Take it mint!

Dienstag, 12. März 2013

Seit ich "that's what I mint" nun habe, ist bei mir wieder total das Mintfieber ausgebrochen und ich habe einen eher auffälligen Look kreiert, bei dem natürlich die Farbe Mint im Vordergrund stehen sollte.


Das habe ich verwendet


- Prime and Fine Eyeshadow Base von Catrice
- weißen Kajal von Essence
- 340 Ooops.. Nude did it again! von Catrice
- 400 my first copperware Party von Catrice
- 260 I'm a Coal Girl von Catrice
- 01 dream Team von Essence
- C01 Take it Mint, Cucuba LE von Catrice
- Black Jack with Jack Black Gel Eyeliner von Catrice
- 10 noir volume de chanel Mascara
- Kunstwimpern von Markwins International
- frame 4 fame Wimpernkleber von Essence
- flacher Lidschattenpinsel von Essence
- Smokey Eyes Pinsel von Essence
- großer Blendepinsel, 50's girls reloaded LE von Essence
- abgeschrägter Lidschattenpinsel von Ebelin
- Gel Eyeliner Pinsel von Essence 



So wird's geschminkt


1. Lidschattenbase auf dem beweglichen Lid, unterhalb der Augenbraue und unterhalb der Wasserlinie auftragen; weißen Kajal als zweite Base.

2. Auf das gesamte bewegliche Lid einen schimmernden, hautfarbenen Lidschatten geben.
3. Auf die letzten beiden Drittel des Lids und in die Lidfalte zuerst als Base einen dunklen, matten braunen Lidschatten (I'm a Coal girl) auftragen und schließlich einen braun/bronze farbenen, schimmernden Lidschatten (my first copperware party) darübertupfen. Etwas weiter nach oben hin ausblenden.
4. In das Äußere V und in die Lidfalte matten, schwarzen Lidschatten geben und diesen gut verblenden. Ebenfalls unterhalb der Wasserlinie mit einem Blendepinsel auftragen und gut verwischen.
5. Alle eventuellen Kanten um das Make Up herum mit weißem, mattem Lidschatten verblenden.
6. Nun geht es an den doppelten Eyeliner.
Zuerst mit einem matten, türkisfarbenen Eyeliner einen dickeren Eyeliner mit Flick am Außenwinkel ziehen. Ich habe einen flüssigen Eyeliner genommen - er eignet sich hierfür am Besten und wirkt am Farbintensivsten. Er braucht jedoch möglicherweise mehrere Schichten. Ich habe 3 Schichten benötigt.
7. Jetzt wird mit einem schwarzen Eyeliner noch der Innere Lidstrich gezogen. Am Augenaußenwinkel mit kleinem Flick und im Augeninnenwinkel ebenfalls. Auf die Wasserlinie ebenfalls den Eyeliner auftragen und alles mit schwarzem Lidschatten setten - so wird das Schwarz noch etwas intensiver und der Eyeliner ist sofort trocken.
8. Wimpern biegen und tuschen.
9. Kunstwimpern anbringen. Dieser Schritt ist absolut optional, bei mir allerdings notwendig.

Wie gefällt euch dieser minzige Look?
Tragt ihr gern Mint im Alltag?

Kommentare:

  1. Der Mint-Eyeliner sieht super aus!! Dachte erst, wieso ist der bei Dir so farbintensiv? Bei mir sieht er nämlich eher fleckig aus. Dann habe ich gelesen: 3 Schichten :-) Alles klar! Danke für den Tipp, an die einfache Lösung hatte ich noch gar nicht gedacht :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick, wie immer! Passt auch super zur Augenfarbe! <3

    AntwortenLöschen
  3. schaut toll aus und kann man farblich ja variieren. Aber ich glaub mit Schlupflidern sieht so ein dicker bzw. doppelter Eyeliner nix aus :( Der geht bei mir, glaube ich, völlig unter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich selbst habe auch ziemliche Schlupflider (ich ziehe beim fotografieren immer die Augenbraue hoch, damit man das Elend nicht sieht :D) und finde, dass gerade diese frische und helle Farbe das Auge trotz Schlupflidern öffnet. Wenn man das Auge ganz normal geöffnet hat, sieht man in diesem Fall dann den doppelten Eyeliner und die Schattierung - jedoch wirkt das Auge etwas größer und die Lider fallen dann nicht so auf. Probier's einfach mal (:

      Löschen
  4. Sieht ganz, ganz toll aus.
    Deine Anleitung ist sehr verständlich erklärt... dickes Lob!

    LG, Ni von JuNi.

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe "Mint" als Eyeliner zu verwenden finde ich sehr interessant. Hatte ich bislang nur auf den Fingernägeln.
    Dein AMU sieht sehr schick aus und passt toll in den Frühling, wenn er denn mal kommt ; ).

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht super schön aus!!!!!
    Meinst du, der Kajal, den du letztens von essence gekauft hast, ist ähnlich hell und farbintensiv???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe kommt exakt hin, jedoch ist er für solch ein Make Up zu cremig, hab ich schon versucht. =/
      Ich werde mit ihm noch ein wenig experimentieren, ein paar Tragevarianten damit vorbereiten und dann stelle ich ihn vor. (:

      Löschen
    2. Toll, freue mich sehr drauf :)

      Löschen
    3. Mir ist gerade aufgefallen, dass P2 auch einen neuen perfect look Kajal in "mint" hat!
      Ich stand schon davor, aber ich hab mich noch nicht getraut :P

      Löschen
  7. Ich bin sprachlos. Dein Auge sieht so perfekt aus. Wie hast du das nur geschafft das so wudnerschön zu fotografieren? Also der Look ist unglaublich, das werde ich aufjedenfall mal versuchen nachzuschminken. Daumen hoch. Direkt auf Bloglovin gefolgt. :)
    xx Lu

    AntwortenLöschen
  8. Es sieht einfach nur wunderschön aus, mehr kann ich dazu nicht sagen *-*

    AntwortenLöschen
  9. sehr schöön♥ besonders mit dem Lidstrich :)

    AntwortenLöschen
  10. Sieht richtig toll aus, bekommt man Lust, es nachzumachen :D

    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, ich dachte beim Bild auch zuerst an deinen Nagellack :D
    Wieder ein bezauberndes AMU.

    AntwortenLöschen
  12. Wundervoll und so sauber gearbeitet. Da wünscht man sich glatt, man könnte das auch so.
    Ich trage im Alltag gerne Mint aber meist nur auf der Wasserlinie. Für mehr fehlt mir der Mut.

    Herzlichst, Jess.

    AntwortenLöschen
  13. Sehr hübsch und der Eyeliner dazu ist natürlich ein Träumchen.
    Sexy und frühlingshaft ;)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, da hast du aus dem Eyeliner ganz schön was rausgeholt, richtig schön knallig. Da ärgere ich mich ja fast, dass ich ihn mir damals nicht doch mitgenommen habe, aber nach so vielen schlechten Erfahrungsberichten war ich einfach abgeschreckt.
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  15. Wow wie perfekt der Lidstrich gezogen ist!
    Sieht echt toll aus, das Mint sticht gleich ins Auge
    Patrizia

    http://elle-la.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein Objektiv benutzt du :)?

    AntwortenLöschen
  17. Ich fotografiere mit einer Digitalkamera, also gar keins (ist bei dieser Nikon nicht wechselbar) Es sind 16 mega pixel, falls das hilft.

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschönes AMU, passt auch super zu deinen blauen Augen :)

    AntwortenLöschen