Linola - medizinische Handcreme

Donnerstag, 19. Januar 2012





Hey Mädels.

Kennt ihr das auch, wenn die kalte Luft draußen eure Haut, vor allem an den Handrücken, so richtig rau, schmerzend und rissig macht?

Damit auch im Winter schöne Hände garantiert sind, macht die medizinische Handcreme von Linola nun ein für alle Mal schluss damit.

Genaue Bezeichnung: Linola, medizinische Hautpflege
Inhalt: 75 ml
Haltbarkeit: 1 Jahr und 4 Monate
Wirkstoff: Linolsäure
Geruch: geruchsneutral
Konsistenz: cremig bis flüssig
Preis: 5,95 € 
Kaufort: Apotheke

Herstellerbeschreibung
Mir wertvollen Linolsäuren. Für sehr trockene, raue oder rissige Hände.
- zieht schnell ein und erhöht die Hautfeuchtigkeit
- bildet einen angenehmen, nicht klebenden Schutzfilm
- ist euch bei Neurodermitis geeignet
- ohne Duft- und Konservierungsstoffe, Mineralöle oder Harnstoffe.

Ich persönlich finde die Creme wirklich super. Ich habe sie vor einem Jahr entdeckt und schon letzten Winter getragen und habe eine deutliche Verbesserung meiner Haut an den Händen wahrgenommen.
Im Winter hatte ich immer das Problem, dass meine Handrücken, trotz Handschuhen, immer sehr stark austrocknen, rissig werden und teilweise so gereizt waren, dass sie an den aufgerissenen Stellen leicht geblutet haben.
Das ist heutzutage gar nicht mehr so, weil die Creme, aufgrund ihrer eher flüssigen und etwas fettigen Konsistenz, einen angenehmen Schutzfilm auf die Hände legt und die geschädigte Hautbarriere mittels der Linolsäure wieder aufbaut und schützt.

Auch habe ich mittlerweile das Gefühl, dass meine Hände für soetwas nicht mehr so anfällig sind, da ich in letzter Zeit eher ohne Handschuhe rumgelaufen bin, obwohl es bei uns an manchen Tagen Minusgrade draußen hat und es ist nichts passiert.

Was ich persönlich auch noch sehr mag ist, dass man nur einen Tropfen der Creme braucht, um damit beide Hände zu versorgen. Man muss parallel dazu die Creme auch nicht lange einmassieren, da sie sehr schnell einzieht. Das ist für mich relativ wichtig, weil ich nichts mehr hasse, als nachfettende Cremes, die Jahre brauchen, bis sie eingezogen sind.

Für mich wirklich eine Top-Handcreme, die ich gutengewissens weiterempfehlen kann, da sie mir mit meinem Problem sehr geholfen hat und dieses nach wie vor vorbeugt! Ich würde sie nie mehr missen wollen.

Liebe Grüße,



Miss Insane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen