rainbow leopard

Sonntag, 14. April 2013

Da ich ja, wie ihr wisst, ein bekennender Fan von Leopardenprint bin und dazu argen gefallen am Regenbogenliner gefunden habe, kam mir der Gedanke, dass ich diese beiden Elemente in einem Make Up vereinen möchte.




Das habe ich verwendet

- Prime and Fine Eyeshadow Base von Catrice
- weißen und schwarzen Kajal von Essence
- 01 dream Team Lidschatten Duo von Essence, darauß mattes Weiß
- 04 Planet Tokyo, Neo Geisha LE von Catrice
- 120er Palette von Manly, darauß mattes rot, schwarz, orange und violett
- Your Cupcake Palette von Essence, darauße mattes Türkis und Violett
- Geometrix Palette von Catrice, darauß gelb
- grüner und roter wasseraktivierender Lidschatten von Jofrica Cosmetics
- Button Baby Palette von Manhattan, darauß mattes Orange
- 010 Black Jack with Jack Black Gel Eyeliner von Catrice
- flüssiger Eyeliner von e.l.f
- The Giant Mascara von Catrice
- Fake Lashes von Markwins International
- großer Blendepinsel von Zoeva
- Crease Pinsel von Zoeva
- mittelgroßer Shader von Zoeva
- Gel Eyeliner Pinsel von Essence


Heute gibt es übrigens kein Foto von den Produkten, die ich verwendet habe, denn nahezu alle verwendeten Lidschatten habe ich aus Paletten entnommen und da dann alles insgesamt so sperrig war, habe ich die Produkte allesamt nicht gut sichtbar auf ein Foto bekommen. Ein dickes Sorry an dieser Stelle. Es ist jedoch nicht so tragisch, da eh alle Farben variabel sind.


Und so wird's geschminkt

1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbrauen und unterhalb der Wasserlinie auftragen. Weißen Kajal als zweite Base nutzen.
2. Auf das gesamte bewegliche Lid einen matten weißen Lidschatten geben. Farbintensiv aufbauen.
3. In die Lidfalte nun schwarzen Lidschatten geben und etwas weiter nach außen verblenden. Besonders intensiv soll das Schwarz direkt in der Lidfalte sein. Hierbei also etwas aufbauen.
4. Alle eventuellen Kanten um das Make Up herum mit weißem, mattem Lidschatten verblenden und direkt ein Highlight im Brauenbogen setzen.
5. Nun geht es an den Eyeliner. Dafür nehmt ihr nochmals euren weißen Kajal zur Hand und zeichnet mit ihm eure Eyeliner Form vor. Ich habe mich wie eigentlich immer für einen Cat Winged Eyeliner entschieden, da er meine runden Augen schön mandelförmig wirken lässt. Außerdem unterstreicht er hierbei mit der Katzenform nochmals das Element Leopard.
6. Jetzt geht es an den Regenbogenverlauf. Ich kann an dieser Stelle nur betonen, dass ihr für jeden Farbton einen Basiston nehmen solltet. Das heißt also, dass ihr zuerst beispielsweise ein dunkleres Rot als Base nehmt und schließlich die knallige Farbe darüber tupft. So habt ihr hinterher einfach mehr Halt und vor allem mehr Farbintensität. So macht ihr das mit allen Farben im Verlauf von Rot nach Violett. Wie ihr letztendlich die Farben anordnet, bleibt aber natürlich euch überlassen.
7. Nun macht ihr euch noch einen schwarzen Flick im Augeninnenwinkel mit Gel Eyeliner, tragt ihn ebenfalls auf der Wasserlinie auf und tragt schwarzen, matten Lidschatten unterhalb der Wasserlinie auf und verblendet ihn ein wenig.
8. Wimpern biegen und tuschen.
9. Kunstwimpern aufkleben.
10. Wenn alles soweit fertig ist, kommt nun noch das Leopardenmuster auf den Regenbogen Liner. Das machen wir zum Schluss, weil wir jetzt wirklich alles an Fläche für das Muster noch nutzen können und keine Rücksicht mehr auf die Kunstwimpern nehmen müssen. Das Muster gelingt am Besten mit flüssigem Eyeliner.


Wie gefällt euch dieser Look?
Gefällt euch die Regenbogen-Leopard Kombination?

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Hast du toll hinbekommen :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, da fehlen mir echt die Worte!! Sehr schick!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein wirklich bezaubernder Look!
    Ich finde es sowieso faszinierend, dass mit deiner Augenfarbe nahezu jede andere Farbe harmoniert.

    Herzlichst, Jess.

    AntwortenLöschen
  4. wow und wieder einmal machst du mich mit einen deiner Looks sprechlos :O

    http://bibis-beauty-talk.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  5. wow du kannst echt hammer schminken, wünschte ich hätte dein Talent (:
    zudem bist du auch noch voll kreativ, man du hast es echt drauf ((:

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wahnsinnig toll aus!!!

    AntwortenLöschen
  7. Die Kombi ist super, hätte nicht gedacht dass die beiden Elemente zusammenpassen aber es sieht toll aus :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow *-*
    das ist eins deiner besten amu's ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wie wunderschön das einfach nur aussieht. Ich mag auch den Farbverlauf, er sieht schön weich aus.
    Ein echt tolles Make Up, Kompliment :-)

    AntwortenLöschen
  10. Dazu fällt nur nur ein Wort ein: Wow! :o
    Das sieht wirklich hammer aus! Ich wünschte ich könnte so etwas auch so gut *Neid*...Ich bin ja schon froh, wenn ich meinen schnöden schwarzen Lidstrich ohne Probleme hinbekomme :D

    AntwortenLöschen
  11. Wow, sieht super aus :) Fände es auch ohne den Leoparden-Print toll, Regenbogenfarben sind ja immer was Tolles ;)

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine grandiose Idee in wundervoller Umsetzung.
    Ich kann nur immer und immer wieder staunen was für wunderschöne Looks zu zauberst und vor allem wie perfekt du sie schminks. Ich liebe diesen Look!

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Das Amu sieht total cool aus! Ich finde deinen Blog echt klasse und folge dir jetzt :)

    http://thesmallnoble.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schönes AMU :)
    Ich bin immer wieder aufs Neue davon fasziniert, wie gut es dir steht, wenn du den ganzen Eyeliner so so weit in den Innenwinkel ziehst. Bei mir hat mich diese Technik bisher noch nicht so richtig überzeugen können.

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie finde ich jeden Look mit Regenbogenfarben immer ganz besonders toll! In diesem Fall hast du wieder etwas ganz großartiges gezaubert. Sieht super klasse aus!

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschönes Make Up. Bunt mag ich eigentlich nicht so, aber das sieht echt grandios aus und alles so schön sauber gemacht. Das ist echt Kunst :)

    AntwortenLöschen
  17. krass, das sieht hammer geil aus :)
    wie lange hast du denn dafür gebraucht? ^^
    ich würde 5h dafür brauchen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (:

      45 Minütchen dürftens gewesen sein. Mit meinen neuen Pinseln geht das mittlerweile Ratz Fatz (:

      Löschen
  18. Das ist unglaublich schön.
    Ich würde das niemals hinbekommen.

    AntwortenLöschen
  19. Schaut super toll aus =)

    AntwortenLöschen
  20. Wow, du hast es wirklich drauf. Es ist der Waaaaaaaahnsinn!

    AntwortenLöschen
  21. Dankeschön. Es freut mich sehr, dass euch mein Look gefällt ♥

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe die Farben und vor allem, wie sauber du gearbeitet hast. Du beeindruckst mich echt immer wieder.

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das würde ich nie hinbekommen....
    Echt wahnsinn! Und beneidenswert :)

    AntwortenLöschen