spectaculART LE Swatches

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Heute möchte ich euch einige Produkte aus der spectaculART LE von Catrice vorstellen.


Infos

Lidschatten:
 á 2 g, Chromefinish, 3,99 €
Nagellack: 10 ml, großer Applikator, matt, 2,49 €
Topcoat: 10 ml, großer Applikator, 2,99 €
Eyeliner: 1 ml, tiefschwarz, Filzspitze, 2,99 €
Lippenstift: Sheer Lip Colour, Glossfinish, 3,8 g, 3,99 €
Highlighter: 11 g, 4,49 €

Die Pressemitteilung zur LE findet ihr übrigens *hier*

So Precious ist ein goldener Lidschatten mit Chromefinish, welcher einfach nur unglaublich schön schimmert, wie man oben auf dem Swatch sieht. Von der Textur her ist er sehr samtig und hat, für Catrice typisch, eine sehr hohe Farbintensität zu bieten. Das trifft sich hervorragend, dass es in dieser LE einen goldenen Lidschatten gibt, denn ich war noch auf der Suche nach einem schönen Goldton. Ich liebe ihn!

Bombay Bauble ist ein sehr dunkler, fast schwarzer, schimmernder Grauton, welcher sehr düster daherkommt. Auch er hat ein Chromefinish zu bieten und weist ebenfalls eine sehr samtige und stark pigmentierte Textur auf. Ich muss ehrlich sagen, dass ich ihn ein wenig unspektakulär finde - er ist irgendwie nichts Besonderes. Da hätte ich mir in der LE lieber einen speziellen Grünton oder etwas dergleichen gewünscht. Von der Qualität her wieder top, aber die Farbe ist nicht so meins.

Black Bindi ist ein tiefschwarzer, flüssiger Eyeliner, welcher mit einer ultradünnen Spitze glänzt. Mit diesem Flüssigliner gelingen auch dünnste Strichlein, wie ihr oben auf dem Swatch seht. Die Flüssigliner-Liebhaber unter euch sollten sich diesen Eyeliner auf jeden Fall mal ansehen! Ich bin leider nicht so ein Flüssigliner-Fan, gerade weil das Produkt immer etwas "ausfranst" beim Auftrag. Ich habe es lieber sehr akkurat - aber das ist ja nur persönlicher Geschmack (:

Revel the Red ist ein "sheer lip colour" Lippenstift - das heißt, dass er nicht ultradeckend ist, sondern eher ein glossiges, durchschimmerndes Finish hat. Zu vergleichen wäre sein Finish mit einem Lipgloss. Diese Farbe zaubert auf meinen Lippen den "my lips but better"-Look und ist von sehr cremiger Konsistenz. Aber obwohl Revel the Red so cremig erscheint, hält er sich sehr gut auf den Lippen. Durch sein eher nass glänzendes Finish setzt er sich über den Tag auch nicht in den Lippenfältchen ab. Natürlich hält er nicht so lange wie ein Lippenstift mit Lipliner - aber für seine Verhältnisse hält er wirklich lange. Eine top Empfehlung von mir!

Artfully Lustrous ist ein dezent roséstichiger Highlighter mit buttrig weicher Textur, welcher meiner Meinung nach nicht zu übermäßig glänzt. Ich hasse es, wenn man Leuten ins Gesicht schaut und sich denkt, sie würden wie eine Speckschwarte glänzen, müsst ihr wissen. Artfully Lustrous bringt nur einen eher dezenten Schimmer auf die Wangen und ist für meinen Geschmack sehr schön anzusehen - gerade weil kein grober Glitzer enthalten ist. Zwar kein Must Have, aber ein durchaus schönes Produkt!

Golden Leaf Top Coat ist ein glitzernder Special Effect Topper, welcher aus groben und feinen, goldenen und silbernen Glitzerpartikeln besteht. Ich finde diesen Topper einfach nur wunderschön weil er, obwohl er grobe Glitzerpartikel beinhaltet, doch irgendwie sehr edel und besonders wirkt. Eine Schicht reicht bei ihm übrigens, um einen schönen Effekt zu zaubern, da er wirklich größtenteils aus Glitzer besteht. Über goldenem Nagellack wäre er um die Weihnachtszeit herum perfekt. Das werde ich euch aber noch separat zeigen!

Revel the Red ist ein leicht dunkleres Pink, welches in einem matten Finish daherkommt. Die Konsistenz dieses Lackes ist wieder in der altbekannten, sehr guten Catrice-Qualität. Jedoch finde ich auch hier, dass dieser Nagellack keine besondere Farbe darstellt und für mich irgendwie nicht in die LE hineinpasst - es soll ja schließlich spektakulär hergehen.
Für alle, die noch keine solche Farbe haben, seht ihn euch an - ansonsten kein Must Have.

Das kommt übrigens dabei heraus, wenn man die beiden Nagellacke zusammen verwendet.

Fazit

Die Produkte an sich überzeugen Qualitativ natürlich wieder - wie eigentlich immer.
Catrice ist definitiv wohlverdient eine meiner Lieblingsmarken.
Die LE an sich fand ich von Anfang an sehr ansprechend und finde, dass doch sehr schöne Produkte dabei sind.
Speziell der goldene Lidschatten, der Special Effect Topper und der Lipstick haben es mir definitiv angetan und die würde ich euch auch wärmstens ans Herz legen. Seht sie euch an, sie sind grandios!
Allerdings finde ich auch, dass irgendwie teilweise das Thema mit den Produkte nicht ganz getroffen wird, denn unter spectaculART verstehe ich etwas außergewöhnliches, noch nie vorher dagewesenes, präsentes.


Spricht euch die LE an - wie gefallen euch die Produkte?

Habt ihr euch bereits etwas aus der LE gekauft?

PR Samples

Kommentare:

  1. Die Sachen sind wunderschön. Die Lidschatten und der Topcoat hätte ich auch gerne gehabt, leider habe ich die LE bis heute nirgends entdeckt.

    Liebe Grüssse

    AntwortenLöschen
  2. Der goldene Lidschatten ist wunderschön! Ich nutze auch gern Liquid Eyeliner, und zwar den master precise von Maybelline, der franst auch nicht aus ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Der goldene Lidschatten *.*!OMG!
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. die LE hat tolle Sachen.. den Lippenstift hätte ich auch mitnehmen sollen :)

    AntwortenLöschen
  5. Diesen Lippenstift finde ich total interessant. Bei uns gibts die LE noch gar nicht ô_O

    AntwortenLöschen
  6. Mich hat aus der Edition nur der Topcoat interessiert, den habe ich auch mitgenommen und den finde ich ganz toll.
    Aber ansonsten find ich die irgendwie ein bisschen langweilig :)

    AntwortenLöschen
  7. Der Topcoat sieht wirklich toll aus. Nur ist die LE leider bei mir nirgends mehr zu finden :D

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Produkte.
    Da bereue ich es fast, dass ich nicht doch bei dem goldenen Lidschatten und den Lippenstiften zugeschlagen habe. Bei uns ist die nämlich mittlerweile ausverkauft :(

    AntwortenLöschen