zombie girl - alternative beauty

By Miss Insane - 19:37

Nein, ihr habt nicht zu spät auf den Kalender geschaut - es ist noch nicht Halloween!

Es ist mal wieder an der Zeit für ein Illusions Make Up - und dieses hier ist etwas ganz Besonderes und liegt mir besonders am Herzen. Gewidmet ist dieser Look einer für mich sehr inspirierenden und faszinierenden Person; nämlich Zombie Boy.
Parallel dazu möchte ich mit euch gerne eine Diskussionsrunde zum Thema "alternative Schönheit" einleiten, da ich mich in letzter Zeit mit diesem Thema massiv beschäftigt habe und mir gerne eure Meinung dazu einholen möchte.



Wer ist Zombie Boy?

Zombie Boy, der mit bürgerlichem Namen Rick Genest heißt, ist ein kanadisches Model, welches mit einer 80%-igen Ganzkörper Tätowierung bekannt wurde, die das Motiv einer verwesenden Leiche darstellt. Nachdem er in dem Video "Born this way" von Lady Gaga auftreten durfte, war sein Durchbruch komplett. Heute ist er Stammmodel bei Thierry Mugler, war dieses Jahr sogar bei der Berliner Fashion Week zu bewundern und nicht letztendlich bei Germanys next Topmodel als Gastmodel im Einsatz.


Das strahlt Zombie Boy für mich aus

Nicht nur, dass ich als Tattoo-Liebhaberin Zombie Boy's Kunst auf der Haut bewundere, es ist vielmehr die Message, die er ausstrahlt, beziehungsweise, die ich in ihm zu interpretieren scheine.
Freiheit, Stärke, Individualität, Kreativität, Selbstironie.
Außerdem gehört er durch seine Tätowierung zu den alternativen Schönheiten, welche ich bewundernswerter finde, als das uns gängige Schönheitsideal.
Er hat seine ganz eigene Ausstrahlung und sein ganz eigenes Charisma. Er zeigt, dass man Menschen auch dann noch schön finden kann, wenn sie so gar nicht in die Norm passen und einfach anders sind. Er ist anders - und in meinen Augen wunderschön zugleich. Das macht ihn für mich zu einer ganz besonderen Persönlichkeit.


Mein Look

Für den Look an sich habe ich eigentlich nicht viele Produkte verwendet. Meine Haut habe ich zuerst mit der Camouflage Cream von Catrice abgedeckt und überwiegend mit schwarzem Kajal von Essence und schwarzem Lidschatten aus der 120er Palette von Manly gearbeitet. Geholfen haben hierbei ein Crease-Pinsel von Zoeva für akkurate Kanten, ein großer Shader von Zoeva für großflächigen Lidschattenauftrag und ein großer Blendepinsel von Zoeva, um die Schattierungen zu erstellen.
Am Hals habe ich zuerst strichelnd schwarzen Kajal aufgetragen, diesen mit der gesamten Handfläche verwischt, schwarzen Lidschatten auf die Hand aufgenommen, nochmals über die Fläche gewischt und schließlich die Knochen mit einem angefeuchteten Wattestäbchen aus der schwarzen fläche "radiert"; anschließend mit weißem Lidschatten ganz grob aufgefüllt.


Muss man immer der Norm entsprechen, um als schön zu gelten?
Wie definiert ihr Schönheit?
Zombie Boy - Individuell oder einfach nur schockierend?
Wie gefällt euch mein Interpretations-Make Up zu seiner Tätowierung?

  • Share:

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Oh, das ist ein interessantes Thema.

    Ich kenne diesen Zombie Boy erst seit gntm und war, als ich ihn zuerst sah, sehr schockiert. Ich dachte zuerst, er wäre nur geschminkt aber als es dann hieß, es wären Tattoos war ich vollkommen geplättet. Ich dachte mir nur "wie kann sich ein Mensch soetwas antun?". Als sie den Hintergrund dann bei red gesagt haben dachte ich mir "okay" war aber erneut geschockt, als sie ihn wieder zeigten. Für mich persönlich ist er nicht schön, da ich Tätowierungen auch nicht sonderlich mag, aber ich finde nicht, dass er so vom Äußeren her noch einem Mensch ähnelt. Mag sein, dass er damit nun Erfolg hat und die Welt ihn kennt, aber ich persönlich würde nicht so rumlaufen wollen, ganz ehrlich.
    Schönheit ist für mich Ästhetik. Es müssen keine 90-60-90 sein, aber ein schönes, natürliches Äußeres ist für mich schön. Wobei das natürlich auch allgemein abhängig von der Ausstrahlung selbst ist. Aber ich bin definitiv ein Verfechter der Ästhetik.

    Ich finde übrigens, dass du seinen Look echt klasse getroffen hast. Bevor ich den Text gelesen habe, musste ich sofort an ihn denken :D

    Liebe Grüße,
    Jule.

    AntwortenLöschen
  2. ist echt toll geworden.
    Zombie Boy ist auch ne wahnsinns Persönlichkeit

    http://bibis-beauty-talk.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Das Thema ist toll & deine Umsetzung auch! Mein Schönheitsbild entspricht sowieso nicht der Norm, ich mag zB total gerne bärtige, langhaarige Männer *lach* Tattoos finde ich auch schön, allerdings hört es bei Gesicht & Händen auf, ich finde da muss es dann wirklich nicht sein, auch komplett zugepiercte Gesichter finde ich eher schade aber wenn man weiß wie man das dosiert sieht es toll aus.

    AntwortenLöschen
  4. Der Hammer *_*
    Das hast du soooo toll gemacht!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Den kannte ich bis jetzt noch gar nicht xDD abef er sieht schon sehr krass aus. Das würde ich mich nicht trauen. Ich mag Tattoos und Piercings sehr gerne, sie gehören nun mal zu unserer Szene irgendwie, aber zu übertrieben ist auch nicht mehr schön. Ich mag auch eher die untypischen Schönheiten, als dieses komische, klapprige Model-Schönheits-Ideal... gruselig.
    Ich finde auch, dass du die Aufgabe meisterlich gelöst hast und der Look, wie echt immer, super toll geworden ist!

    AntwortenLöschen
  6. ich finde ihn und seine Tattoos total cool :D Generell finde ich, jeder soll so rumlaufen, wie es demjenigen PERSÖNLICH gut gefällt. Geschmäcker sind verschieden und darüber streiten lohnt sich eh nicht ;D
    Ich finde Piercings und Implantantaten auch nicht "eklig".. ich meine, warum sind eins, zwei Piercings im Gesicht okay, aber wenn jemand mehr hat ist es abstoßend? Warum ist ein kleines Tattoo gang und gebe und "schön", aber jemand der sich komplett tätowieren lässt gilt als "gestört". Nur, weil anderen nicht gefällt??
    Das heißt nicht, dass man Tattoos und Piercings schön finden muss, jeder wie er möchte. ABER ich mag es nicht, wenn sich dann irgendwelche B-Promis in billigen RTL Produktionen über "diese Freaks" das Maul zerreißen xD
    Ansonsten finde ich die meisten Bodymodifications interessant anzuschauen, auch wenn ich es selbst nicht so krass bei mir machen lassen würde ^^ Die "Vampirfrau" finde ich auch total geil :D

    AntwortenLöschen
  7. achso und dein Make-Up ist natürlich auch total klasse geworden :) gefällt mir ^^

    AntwortenLöschen
  8. uhh gruselig O.O
    gefällt mir wahnsinnig gut
    das hast du echt klasse hinbekommen *-* ♥

    AntwortenLöschen
  9. Zombie Boy ist die geilste Sau ever^^
    Er ist fuer mich die verkoerperung von "anders sein"/individualitaet.
    Ich glaube er ist fuer fast jeden Menschen der trotz andersartigkeit "akzeptiert" werden will ein tolles Vorbild, in gewisser Weise.
    Und dein Makeup ist auch wieder super gelungen.
    Im mom warte ich immer sehnsuechtig auf makeups von dir^^

    AntwortenLöschen
  10. Also vorneweg: Deine Verwandlung ist wunderbar großartig!

    Bei Asu ist die Diskussion in einem anderen Zusammenhang auch aufgekommen, ich habe da nur die absolut typische Langweiler-Antwort: Hässlich gibt es nicht, dieses Wort gehört aus jedem Wortschatz gestrichen.

    ...und wessen Norm sollen wir nochmal entsprechen? *ironie*

    AntwortenLöschen
  11. Boah, was für ein hammergeiles Make Up, da kann ich nur immer wieder staunen. Ich liebe deine Looks und deine Vielseitigkeit einfach. Ich lasse mich immer wieder gern überraschen, was als nächstes kommt :)

    Ich schließe mich dir übrigens an.. Zombie Boy ist eine ganz großartige Persönlichkeit, auch wenn viele Angst vor seinem Äußeren haben. Ich war auch zuerst verwirrt, habe dann aber über den Sinn dahinter nachgedacht und finde sein Werk bzw. das Werk seines Tattoowierers sehr kreativ. Piercings und Tattoos mag ich sowieso. Von demher ein ganz klares Go!
    Ich bin auch keine Liebhaberin des heutigen Schönheitsideal und tue alles dafür um nicht reinzupassen *Schokolade futter* :DD

    AntwortenLöschen
  12. Wooooooooooooow, ich bin gerade echt geflashed!!!Das sieht ja großartig aus!!!

    Ganz liebe Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  13. wow, sehr toll gemacht :O :O :O

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  14. Boah, die Umsetzung ist ja mal der Hammer. Den hast du echt gut getroffen, obwohl ich in eigentlich nicht so mag =/

    AntwortenLöschen