Prime and Fine Eyeshadow Base

Donnerstag, 21. März 2013

Nach längeren Tests möchte ich euch heute von der neue Prime and Fine Eyeshadow Base von Catrice berichten, die kürzlich Einzug ins neue Standardsortiment gefunden hat.




Bei der Prime and Fine Eyeshadow Base handelt es sich um eine gewöhnliche Lidschattenbase mit Cremetextur, welche Lidschatten nicht nur länger haltbar am Auge und wasserfest machen soll, sondern auch noch die Lidschattenfarben an sich mehr strahlen lassen soll. Für einen Inhalt von 4 ml bezahlt man hierbei 3,99 €.



Die Base ist an sich von der Grundfarbe her nude, hat aber sehr feine Schimmerpartikel inne. Sowas mag ich in Bases überhaupt nicht, weil ich finde, dass Primer die schimmern, immer etwas rutschiger am Auge sind; so auch diese Base.


Von der Textur her ist der Primer sehr cremig, sodass er sich schnell und einfach auftragen und einarbeiten lässt. Parallel dazu ist er sehr ergiebig, wobei man also auch nicht viel Produkt braucht, um die Augen zu grundieren. Das Gefühl hinterher, wenn man die Base eingearbeitet hat, ist für meinen Geschmack eher etwas rutschig.


Lidschatten nur auf der Base lässt sich relativ gut auftragen und hält ganz gut, rutscht aber dennoch (wenn man nur die Base und keine zweite Base verwendet hat), nach ein paar anstrengenden Stunden etwas in die Lidfalte und man sollte nachschminken. Das finde ich persönlich etwas schade, denn eigentlich sollte die Base den Lidschatten ja wasserfest machen; also auch dann halten, wenn der Körper etwas aufgeheizt ist und man gegebenenfalls etwas schwitzen muss.
Wenn man jedoch beispielsweise eine zweite, weiße Kajal-Base (so wie ich es immer mache) aufträgt, übersteht das Augen Make Up den ganzen Tag, ohne dass man es einmal auffrischen muss.
Als Base für die Base sozusagen, ist die Prime and Fine Base also definitiv super!

Fazit

Die Base ist gut.
Jedoch für meine Ansprüche eher als Base für die Base und nicht solo unter dem Lidschatten getragen, weil ich sie einfach zu rutschig finde und sie mir nicht den Zweck zu 100% erfüllt.
Als Base unter der Base ist sie hingegen echt super und hält den Kajal richtig schön fest, sodass man ihn am Auge richtig aufbauen kann und der Lidschatten, der anschließend drüber kommt, bombenfest hält.

Ob ich sie mir nachkaufen würde? - ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, was ich hier anworten würde. Sie hat sowohl positive, als auch negative Aspekte. Einigen wir uns auf ein jein!


Habt ihr die Base bereits ausprobiert; wie hat sie abgeschnitten?
Welches ist euer heiliger Primer-Gral?
*PR  Sample*

Kommentare:

  1. Ich kenne die Base nicht, ich benutze die I love Stage Base von Essence und mit der bin ich echt zufrieden

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich auch sehr lange verwendet und finde sie auch gut. Die finde ich definitiv besser als diese Base hier, gerade weil sie auch vollkommen matt ist und sich schöner verteilen lässt. Die hab ich zur Reserve hier immer noch rumliegen (:

      Löschen
  2. Ich glaub dann kaufe ich sie nicht.. Danke für den Post :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde ya das es sich nicht wirklich lohnt, als Base für die Base.
    Ich würde mich freuen, wenn es eher so in richtig MAC Painterly Pant Pot gehen wurde. Also eine eher festere matte und nudefarbende Konsistenz =)

    AntwortenLöschen
  4. hm das wäre glaube ich was für mich. lg Di Ana

    AntwortenLöschen
  5. Also ich hab die Base auch, finde sie allerdings etwas fest (ich bin die i ♥ stage – eyeshadow base gewohnt, die viel flüssiger ist). Auf meinem Blog habe ich mal einen Base-Vergleich gemacht, und von der Farbkraft her, hat die Base von Catrice etwas besser abgeschnitten, als die von essence. Auf dem Lid hat sie bei mir gut gehalten, denn selbst nach 10 Stunden war mein AMU noch in Ordnung, und hat sich nicht irgendwohin verkrochen. Das wird vermutlich daran liegen, dass ich trockene Lider habe. Allerdings verwende ich im Alltag trotzdem meist die von essence, aus dem Grund, dass sie leichter aufzutragen ist.
    Liebe Grüße, purrrfekt :)

    AntwortenLöschen
  6. Interessant, dann werde ich die wohl erst mal nicht ausprobieren...

    AntwortenLöschen
  7. Ich schwöre auf die von Artdeco, nicht soo teuer und bekommt bei mir alles hin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nur unterschreiben; sie ist wirklich super!

      Löschen
  8. Das ist schade, dass sie solo nicht ganz so funktioniert wie sie soll.
    Aber ich verwende ja auch immer zwei Bases, deswegen könnte die vielleicht doch was für mich sein, wenn du sagst, dass sie als Grundierung für die eigentliche Base super ist.

    AntwortenLöschen
  9. Meine absolute lieblings Base ist die von Rival de Loop Young. Der Lidschatten hält wirklich den ganzen Tag über perfekt.


    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. für mich wäre diese Base dann wohl nichts. ich stehe seit einiger Zeit immer wieder davor und überlege, ob ich sie mir kaufen soll und bin nun froh, dass ich es gelassen habe. bei mir muss eine Base wirklich den Anspruch erfüllen, das alles bombenfest sitzt.
    ich benutze zur Zeit die von Rival de Loop und da hält das Augen Make-Up selbt noch nach einer langen Partynacht und wenn man sich vergisst abzuschminken. am nächsten Tag sehe ich noch genauso aus wie am abend zuvor.

    lg Lauri.

    AntwortenLöschen
  11. Mh, ich war schon ganz gespannt auf die Base, aber werde sie mir nun vermutlich doch nicht kaufen. Gerade wenn die Base zu schmierg bzw. cremig ist, kann ich das irgendwie überhaupt nicht haben..

    Schau doch mal bei mir vorbei :-)
    LG, red-jeans-are-red.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß nicht, ich denke, dass ich mir das eher nicht kaufe.
    Interessanter Post =)

    LG
    Luisa

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mir die Catrice Base auch gekauft und bin an sich ganz zufrieden damit. Es gibt aber sicherlich bessere Primer Produkte, wie z.B von Urban Decay. Deswegen weiß ich auch noch nicht, ob ich sie mir nachkaufen würde. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  14. gute Review =) ich hab genau die gleichen Pigmente (ich liebe die Farbe) und dafür braucht man einfach eine gute Base =) LG

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab für normalen Lidschatten die Base von Artdeco(die hält jetzt fast ein Jahr bei nahezu täglicher Nutzung) und bin zufrieden. Für Pigmente nehme ich die Color Base von Essence, und kann mich nicht beklagen ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe die Base auch und bin total unzufrieden. Meine lässt sich nicht auftragen - sie hinterlässt bloss lauter dicke Krümel....
    -.-

    ♥, Chloé

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber nicht normal. Dann ist sie definitiv kaputt. Wie lange hast du sie denn schon? Wenn es gleich zu Beginn so war, würde ich das Produkt und den Kassenbeleg fotografieren und dann mit Cosnova Kontakt aufnehmen und ihnen das zeigen.

      Löschen