Eurovision Song Contest - Schweden gewinnt!

By Miss Insane - 12:21


Hey Mädels.


Heute soll es mal um etwas ganz anderes gehen. Da ich selbst ein absoluter Musikfanatiker bin, musste ich natürlich, wie jedes Jahr, den Eurovision Song Contest anschauen, der dieses Jahr mit dem Motto "Light your fire!" in Baku an den Start ging.
Ich muss dazu sagen, dass ich mich immer für die anderen Länder mehr interessiere als für unsere Kandidaten, die ins Rennen geschickt werden, weil wir wahrlich nicht immer die Besten Sänger haben und mir die Songs meist gar nicht gefallen.


Und da stand auch schon der Sieger fest. Schweden!
Wer den Contest nicht angesehen hat, hier könnt ihr euch den Sieger ansehen.


Ich persönlich war ja absolut angetan von Serbien (wie fast immer - und nein, nicht nur weil ich mitsingen kann :D). Die hatten dieses Jahr wirklich wiedermal einen wunderschönen Song zu bieten, ein schönes Bühnenbild und eine tolle Choreografie - leider landeten sie nur auf dem dritten Platz. Es ist wirklich sehr schade, dass dieser Song nicht gewonnen hat, sondern eine Mainstream Disconummer aus Schweden.


Desweiteren fand ich auch die Ukraine interessant, obwohl die Dame eine etwas penetrante Stimme hat, super war wie immer Island (ich bin immer noch ein heimlicher Fan von Hera Björk aus dem ESC 2010 mit "je ne sais quoi" ) und Bosnien war meiner Meinung nach auch gut.


Hier nun also die Platzierungen


01. - 372 - Sveriges Schweden - Loreen - Euphoria 
02. - 259 - Russland Russland - Buranovskiye Babushki - Party for everybody 

03. - 214 - Serbien Serbien - Željko Joksimović - Nije ljubav stvar  
04. - 149 - Aserbaidschan Aserbaidschan - Sabina Babayeva - When the music dies  
05. - 146 - Albanian Albanien - Rona Nishliu - Suus
06. - 120 - Estland Estland - Ott Lepland - Kuula
07. - 112 - Türkce Türkei - Can Bonomo - Love me back  

08. - 110 - Deutschland Deutschland - Roman Lob - Standing still  
09. - 101 - Italien Italien - Nina Zilli - L'amore è femmina  
10. - 097 - Spanien Spanien - Pastora Soler - Quédate conmigo
11. - 081 - Moldawien Moldawien - Pasha Parfeny - Lăutar
12. - 071 - Romana Rumänien - Mandinga - Zaleilah
13. - 071 - Mazedonien Mazedonien - Kaliopi - Crno i belo 

14. - 070 - Lietuvos Litauen - Donny Montell - Love is blind  
15. - 065 - Ukraine Ukraine - Gaitana - Be my guest 
16. - 065 - Zypern Zypern - Ivi Adamou - La la love
17. - 064 - Griechenland Griechenland - Eleftheria Eleftheriou - Aphrodisiac
18. - 055 -  Bosnien-Herzegowina - Maya Sar - Korake ti znam  

19. - 046 - Irland Irland - Jedward - Waterline
20. - 046 - Island Island - Greta & Jónsi - Never forget  
21. - 041 - Maltese Malta - Kurt Calleja - This is the night  
22. - 021 - Francais Frankreich - Anggun - Echo (You and I)
23. - 021 - Dänemark Dänemark - Soluna Samay - Should've known better
24. - 019 - Ungarn Ungarn - Compact Disco - Sound of our hearts

25. - 012 - English Großbritannien - Engelbert Humperdinck - Love will set you free
26. - 007 - Norsk Norwegen - Tooji - Stay

Zum Teil kann ich die Platzierungen nicht nachvollziehen, aber das ist eigentlich fast jedes Jahr so. Meiner Meinung nach hat dieses Jahr Schweden nicht verdient gewonnen und dass Deutschland mit dem naja, nicht gerade vielversprechenden Song doch noch auf Platz 8 und nicht weiter unten gelandet ist, das ist in meinen Augen auch äußerst verwunderlich.


Habt ihr den ESC angeschaut? Für wen habt ihr gevotet - wer war euer Favorit und warum?


Liebe Grüße,


Miss Insane

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ich war für Serbien - aber ich muss echt zugeben, dass die Vertreterin der Ukraine ne ziemlich geile Stimme hat :D

    AntwortenLöschen
  2. huhu :) ich studiere im nebenfach musikwissenschaften und da haben wir uns unter dem gesichtspunkts popularmusik mit dem esc beschäftigt.

    mein statement zum ergebnis findest du hier:
    http://my-beautynails.blogspot.de/2012/05/abwechselnd-essence.html

    hab zwar keinen eigenen post gemacht, aber einen kleinen kommentar abgegeben :)

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. na immer hin der 8te Platz
    Hätte ja schlimmer kommen können ;)
    Finde es sehr schade, dass D immer mit so sehr langsamen Songs antritt. Wir gelten doch bestimmt schon als DIE schnulzen-nation :s
    Ein Jahr hat sich Scooter beworben, auch wenn ich Beatbetrieb damals mehr mochte, habe ich mir insgeheim gewünscht, dass Scoote mal hin dürfen. Denke so Party-Zeug käme etwas besser an, zumindest manchmal ;)

    AntwortenLöschen