Mascara-Battle

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Hey Mädels.

Ich glaube, die richtige Mascara zu finden, die einen vollkommen glücklich macht und alles abdeckt, was man sich vorstellt und erwartet, gibt es nicht und wird es nie geben.

Aber ich möchte euch heute von Mascaras erzählen, die meiner Meinung nach ihren Job ganz gut meistern und bei mir rege Anwendung finden.
Vielleicht kann ich so den einen oder anderen etwas anfixen, sich einfach mal ein wenig durchzuprobieren und den einen oder anderen Tipp aussprechen.


Eine meiner Lieblingsmascaras ist heute leider nicht dabei, weil ich, so ein großes Herz wie ich habe diese meiner Schwester vermacht habe, da sie unbedingt eine haben wollte. Es handelt sich dabei um die Multi Action Mascara von Essence - der heilige Gral ever.



2000 Calorie Mascara

Marke:
 Max Factor
Bezeichnung: 2000 Calorie Mascara, dramatic volume
Inhalt: 9 ml
Preis: 8,95 €
Herstellerbeschreibung: dramatic volume! Verleiht Wimpern bis zu 300% mehr Volumen. Resistent gegen Verschmieren.



Stärken

- sehr gute Definition, kein Verkleben
- genaue Produktmenge am Bürstchen
- ideale Bürstchengröße
- tiefschwarz
- wasserfest

Schwächen

- gibt nur sehr wenig Volumen
- am Bürstchenkopf sammelt sich Produkt
- bröckelt nach einiger Zeit herunter
- hält Schwung nicht

Ergebnis


Meiner Meinung nach ist das Ergebnis ganz okay, haut mich aber nicht vom Hocker. Für den Alltag ist diese Mascara perfekt, weil sie eben die Wimpern schön definiert und richtig schwarz einfärbt. Aber ein Monster-Finish zaubert sie leider nicht.


Lash Maximizing

Marke:
 Jafra Cosmetic
Bezeichnung: Lash Maximizing Mascara
Inhalt: 10 g
Preis: 16,40 €


Stärken

- Defininiert die Wimpern schön
- hat ein ausreichend großes Bürstchen
- hält den Schwung
- ist leicht pafümiert
- tiefschwarz
- bröckelt nicht

Schwächen

- verklebt leicht nach der zweiten Schicht
- gibt nur wenig Volumen
- es sammelt sich sehr viel Produkt am Bürstchenkopf
- nicht wasserfest

Ergebnis


Ähnlich wie bei der 2000 Calorie Mascra ist das Wimpernfinish mit dieser Mascara auch vollkommen in Ordnung - ist aber nichts Besonderes.
Jedoch verwende ich diese Mascara wesentlich lieber als die 2000 Calorie, gerade weil diese Mascara nicht anfängt zu bröckeln. Es gibt nichts, was mich mehr stört, als diese schwarzen Mascara-Bröckelchen unter den Augen.
Wenn ich Mascara trage möchte ich mich darauf verlassen können, dass sie da bleibt, wo ich sie hingepackt habe und sich nicht im Laufe des Tages im Gesicht verteilt.


Zusätzlich gibt es noch eine Mascara, die leider limitiert war und die ich auch relativ gut finde.

Sie war damals Bestandteil der Marble Mania LE von Essence


Stärken

- definiert schön die Wimpern
- großes Bürstchen, welches die richtige Menge Mascara annimmt
- gibt etwas Volumen
- bröckelt nicht
- verklumpt nicht
- hält den Schwung

Schwächen

- nicht wasserfest
- es sammelt sich viel Produkt am Bürstchenkopf

Ergebnis


Eventuell geht das nur mir so, aber ich finde irgendwie, dass meine unteren Wimpern durch diese Mascara irgendwie ein wenig länger und voller aussehen.
Die Oberen Wimpern sehen auch etwas voller aus und im Gesamten finde ich das Finish der Mascara bei diesem Alltagslook eigentlich ziemlich schön.

Fazit

Meine Liebste Mascara, bzw. die, die ich am häufigsten verwende, ist nach wie vor die Marble Mania Mascara, dicht gefolgt von der Lash Maximizing Mascara von Jafra, weil mich diese beiden Produkte einfach etwas zufriedener Stellen.
An Platz 3 ist hier leider die 2000 Calorie Mascara, weil sie mich einfach, selbst in einem Make Up, nicht wirklich zufriedenstellt und meinen Ansprüchen nicht genügt.

Alles in Allem wünsche ich mir aber immer noch für die Zukunft, dass eines Tages eine Mascara auf den Markt kommt, die sowohl definiert, als auch Volumen gibt, den Schwung hält, wasserfest ist und nicht bröckelt.
Bis jetzt ist mir ehrlich gesagt noch keine über den Weg gelaufen, die all diese Punkte zusammenfasst und somit für mich die perfekte Mascara wäre.


Welche Mascara verwendet ihr am Liebsten und warum? Was ist euch wichtiger - Definition oder Volumen?


Liebe Grüße,

und einen wundervollen Tag.

Kommentare:

  1. Schöne Zusammenfassung :)
    Meine Favoriten sind die essence Maximum Definition Mascara und die I♥Extreme.
    Die MD trennt gut und verlängert. Aber ich habe ja auch recht viele und lange Wimpern. Meist benutz ich die Extreme dann noch darüber, da diese dann die vorher schön getrennten Wimpern immer noch ein wenig Voluminöser macht. Für mich ein perfektes Duo für viele und schöne Wimpern!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte nächstens auch einen Mascara Vergleich posten.. :-) Ich bin zur Zeit total begeistert von der Big Boom ... von Astor, so eine Goldene Verpackung, mit dem Namen bin ich mir gerade nich soo sicher... Die würd ich mir mal anschauen.. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die I ♥ extreme einfach immernoch am besten :*

    AntwortenLöschen
  4. Also ich kann für mich sagen, dass ich "meine" Mascara gefunden habe und möchte eigentlich auch gar nicht weiter suchen. Für mich ist es die Helena Rubinstein Lash Queen Fatal Blacks. Die eigenartige Bürstenform macht all das was ich von meinen Wimpern haben möchte =)
    Ich weiss, das hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber ich bin echt irgendwie fasziniert von deinen Augen. Es wirkt, vor allem beim linken Auge, als hättest du einen Abstand zwischen Augapfel und Unterlid. Habe ich noch nie zuvor gesehen! lg naalita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hättest du das jetzt nicht erwähnt, wäre mir das so gar nicht aufgefallen. Aber du hast recht, ich hab auf einer Seite wirklich einen größeren Abstand zur Wasserlinie.
      Sieht schon irgendwie gruselig aus :D

      Löschen
    2. Ich hoffe, dass du das nicht falsch verstanden hast, gell :-) Ist mir einfach aufgefallen und ich fands aussergewöhnlich ;-)

      Löschen
  5. Hab die 2000er auch (danke dm-Box) und nehm sie total gern für den Alltag. Bei mir bröselt sie gar nicht. Allerdings ist mir völlig neu, dass sie wasserfest sein soll *lach* Dafür geht sie fast etwas zu leicht weg. Ich mag einfach, dass sie die Wimpern nicht so verklebt und mir noch ein bisschen Schwung drauf gibt. Da kann ich gut ne zweite Schicht drauf machen, ohne dass gleich alles in die Hose geht *lach*
    Ansonsten... Bin ich immer noch am suchen. Hab eine alte essence Mascara in wasserfest (so ne blaue Verpackung) für die unteren Wimpern. Zum Glück hab ich noch ein BackUp, weil die ausm Sortiment ist vor ner Weile. Schad eigentlich. Ist bis jetzt die einzige Mascara, mit der ich mir am unteren Wimpernkranz nicht ständig einen Panda male *hihi* Danach geht die Suche wohl weiter, wenn ich beide Packungen leer hab...

    AntwortenLöschen
  6. Also ich benutze immer die Multi Action Mascara von Essence die Pinke.
    Mit der war ich bis jetzt immer total zufrieden!

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende am liebsten die Rival de Loop Young Maxi Definition, weil die meinen Wimpern das meiste Volumen gibt, die Länge ist mir nämlich nicht so wichtig. Außerdem trocknet sie schnell und hält ziemlich gut, obwohl sie nicht wasserfest ist. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich benutze am Liebsten die Doll Eyes Mascara von Catrice. Ich finde, dass sie einfach das optimale aus den Wimpern herausholt. Die solltest du mal versuchen!

    AntwortenLöschen