49

Galaxy Nailart war gestern.
Heute habe ich mir das allseits beliebte Galaxy Print in Form eines Galaxy Liners auf das Auge geholt. Natürlich wie immer in einer etwas düsteren Art und Weise.



Das habe ich verwendet


- Prime and Fine Eyeshadow Base von Catrice
- schwarzen Kajal von Essence
- wasseraktivierende Farbe in weiß und pink von Eulenspiegel
- Your Cupcake Palette von Essence
- 01 dream team Lidschatten Duo von Essence
- 120er Palette von Manly
- C02 Back to Pandora, out of space LE von Catrice
- schwarzen Flüssigliner von e.l.f
- C01 precious nectar Flüssigliner, Coolibri LE von Catrice
- The Giant Mascara von Catrice
- Fake Lashes, No Name
- kleiner Lidschatten Pinsel von Ebelin
- Gel Eyeliner Pinsel von Essence
- Crease Pinsel von Zoeva
- großer Blendepinsel von Zoeva
- Liner Pinsel von Zoeva
- Pinsel Gr. 3 von Eulenspiegel


Und so wird's geschminkt

1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbrauen und unterhalb der Wasserlinie auftragen; schwarzen Kajal auf dem beweglichen Lid als zweite Base verwenden.

2. Auf das gesamte bewegliche Lid schimmernden, dunkelblauen Lidschatten geben. In meinem Fall handelte es sich um ein gebackenes Produkt, welches ich feucht aufgetragen habe. Die Lidfalte mit mattem Schwarz in Richtung der Augenbraue verblenden. Unterhalb der Wasserlinie ebenfalls auftragen.
3. Eventuelle Kanten um das Make Up herum mit weißem, mattem Lidschatten verblenden und ein Highlight im Brauenbogen setzen.
4. Mit weißem Eyeliner wird nun die Eyeliner-Form vorgezogen. Ich habe wie immer den für meine Augenform passenden Cat-Winged-Eyeliner gewählt. Wie lang ihr den hinteren Flick haben möchtet, bleibt wie immer euch überlassen. Wenn ihr, wie ich momentan, keinen weißen Eyeliner habt, geht dies genauso gut mit wasseraktivierendem Lidschatten.
5. Nun wird mit dem Galaxy-Verlauf begonnen. Im Innenwinkel wird zuerst ein pinkfarbener Lidschatten aufgetragen, anschließend ein Violett und schließlich Türkis. Alle Farben sollten matt sein.
6. Jetzt werden die Sterne platziert. Dafür wird einfach wieder der weiße Eyeliner (oder die wasseraktivierende Farbe) zur Hand genommen und nach belieben werden Pünktchen und kleine Sternchen platziert. Beginnt mit der Platzierung am Besten zuerst auf den Farbübergängen, damit diese hinterher nicht mehr sichtbar sind und füllt dann den Eyeliner aus.
7. Jetzt kommen die unteren Wimpern an die Reihe. Hierfür einfach einen goldenen Flüssigliner nehmen und damit die Wimpern tuschen. Silber funktioniert hierbei übrigens genauso.
8. Wimpern biegen und tuschen.
9. Schwarzen Kajal auf die Wasserlinie geben.
10. Kunstwimpern aufkleben. Dieser Schritt ist absolut optional, in meinem Fall allerdings notwendig und bei solch extremen Looks definitiv empfehlenswert.

Wie gefällt euch der Look?
Wäre die Farbkombination etwas für euch?

  • Share:

You Might Also Like

33 Kommentare

  1. Sieht einfach klasse aus!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist echt wunderschön :-)

    AntwortenLöschen
  3. oha das ist ja schon kunst :-D
    Sieht wirklich wirklich toll aus *__*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt total klasse aus, gefällt mir besser wie Galaxy Nailart :D

    AntwortenLöschen
  5. Coole Idee. Ich mag auch die Farben sehr. Hast wie immer sehr schön gemacht :)

    AntwortenLöschen
  6. das sieht mal wieder wahnsinnig toll aus, muss ich mal nachmachen, tolle Idee

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt es äußerst gut! Toll :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow das sieht einfach nur klasse aus! :) Die Farbkombination ist einfach perfekt! Schade das ich für sowas nicht wirklich ein Händchen habe :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist dir ja wohl mal mega gut gelungen *-*
    Trifft absolut meinen Geschmack und ist eins der tollsten AMUs, die ich je gesehen hab! (:

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinnig hübsch und tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  11. Das hast du wieder sehr schön geschminkt und auch die Idee gefällt mir wahnsinnig gut. Ich kann mir nur immer und immer wiederholen - deine Looks sind einfach spitze!

    Herzlichst, Jess.

    AntwortenLöschen
  12. Das werde ich mal nachmachen *-*
    Das ist so wunderschön
    Viele liebe Küsschen Lulu ♥

    AntwortenLöschen
  13. Sieht wirklich toll aus, ich bin eigentlich kein "Galaxy-Fan", das gefällt mir allerdings super :)

    AntwortenLöschen
  14. WOW! das sieht wirklich total toll aus :) Wunderschönes AMU :)

    Liebste Grüße
    Vivien Sophie von Alaska

    AntwortenLöschen
  15. stell mir das auch im Gesamtlook echt toll vor, richtig schön mal wieder!

    AntwortenLöschen
  16. Seeeeeeeeeehr geil! :3
    Ich wette du kannst auch richtig gut zeichnen, oder ist das nur ein Vorurteil, das Menschen, die gut Schminken können auch gut zeichnen können?

    ~ Nira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen, dass ich mittelmäßig gut zeichnen kann. Es kommt immer drauf an, aber Schrifarten, Graffitis und Florales liegen mir schon. Also jein (:

      Löschen
  17. Wow, einfach wieder ein wunderschönes Make Up.
    Die unteren goldenen Wimpern gefallen mir auch total, das macht den Look noch besonderer, als er eh schon ist. Super toll :-)!

    AntwortenLöschen
  18. Oh, das ist echt geil, sticht aus deinen anderen Make-Up Kreationen auf jeden Fall positiv hervor!

    AntwortenLöschen
  19. Super cool ! Gefällt mir sehr *-*

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe deine Makeup Kreationen,
    die sehen immer so wahnsinnig gut aus *-*

    Kannst dich echt beneidet fühlen !

    lg Tonia

    AntwortenLöschen
  21. Vielen lieben Dank für euer liebes Feedback. Ich habe mich sehr darüber gefreut (: ♥

    AntwortenLöschen
  22. Richtig toll. Animiert auf jeden Fall zum Selbst Versuch :D Weiter so

    werde dir folgen :)

    AntwortenLöschen